Schicksal

Schicksal wichtig selber zu bestimmen

Jeder hat sein Schicksal selbst in der Hand

„Der Ziellose erleidet sein Schicksal, der Zielbewusste gestaltet es.” (Immanuel Kant (1724-1804), dt. Philosph der Aufklärung)

Schicksal
Schicksal

Wir leben unser eigenes Schicksal. Wir bestimmen unser Leben selber und nicht andere. Auch wenn viele Menschen glauben unser Schicksal sei vorbestimmt.

Aber das ist oft gar nicht, sondern die eigene Einstellung, zu denken, ich werde immer nur Arbeiter sein, nur nie genug Geld verdienen, um mehr als nur über die Runden zu kommen. Aber wir entscheiden selber über unser Leben, wenn wir wollen. Natürlich gibt es genug Leute, die nach den Vorstellungen ihrer Eltern leben und nicht nach ihren eigenen.

Zum Beispiel einen Beruf ausführen, der einen keinen Spaß macht und das nur weil der Vater den gleichen Beruf ausgeführt hat und verlangt sein Kind, wird mal genau das machen wir er.

Auch religiöse Menschen glauben ihr Schicksal sein vorbestimmt

Weil der Glaube an Gott sie dazu verleitet, Dinge nicht zu tun, weil Gott alles schon richten wird.

Es alles eine Frage des eigenen Glaubens. Wenn ich mich entscheide ich mache ich das zum Beispiel, um mehr Geld zu verdienen und mich auf meine Stärken zu konzentrieren. Weil meine Stärke oft sehr viel mehr Wert sind als 1500 € im Monat vom Arbeitgeber für die Leistungen zu erhalten.

Wir müssen nur herausfinden, was uns wichtig ist und was wir wollen vom Leben. Damit wir dem entsprechend auch dann entscheiden und handeln können. Viele glauben immer noch eine Festanstellung in einer Firma sein ein sicherer Hafen.

Aber wie sicher sind Unternehmen heute noch. Wo dank der Finanzkrise viele Unternehmen in den Ruin geführt wurden. Genau die gleiche Frage stellt sich auch bei der Absicherung im Alter. Was ist, wenn ich nicht genug in die Rentenkasse eingezahlt habe und mich zu wenig privat vorgesorgt habe.

Das Geld verliert dank der Inflation an Wert. In vierzig Jahren werden 300.000 € keine 300.000 € mehr wert sein, sondern wahrscheinlich nur die Hälfte, also 150.000 €. Deshalb ist es so wichtig, sich über die Zukunft im Alter bewusst zu sein. Und alles mögliche dafür zu tun, gut genug abgesichert zu sein, wenn das Rentenalter eintritt. Wer das für übertrieben hält, kann dies auf der folgende Internetseite selber nach rechnen. Klick

Schicksal

Unser Tipp zum Schicksal:

Mache Dir eine Liste mit allen Dingen die Du in Deinen Leben noch erreichen willst, um genau herausfinden zu können, wo Deine Werte liegen und was kannst Du tun, um Deine Lebensziele schneller zu erreichen.

Setzte Dir bitte Anfang erst kleine Ziele und sobald diese erreicht setze Dir höhere Ziele, damit Du die Motivation und mehr Selbstvertrauen für Deine größeren Ziele bekommst.

Fazit: Wichtig ist zu verstehen, dass wir unser Schicksal selbst bestimmen können. Auch eine Krise ist eine Chance, etwas Neues oder etwas anderes zu machen. Um die Ziele und Vorhaben erreichen zu können. Wichtig ist zu Wissen, wo will ich mit meinen Leben hi. Und was will ich erreichen und welche Wünsche und Ziele möchte ich mir erfüllen. Was sind Deine Lebensziele? Was willst Du noch aus Deinen Leben machen?

Du benötigst mehr Motivation für Deine Ziele, dann hole Dir bitte sofort unsere kostenlosen drei Tipp. Und erhalte in wenigen Minuten mehr Motivation für Deine Ziele.

Lese Dir gerne auch den Artikel Ziele setzen zu diesem Thema durch.

Kommentar hinterlassen