PinkCoin

PinkCoin

PinkCoin ist eine neue Plattform. Und revolutioniert den Verlauf der Wohltätigkeit. Nicht nur die einzigartige Software ermöglicht es den Nutzern, Geld zu verdienen, ganz einfach durch das Ausführen einer Wallet. Aber es erlaubt den Menschen auch, jeden Teil dieses Geldes automatisch bloß an jede Wohltätigkeitsorganisation zu Null Kosten für hilfsbedürfige Menschen zu spenden.

Mehrere prominente Menschen und Wohltätigkeitsorganisationen sind schon an Bord und weitere werden bald folgen. Man kann diese Bewegung begleiten und dabei helfen, das Wort über die Zukunft der Wohltätigkeit zu verbreiten. Schließlich kann man einen so einen Unterschied machen. PinkCoins sind bei den Exchanges Bittrex und Poloniex erhältlich.

PinkCoin ist eine neue Initiative

Der PinkCoin ist eine einzigartige Kryptowährung. Welche inspiriert wurde durch das Streben nach Philanthropie und pareto-optimale Speiltheorie. Diese Kryptowährung bietet ein sicheres und vertrauensvolles Netzwerk an. Um das nicht transparente Charity-Modell zu stören. In diesem Netzwerk, hilft man selbst, indem man anderen hilft. Und man Geld verdienen beim Halten von PinkCoins und zur gleichen Zeit kann amn ein Champion der Nächstenliebe sein.

Die neu aufgerüstete PinkCoin Blockchain ist ein Hybrid-Modell. Das die Benutzer dazu veranlasst, das Netzwerk entweder durch den herkömmlichen Proof-of-Work (PoW) oder durch die Teilnahme an einem innovativen und erschaffenen Proof-of-Stake (PoS) Design zu sichern. Die Flash-Stake (FPoS) und Side-Stake-Blockchain-Technologien ermutigen es die Inhaber von PinkCoins, Stakes-Belohnungen zu verdienen. Währenddessen teilt man ferner gleichzeitig der Reichtum. Die Nutzer sind weiter motiviert sich zu beteiligen. Und teilen sich das System aufgrund von Donate 4 Life (D4L). Dies ist ein entwickeltes System. Um die Teilnehmer für die Unterstützung anderer Leute zu belohnen.

PinkCoin nutzt Blockchain mit etablierten Altruismus (Selbstlosigkeit)

Diese Kryptowährung und sein exklusives D4L-Blockchain-Pool-System treibt man von den revolutionären Side-Staking-Fähigkeiten an. Spenden können in Echtzeit auf der Blockchain sofort gesehen werden. Und an einem gemeinnützigen Partner, einer Bildungs-Kampagne oder Technologie-Entwicklung getätigt werden. Man kann beobachten, wie seine Tipps und die von anderen ununterbrochen teilnehmen, um das Einkommen für jeden Fonds der Wahl zu spenden. Als Bonus erhalten Einzelpersonen der gesamten Gemeinschaft zusätzliche gemeinschaftliche automatisierte Auszahlungen. Diese bezeichnet man als sekundäre Belohnungsschichten.

Das Donate 4 Life System besteht aus 9 Poolsystemen mit jeweils eigener und verbesserter Funktion. Es gibt zwei Teilmengen innerhalb von D4L, die Richtlinie und der Regenwald. Das System der Richtlinie besteht aus 6 Divisionen. Die sich direkt auf die Entwicklung von PinkCoin und auf die gemeinnützige Öffentlichkeit auswirkt. Dazu zählt Wohltätigkeit, Bildung, Katastrophenhilfe, drittens Entwicklung, Marketing und fünftens zufällige Pools. Das Regenwald System besteht dagegen besteht aus 3 Divisionen. Die direkt die Benutzer von dieser Kryptowährung, der Community, beeinflussen. Dazu gehören die Regenwolke, der ältere Baum und außerdem die Eicheln.

Unser Tipp für PinkCoin:

Das Side-Staking ist ein einfacher Weg, um Benutzer mit Coin-Kontrolle zu befähigen, ihre eigenen selbstlosen Bemühungen an ihren eigenen Parametern zu verfolgen. Dieses Side-Staking ermöglicht eine benutzerdefinierte Stake Coinbase-Transaktion. So dass hierzu ein Nutzer, um seine Beteiligung in der Block-Belohnung zu erhalten, diese zwischen sich und anderen Nutzern teilen kann.  Die verbleibenden Coins sind frei von Transaktionsgebühren.

Fazit: Der PinkCoin ist ein ganz besonderer Kryptocoin und einzigartige Kryptowährung. Deren Ziel ist es mit dieser Kryptowährung Geld zu verdienen in Form von Belohnungen. Und dieses Geld an wohltätige Organisationen zu spenden. Dafür wurde anfangs eine eigene Plattform entwickelt. Um dafür Sorge zu tragen, dass man bestimmte Beträge von den Verdiensten automatisch an wohltätige Zwecke spendet. Eine wichtige Rolle dabei spielt die Blockchain. Und wurde zu einem Hybrid-Modell entwickelt. Was hältst Du selber von Spendenorganisationen? Welche Vorteile siehst Du in einer Kryptowährung, die als Spendenplattform dient im Internet?

Lese Dir gerne auch den Artikel EarthCoin zu diesem Thema durch.