Geldanlage mit hoher Rendite

Geldanlage mit hoher Rendite

Geldanlage – Hohe Rendite, mehr Gewinne

Geldanlage mit hoher Rendite
Geldanlage mit hoher Rendite

Geldanlage mit hoher Rendite ist ein wichtiger Punkt für Anleger und Investoren und auch für Sparer um aus dem eingesetzten Kapital noch mehr Gewinn zu machen mit der richtigen Geldanlage.

Bei einer Geldanlage sollte das magische Dreieck beachtet werden. Dieses magische Dreieck beinhaltet das Risiko, die Rentabilität und die Liquidität und sind die drei wichtigsten Einflussfaktoren für die Investments. Die Geldanlagen, die eine maximale Rendite, immer verfügbares Kapital und absolute Sicherheit versprechen, sind in sehr vielen Fällen unseriös und deswegen nicht zu empfehlen.

Meistens konkurrieren diese Kriterien miteinander, wie das sogenannte magische Dreieck der Geldanlage veranschaulicht. Das Modell, das bei seriösen Geldanlagen immer nur zwei dieser drei Ziele erreichbar sind.  So kann man zum Beispiel bei Aktien und Wertpapieren zwar mit einer hohen Rendite und Liquidität rechnen, muss dafür aber ein erhöhtes Risiko ein berechnen. Bei einer gewinnbringenden und sicheren Geldanlage mit hoher Rendite kann dafür angemessen die Liquidität geringer sein, beispielsweise bei Festgeld.

Festgeld Anlage mit hoher Rendite

Die Festgeld Anleger müssen für einen im Vorfeld vereinbarten Zeitraum auf ihr Geld verzichten können. Es wird innerhalb dieses Zeitraums zu einem festgesetzten Zinssatz angelegt. Während der Laufzeit kann der Sparer oder Anleger im besten Fall nicht auf seine Einlage zugreifen. Da es keinen Zinsschwankungen ausgesetzt ist, gilt das Festgeld als besonders sichere Geldanlage. Dafür die Sparer entsprechende Angebot findet man häufig bei seiner Hausbank oder auch bei bestimmten Geldanlageportalen im Internet.

Ein wichtiger Grundsatz

Lebenssituation bei der Anlagestrategie berücksichtigen für eine Geldanlage mit hoher Rendite.

Die richtige Wahl der Geldanlage hängt immer von der jeweiligen Lebenssituation des Anlegers oder Sparers ab, genauso spielen die finanziellen Möglichkeiten und die individuelle Risikobereitschaft eine tragende Rolle. Ein Anleger, dem es vor allem um die höchstmögliche Wertsteigerung geht, investiert eher in spekulative, also riskantere, Anlagen.

Was man bei hoher Rendite beachten sollte:

  • Tagesgeld ist eine sinnvolle Anlageform, wenn man jederzeit über sein Eigenkapital verfügen möchte
  • Festgeld bietet durch einen gleich bleibenden Zinssatz, Sicherheit während der kompletten Laufzeit
  • Wertpapiere, ETFs und Aktien sind für risiko-bereite Anleger geeignet und versprechen dafür langfristige und höhere Renditen
  • Die Investition in Sachwerte ist alles andere als immer sicher, kann jedoch langfristig sehr gewinnbringend sein
  • Die Wahl der Geldanlage hängt von den Möglichkeiten und der Lebenssituation ab.
  • Um das Risiko zu steuern, empfiehlt es sich, unterschiedliche Anlageformen miteinander zu verbinden.
  • Besonders bei der Investition mit riskante Anlageformen sollte man immer ein rasch verfügbares finanzielles Polster für den Notfall einbehalten.

Unser Tipp: Sehr beliebt als kurzfristige und sichere Geldanlage ist das sogenannte Tagesgeldkonto, das sowohl Filial- als auch Direktbanken anbieten. Das Tagesgeld gilt als äußerst flexible Geldanlageformen, weil das Kapital jederzeit verfügbar ist. Man braucht keine Kündigungsfrist einhalten. In Zeiten von niedrigen Zinsen, sind jedoch die Erträge nicht so groß  wie zum Beispiel bei Festgeld. Dennoch ist der Zinsertrag bei Tagesgeld höher als bei einem Girokonto oder einem Sparbuch.

Fazit: Eine Geldanlage mit hoher Rendite ist eigentlich immer mit einem hohen Risiko verbunden, umso mehr Gewinne ermöglichen zu können. Anbieter, die etwas anderes versprechen sind meistens unseriös und oft nur auf das Geld ihrer Anleger aus. Wichtig ist immer die Laufzeit zu beachten und die entsprechenden Zinssätze, um die höchstmögliche Rendite zu erhalten.

Eine sinnvolle Geldanlage kann ein Tagesgeldkonto sein oder auch eine Anlage in Festgeld-Anlageformen, wo weniger Risiko zu finden ist. Auch sollte immer genug Geld für einen möglichen finanziellen Engpass in der Hinterhand zu haben.

Was hältst Du von den vorgestellten Anlageformen? Wie wichtige ist die Sicherheit bei einer bestimmten Geldanlage?

Lese Dir gerne auch den Artikel beste Geldanlage zu diesem Thema durch.

Kommentar hinterlassen