Fintech

Fintech – Bankengeschäfte im Internet

Fintech
Fintech

Die Finanztechnologie, wird auch mit Fintech abgekürzt. Es ist ein Sammelbegriff für moderne Technologien im Bereich der Finanzdienstleistungen. Fintech ist ein Kofferwort. Dieses setzt sich aus den Wörtern finicial services und technology (dt.: Finanzdienstleistungen und Technlogie) zusammen. Die Lösungen für den Bereich der Versicherungen wurden als Versicherungs-Technologie (eng.: InsurTech) bezeichnet.

Fintech ist eine neue Finanzindustrie

Diese nutzt Technologien, um finanzielle Aktivitäten zu optimieren. Diese unterscheiden sich in mindestens 5 Gestaltungsbereiche. Ein erster Bereich betrifft mit der Banken- und der Versicherungsindustrie. Die verschiedene Sektoren der Finanzindustrie. Ein zweiter betrifft den fachlichen Anwendungsbereich. Wobei sich die meisten Fintech Start-up-Firmen oft auf einem der Bereiche: Zahlen, Anlegen, Absicherung, Vorsorgen, Finanzieren und Beraten konzentrieren. Einige Beispiele sind mobile Bezahl-Lösungen oder auch Social Trading-Lösungen für den Bereich der Anlagen.

Der dritte Bereich betrifft das adressierte Kundensegment. Dabei geht es um Anwendungen für einen Peer-to-Peer Kredit im Retail Banking. Oder auch um elektronische Marktplätze für Firmenfinanzierungen für das Corporate Banking. Die vierte Unterscheidung betrifft die Interaktionsform. Bei welcher z. B. Community-Banking Ansätze für den C2C-Bereich. Oder zudem Online Portfolio Management-Systeme im B2C-Bereich anzutreffen sind.

Der fünfte Bereich unterscheidet sich durch die Ansätze in Hinsicht ihrer Positionierung gegenüber den Finanzdienstleistern. Eine erste Form sind von Banken oder auch Versicherungen selbst angebotene Lösungen. Wie beispielsweise Personal Finance Management-Systeme. Währenddessen eine zweite Form auf kooperative oder konkurrierende Angebote gegenüber Banken oder Versicherungen sich konzentriert.

Die Ziele von Fintech

Die Finanztechnologie wird sehr oft von Startup-Firmen und jungen Unternehmen angewendet. Diese versuchen, etablierten Wettbewerbern, wie z. B. Banken Marktanteile abzunehmen. Dabei streben die neuen Anbieter üblicherweise an, ihr Geschäft ohne Bank-Lizenzen betreiben zu können. Weil die hohen Anforderungen der Bankenregulierung eine deutliche Markteintritts-Hürde darstellen. Den Konsumenten ist ermöglicht worden, ohne einen Mittelsmann direkt über das Internet z. B. Geld anzulegen. Oder auch einen Kredit aufzunehmen, Bezahlvorgänge abzuschließen oder eine Finanzberatung in Anspruch zu nehmen.

Die Fintechs werden von Entwicklungen im Bereich Big Data und Cloud-Computing begünstigt. Jedoch auch die schnelle Verbreitung von Smartphones, Laptops und Tablets in Verknüpfung mit nahezu ständigem Zugriff auf das Internet. So ist es schon jungen und kleinen Firmen möglich, etablierte Firmen anzugreifen. Oder zudem eine Nische im Markt zu besetzen. Die Finanztechnologie wird seit dem Aufkommen des Internets, als eine mögliche störende Technologie beschrieben. Dadurch können bestehenden Dienstleistungen fast vollständig ersetzt werden.

Unser Tipp für Fintech

Weil die Regeln zur Bankenregulierungen zudem den Verbraucherschutz dienen. Wird in der Öffentlichkeit ein Unterlaufen dieser Verbraucherschutzvorschriften druch die Finanztechnologie diskutiert. Es besteht immer das Risiko, dass Anleger zu große Risiken tragen und das Kreditnehmer Wucherzinsen zahlen müssen. In Deutschland haben sich schon Fintech-Unternehmen etabliert. Zu den bekanntesten Unternehmen zählen der mobile Payment-Anbieter Payleven. Aber auch die Wirtschaftsauskunftei Kreditech und auch die Crowdlending-Plattform Auxmoney. Sowie auch die Direktbank Fidor Bank, die viele in Verbindung mit Bitcoin kennen.

Fazit: Die Fintech ist die Abkürzung für Finanztechnologie. Und ist eine Zusammensetzung aus den Wörtern Finance und Technology (Finanz und Technologie). Es gibt in der Regel 5 Gestaltungsbereiche, um die Ziele der Finanzindustrie zu erreichen. Ein hohes Ziel ist zum Beispiel das Betreiben von Geschäften ohne die Notwendigkeit von Bank-Lizenzen. Was hältst Du von Startup-Firmen  im Bereich der Finanztechnologie? Welche Vorteile siehst Du in der Unabhängigkeit gegenüber Banken?

Lese Dir gerne auch den Artikel Finanzindustrie zu diesem Thema durch.

Kommentar hinterlassen