Ethereum Movie Venture

Ethereum Movie Venture wichitg um Filme produzieren zu können

Ethereum Movie Venture
Ethereum Movie Venture

Ethereum Movie Venture ist eine auf Blockchain-basierte Film-Plattform und auch eine gelistete Kryptowährung.

Das erste Projekt ist der weltweit erste Ethereum geförderte Film. Circa 75 % des Films vom Nettogewinn werden auf die Ethereum Movie Venture Token-Inhaber verteilt. Es wird eine Filmproduktion / Release pro Jahr mit dem gleichen ROI (Return von Investment = Gewinne au Einnahmen) geben, laut den Entwicklern. Diese Kryptowährung funktioniert auf der Blockchain eine Film-Verteilungs-Schnittstelle. Man kann entweder seine Coins von dieser besonderen Ethereum-basierten Kryptowährung tauschen. Oder man Frühbucher-Kinokarten davon kaufen. Jedes Ticket beinhaltet 5 Tokens (die ersten 20.000 Tickets) von dieser neuen Kryptowährung.

Eigenschaften von Ethereum Movie Venture:

– Blockchain Token: Die Tokens von dieser Kryptowährung sind mit ERC-20 zertifizierte Ethereum-Tokens. Diese  sind dann live auf der Blockchain von Ethereum vorhanden sind.
– Handel am Austausch: Ein Token ist am Austausch handelbar.
– Blockchain Ticketing: Die Konsumenten des Mainstreams vom Film können die Streaming-Version des Films mit ihrer eigene Ethereum-Wallet bezahlen.
– 3-Phasen-ICO: (Garantien), eine Verbreitung von frühen dämlichen Anwendungen zu einer allgemeinen Krypto-Community, die dann zu den Mainstream Konsumenten gelangen.

Ethereum Movie Venture ist eine Filmproduktionsfirma

Diese Kryptowährung ist dazu erschaffen worden, um einen Film pro Jahr zu produzieren. Die Tokens basieren auf der Ethereum Blockchain. Es stehen 6.666.666 Tokens zur Verfügung für die User. Wenn man Tokens besitzt, kann man den Film damit ansehen und man kann selber entscheiden, was mit dem Erlös des Films in den kommenden 20 Jahren passieren soll.

Aus rechtlichen Gründen sind dies keine Versprechen, sondern 75 % des Nettoerlöses gehen an die Inhaber der Tokens, der mit den pitts-circus.com zusammen und während der nächsten 20 Jahre generiert. Die Ethereum Movie Venture Tokens sind zum Austausch handelbar gemacht worden. Das heißt, wenn man es vorzieht, seine Tokens zu verkaufen oder auch zu tauschen, konnte man das bei den Börsengang tun (seit 26.02.2017).

Unser Tipp: Die ersten 20.000 Tickets für den Film, die vor dem 31.12.2017 gekauft werden, bekommen die Tokens von Ethereum Movie Vent.

Fazit: Diese Kryptowährung Ehtereum Movie Venture, hat vor allem den Zweck eigene Filme zu produzieren, weil sich hinter der Plattform eine eigenständige Filmproduktionsfirma versteckt. Das Ziel ist ein Film pro Jahr zu drehen und den Nettoerlös der Einnahmen an die Inhaber der Tokens zu 75 % zu verteilen. Dazu gehört auch ein Mitbestimmungsrecht, was mit dem restlichen Erlös für die nächsten 20 Jahre gemacht und finanziert wird zukünftig. Die Tokens haben eine eigene ERC-20 Ethereum-basierende Zertifizierung und dafür sich deshalb als Ethereum Kryptowährung bezeichnen. Wie findest Du die Idee hinter dieser Plattform? Welche Vorteile siehst Du in der Produktionen von Filmen durch digitale Währungen?

Lese Dir gerne auch den Artikel Ethereum Classic zu diesem Thema durch.

Kommentar hinterlassen