EarthCoin – Transaktionsgeschwindigkeit

EarthCoin

EarthCoin

EarthCoin ist eine neue und besondere Kryptowährung.

Das Ziel ist alles andere als zu konkurrieren, so viel wie ein Kompliment, schafft ein Gleichgewicht und nicht abzulenken in die Einführung einer Münze, weil die Entwickler es können.

Stattdessen möchte man gerne sehen, welche Art von Substanz und Wert man mit einer Münze schaffen kann, die uns als Mensch repräsentieren. Egal welche Rasse, Alter, Ethnizität, wie alle sind ein Teil dieses schönen Planeten und wer weiß schon, dass diese kleine Idee genug sein könnte, um einige oder auch viele von uns Menschen zu vereinen.

Die Erschaffung von EarthCoin war am 20.12.2013. Neben seiner sehr schnellen Transaktionsgeschwindigkeit ist EarthCoin einzigartig in der Art, wie es die saisonalen Zyklen der Erde Mikros ist. Das Mining-Belohnungssystem von dieser Kryptowährung folgt der gleichen Art von 365-tägigem Zyklus wie wir in unserem täglichen Leben ähnlich der Erde, die sich um die Sonne bewegt.

Und wie der Äquator bewegt, so ist die Menge der Münzen, die den Miners freigegeben werden. Zum Beispiel: Im ersten Jahr ihrer Freilassung waren die Coins, die an die Miners freigegeben wurden, 10.000 pro Tag und begannen nach 3 Monaten zu einer positiven Abweichung von 2.000 Extracoins zu erarbeiten und dann nach 6 Monaten auf ihre ursprünglichen 10.000 Coins zurückzukehren mit einer -2.000 Abweichung nach 9 Monaten. Am Ende des Jahres würde der Betrag dann auf 10.000 zurückkehren.

Neben dem Äquator führte diese Kryptowährung auch den Vollmondzyklus ein. Dieser Zyklus wird in eine doppelte Freisetzung von Coins für alle Miners und Mining für EarthCoin übersetzt. Dies ist auch bekannt als X2 Auszahlung. Diese digitale Währung auch die anderen bekannten Mond Zyklus genannt Monat. Aber in diesem Szenario ist die Menge der freigegebenen Coins eines Fünffachen normal. Dies ist auch als X5 Auszahlung bekannt.

Wie man vielleicht bemerkt hat, fängt die Anfangsphase mit einer X5-,X3- und X2-Periode an, bevor sie mit dem normalen Zyklus beginnt. Diese ersten Multiplikatoren sollten die Freigabe der Münze feiern und den Miners erlauben, die Freude ihrer Freilassung zu teilen.

Maximale Menge von EarthCoin

Der Mechanismus von EarthCoins erlaubt es, bloß eine bestimmte Menge an Coins freizugeben. Die oben beschriebenen Zyklen dauern ein Jahr und werden dann halbiert. Dies wird schließlich zu einem Maximum von maximal 13,5 Milliarden Coins führen, was dem Datum des Universums in Jahren entspricht. So können die Miners keine Coins mehr finden, als dieses Maximum, aber es wird erlaubt. Die sogenannten „Ersatzmünzen“ zu finden.

Diese Ersatzmünzen können als die Menge der verlorenen Coins angesehen werden, während man Coins zwischen unterschiedlichen Adressen übertragen kann. Um eine Abnahme der Menge der vorhandenen Coins zu vermeiden, wird eine kleine Menge an Coins noch gemind werden.

Unser Tipp: Der Mechanismus hinter dieser Kryptowährung, der auf ein Peer-to-Peer Technik basiert, ermöglicht es, dass Transaktionen sehr schnell stattfinden. Dies heißt, dass, sobald man zahlen oder mit EarthCoins bezahlt, die Zeit, um zu sehen, dass Geld übertragen gleichzeitig ist oder manchmal schneller als die durchschnittliche Debitkarte.

Diese Kryptowährung fördert Transaktionszeiten von etwa 30 Sekunden, wo es wirklich näher an 10-15 Sekunden liegt, was heutzutage als sofort angesehen wird. Die wahre Stärke hinter diese Geschwindigkeit ist die Fähigkeit, es in jedem Laden in der baldigen Zukunft mit dem gleichen Gefühl der Geschwindigkeit, wie die Währung, die man heute halten kann.

Fazit: Der EarthCoin ist eine besondere Kryptowährung, die sich an der Geschwindigkeit der Erde bemisst. Das Mining von neuen Coins bemisst sich an den Zyklen von der Erde, wie Monat und Jahr. Diese Kryptowährung verspricht sofortige und schnelle Transaktionszeiten von Empfangen und Senden von Coins. Die Anzahl von EarthCoins ist begrenzt auf 13,5 Milliarden Einheiten und es gibt noch einige Ersatzcoins, falls einige Coins beim Mining verloren gehen sollten.

Was hältst Du von dieser besonderen Kryptowährung? Welche Vorteile siehst Du in dieser Form des Minings von neuen Coins?

Lese Dir gerne auch den Artikel Byteball zu diesem Thema durch.