Counterparty – Neue Funktionen vom Bitcoin

Counterparty

Counterparty

Counterparty ist eine neue Kryptowährung und hat eine eigene Plattform erstellt. Diese Kryptowährung soll den Bitcoin als Kryptowährung verbessern und erweitern in einer neuen und leistungsfähigen Art und Weise.

Haben Sie auch Bitcoin verpasst? Ja dann gibt es hier eine neue Chance. Informieren Sie sich kostenlos zu neuen Kryptowährungen mit Blockchain-Technologie. Hier kostenlos anmelden:
www.blockchain-revolution.de

Smart Contracts – Counterparty

Die Plattform hat vor einen Turing-vollständig zu erschaffen und die Selbstausführung durch die Sicherheit der Bitcoin Blockchain gesicherten Anwendungen.

Die Vermögenswerte können in einem eigenen digitalen Token erstellt werden in einer Dauer von wenigen Sekunden und dort alles dargestellt werden und ganz leicht ausgetauscht werden durch die Peer-to-Peer Anwendung.

Counterparty wird mit XCP abgekürzt

XCP ist die Währung  von Counterparty und hat die Berechtigung intelligente und starke Vertragsabwicklungen und Tokens-Ausstellung zu ermöglichen. Diese Kryptowährung erweitert die Funktionalität des Bitcoins durch Schreiben an den Rändern, der regelmäßigen Bitcoin Transaktionen und das Öffnen der Tür für Innovation und erweiterte Funktionen, was durch die normale Bitcoin Software bisher nicht möglich ist.

Das Protokoll von Counterparty ist eine Open Source Technologie und wurde ausgiebig getestet. Neben der Möglichkeit, Benutzer von jeder Art von digitalen Tokens zu erstellen und damit zu handeln und ermöglicht es dieser Kryptowährung jemanden eine bestimmte digitale Vereinbarung zu schreiben oder auch als Smart Contracts bekannte Programme und diese auf der Blockchain von Bitcoin auszuführen. Die Smart Contracts sind eine revolutionäre Technologie, die die Tür zu unendlich vielen Möglichkeiten eröffnet. Durch die Benutzung des dezentralen Bitcoins Konto Netzwerks und Counterpartys in der integrierten Skriptsprache, reale Szenarien jetzt in einem Code umgewandelt werden und automatisch ohne die Notwendigkeit für einen Vermittler ausgeführt werden.

XCP wird verwendet, um die Funktionalität bereitzustellen, wo es technisch nicht möglich ist Bitcoin zu nutzen. Zum Beispiel ist XCP die Währung für die Ausführung aller Smart Contracts zu zahlenden Code zu verwenden. Ganz allgemein stellt XCP die Beteiligung an das  Counterparty Protokoll und ist die Abstimmungswährung für Änderungen, die von der Community beschlossen werden.

XCP wurde durch das Brennen von Bitcoins erzeugt, die Münzen werden zu einer nicht-spendablen Adresse im Austausch mit XCP geschickt und gewährleistet eine gleichmäßige und gerechte Verteilung der Kryptowährung zu ermöglichen. Im Januar 2014 wurden über 2.100 Bitcoins verbrannt und circa 2,6 Millionen XCP erschaffen. Man kann XCP an mehren Online-Börsen kaufen.

Unser Tipp: Aufgrund der technischen Möglichkeiten und durch die Ergänzung zum Bitcoin, kann es gut sein, dass der Kurs dieser Kryptowährung in der nächsten Zeit noch weiter steigt und es deshalb sinnvoll und gewinnbringend sein kann in diese Kryptowährung Geld zu investieren.

Fazit: Counterparty ist eine neue Kryptowährung, die den Bitcoin ergänzen soll und helfen soll dass diese Kryptowährung weiter an Wert und Beliebtheit bei den Menschen wächst. Durch die Smart Contracts werden die Techniken von Bitcoin durch XCP.

XCP ist die offizielle Abkürzung von Counterparty, erweitert und verbessert für die zukünftigen technischen Möglichkeiten. Durch die Zusammenführung dieser neuen Kryptowährung mit Bitcoin sind neue Innovationen und erweiterte Funktionen möglich.

Wie findest Du diese neue Kryptowährung? Welche Vorteile siehst Du im Zusammenschluss dieser digitalen Währung mit Bitcoin?

Lese Dir gerne auch den Artikel DigixDAO  zu diesem Thema durch.