Blockchain Software wichtig für die Ordnung von großen Datenmengen

Blockchain Software

Blockchain Software

Die Blockchain Software ist eine Technologie und hat für viel Gesprächsstoff in den letzten Monaten gesorgt. Besonders im Finanzsektor findet diese immer öfter statt, auch die IT-Branche hat sie bereits für sich entdeckt.

Was ist eine Blockchain Software?

Eine Blockchain ist eine dezentrale Datenbank, die eine immer wachsende Liste von Transaktionsdatensätze vorhält. Die Datenbank wird chronologisch linear ergänzen, vergleichbar einer Kette, er am unterem Ende immer neue Elemente hinzugefügt werden (deshalb auch der deutsche Begriff Blockkette für den englischen Begriff Blockchain). Wenn ein Block komplett ist, wird der nächste Block erstellt. Jeder Block beinhaltet eine Prüfsumme des vorherigen Blocks.

Haben Sie auch Bitcoin verpasst? Ja dann gibt es hier eine neue Chance. Informieren Sie sich kostenlos zu neuen Kryptowährungen mit Blockchain-Technologie. Hier kostenlos anmelden:
www.blockchain-revolution.de

Entwickelt wurde das technische Modell von der Blockchain im Zusammenhang der Kryptowährung Bitcoin, als dezentrales, webbasiertes und öffentliches Buchhaltungssystem von allen Bitcoin Transaktionen, die jemals gemacht wurden. Die Bitcoin Blockchain Software wächst ständig, weil stetig neue Blöcke mit neu abgeschlossenen Bitcoin Transaktionen hinzukommen. Jeder Rechner, der an das Bitcoin Netzwerk angeschlossen ist, erstellt und/oder die bisher erstellten verwaltet, verwaltet eine 1 zu 1 Kopie der kompletten Blockchain, die Ende des Jahres 2015 schon circa 50 Gigabyte groß war.

Was ist Bitcoin Blockchain Software?

Der Bitcoin ist eine rein virtuelle Währung, gegründet 2009, die auf einem dezentralen Bezahl-Netzwerk zu Grunde liegt und die eine Blockchain als Rückgrat braucht. Wer im Internet mit Bitcoins zahlt, zahlt wenige Transaktionsgebühren als bei üblichen Online-Payment-Anbietern.

Ein weiterer Vorteil von Bitcoin ist, dass diese Währung alles andere als durch eine zentrale Staatsbank oder eine ähnliche Einrichtung gelenkt wird. Die Nachteile sind die überschaubare Zahl von Akzeptanzstellen und der inzwischen sehr große Aufwand, neue Bitcoins zu berechnen, angemessen stark steigt ihr Wert.

Es bestehen keine physikalischen Bitcoins, sondern nur die Kontostände, die mit öffentlichen und privaten Schlüssel verknüpft sind. Diese Kontostände werden in einem öffentlichen Buchahltungssystem abgelegt in der Blockchain, zusammen mit allen jemals gemachten Bitcoin Transaktionen. Die für die Verwaltung dieser riesigen Datenmenge gebrauchte Rechenkraft wird durch ein großes Netzwerk von Computer bereitgestellt.

Das besondere an Blockchain Software:

Die Blockchain ist die wohl größte Technologie Errungenschaft der Bitcoin-Welt. Ohne die Blokchain würde das System von Bitcoin nicht funktionieren, denn neue Bitcoins bloß auf Basis der bisher erstellten Bitcoins berechnet werden können und deswegen nachgehalten werden muss, war in der Vergangenheit bereits geschehen ist. Dennoch muss der Blockchain-Grundsatz losgelöst von Bitcoin gesehen werden. Die Blockchain kann man sich als Rohrleitung vorstellen und Bitcoin als das Wasser, dass dort durchfließt.

Oder anders: die Blockchain ist eine Straße und der Bitcoin ist das Auto. Auf der Basis der Blockchain Technologie lassen sich neue Applikatoren gestalten und vollständig neue Ökosysteme begründen.

Unser Tipp: Heute wird bereits oft eine Cloud benutzt, um Daten zu sichern und zu speichern und kann für viele Leute schon genutzt werden. Deshalb kann es sinnvoll sein sich eine Blockchain Wallet zu erstellen, um dort Transaktionen mit dm Bitcoin vornehmen zu können.

Fazit: Die Blockchain Software ist die Technologie hinter der bekannten und sehr beliebten Kryptowährung Bitcoin. Die Blockchain ermöglicht es große Datenmengen zu speichern und diese chronologisch anzuordnen. Die Verwaltung der Blockchain wird  dezentral gesteuert, also ohne staatliche Einrichtung oder eine Bank oder auch eines einflussreichen Unternehmens. Alle Benutzer der Blockchain sind miteinander im Netzwerk verbunden und können jederzeit die Daten in der Blockchain einsehen und überprüfen.

Was hältst Du von der Blockchain für die Verwaltung von Unternehmen und Organisationen? Welche weiteren Vorteile siehst Du im Bezahlen mit Kryptowährungen, wie zum Beispiel beim Bitcoin?

Lese Dir gerne auch den Artikel Was ist Bitcoin zu diesem Thema durch.