Blockchain Litecoin

Blockchain Litecoin

Blockchain Litecoin – Raschere und einfache Transaktionen

Blockchain Litecoin
Blockchain Litecoin

Die Blockchain Litecoin ist die wichtige und interessante Technologie hinter der Kryptowährung Litecoin. Die Blockchain funktioniert über die Peer-to-Peer Technik und ermöglicht es den Nutzern weltweit jedem beliebigen Menschen in Echtzeit und fast kostenlos Zahlungen zu senden oder auch zu empfangen.

Der Litecoin ist ein vollständig weltweit dezentralisiertes Open-Source Zahlungsnetzwerk ohne eine zentrale Behörde, genau wie bei der Kryptowährung Bitcoin.

Die mathematischen Formeln zu Berechnung sichern das Netzwerk und geben den Einzelpersonen die Möglichkeit selbst ihre Finanzen zu entscheiden. Diese digitale Währung beinhaltet im Vergleich zu führenden Internetwährung Bitcoin eine schnellere Transaktionszeit und eine verbesserte Speichereffizienz. Mit sehr guter Unterstützung im Handel und auch im Gewerbe sowie einem erheblichen Handelsvolumen und Liquidität ist der Litecoin eine bewährte Erweiterung zum Bitcoin.

Haben Sie auch Bitcoin verpasst? Ja dann gibt es hier eine neue Chance. Informieren Sie sich kostenlos zu neuen Kryptowährungen mit Blockchain-Technologie. Hier kostenlos anmelden:
www.blockchain-revolution.de

Die Blockchain Litecoin

Die Blockchain Litecoin beinhaltet ein größeres maximales Transaktionsvolumen als der bekannte Bitcoin. Das häufigere Erstellen von Blöcken ermöglicht eine höhere Anzahl an Transaktionen, ohne die Software in Zukunft ändern zu müssen. Die Händler profitieren so von geringeren Bestätigungswartezeiten, können allerdings natürlich bei hohen Kaufbeträgen ebenso abwarten, bis mehr Bestätigungen der Transaktionen vorliegen.

Die Verschlüsselung bei der Blockchain Litecoin:

Die Verschlüsselung der Blockchain Litecoin des Wallets garantiert die Litecoins gegen unbefugte oder zudem unbeabsichtigte Zahlungen durch die Abfrage des Verschlüsselungs-Kennwortes ab. Das Kennwort wird nur zur Durchführung von Überweisungen benötigt, der Kontostand und zudem die Transaktionshistorie sind immer einsehbar. Dieser Punkt dient nicht nur der Vorbeugung von Angriffen durch Trojanern oder anderen Computerviren, sondern soll den Vorgang der Bezahlung auch zu einem bewussten getätigten Schritt tun.

Quelloffene Software der Blockchain Litecoin

Der Litecoin ist ein quelloffenes Software-Prokjekt, dass unter der MIT/X11-Lizenz läuft. Diese Lizenz ermöglicht es den Benutzern die Software zu verwenden, sie zu ändern, zu kopieren und auch veränderte Versionen der Software zu verbreiten. Der Veröffentlichungsprozess der Software ist durchsichtig und ermöglicht es auch, sowohl die Binärdaten als auch den Quellcode einzusehen.

Mining-Vergütung von Litecoin:

Zu Anfang werden pro generierten Block 25 Litecoins erschaffen. Die Anzahl an generierten Litecoins halbiert knapp alle 4 Jahre (840.000 Blöcke). Dadurch werden circa viermal mehr Litecoins als Bitcoins generiert, insgesamt sind das 84 Millionen Litecoins.

Unser Tipp: Die Blockchain vom Litecoin an sich ist schon eine Möglichkeit, warum man Geld in diese Technologie investiert werden soll, denn Experten gehen davon aus, dass diese Technik die Chance hat die Welt zu einem besseren und gerechteren Ort zu machen.

Fazit: Die Blockchain Litecoin ist eine Technologie, die hinter dieser digitalen Währung steckt, die auch als digitale oder virtuelle Währung bezeichnet werden kann. Die Blockchain enthält die Open-Source Technik, die es ermöglicht, dass jede Person auf der ganzen Welt den Litecoins kostenfrei und ohne Beschränkungen verwenden kann. Um die Litecoins tauschen oder auch handeln zu können, braucht man eine Wallet, also eine online Geldbörse. Zudem kann man über das Mining, also das Generieren von neuen Litecoins Geld verdienen, mit dem eigenen PC oder über einen Mining-Pool Anbieter. Wie findest Du die Kryptowährung Litecoin? Welche Vorteile siehst Du gegenüber dem Bitcoin?

Lese Dir gerne auch den Artikel Litecoins zu diesem Thema durch.

Kommentar hinterlassen