Avalon Life

Avalon Life = Ethereum Mining

Avalon Life – Mining von Ethereum

Avalon Life
Avalon Life

Avalon Life ist ein Unternehmen welches sich vor allem mit dem Ethereum Mining beschäftigt. Dieses Unternehmen ist eine DAO (Dezentralisierte autonome Organisation) auf der Grundlage von Ethereum. DAO heißt, dass die Organisation ohne einen Geschäftsführer (CEO) auskommt, also autonom. Die Organisation darf keine Gewinne generieren als DAO und alle eingezahlten Gelder werden zudem wieder an die Benutzer ausgezahlt. Seit dem 15.05.2015 befindet Avalon in der Pre-Launch-Phase und soll am 01.08.2016 in Deutschland, Österreich und in der Schweiz starten. Anfang 2017 soll Avalon weltweit an den Start gehen.

Haben Sie auch Bitcoin verpasst? Ja dann gibt es hier eine neue Chance. Informieren Sie sich kostenlos zu neuen Kryptowährungen mit Blockchain-Technologie. Hier kostenlos anmelden:
www.blockchain-revolution.de

Weitere Leistungen

– Avalon Edu: Weiterbildungskanal

– Avalon Cryptinsider: Chartanalysen, Insiderwissen, Informationen über neue lukrative Coins, Blockchain Technologie usw.

– Avalon Hardware: vermutlich Großhandelspreise auf alle Hardware

– Avalon Invest: eigenständiger Indexfonds AVLX20

– Avalon Exchange: eigene Kryptobörse

– Avalon University: Live-Seminare

– Avalon Mask: Bitcoin zum Einkaufspreise ohne notwendige Verifikation

– Avalon Tesla: Ab der Stufe Ambassador gibt es einen Tesla von dem Unternehmen gesponsert. Ab Herbst 2016 soll der Kauf zum Einkaufspreis möglich sein.

– Avalon Share: Teilhabe an der Firma möglich

– AvalonX: Jeder Lizenzpartner bekommt pro ID 1000 AVLX pro Jahr mit 50 % Ausgaberate/Jahr (eigene silbergedeckte Währung)

– Avalon Marketing Suite: Marketing-Tools

Zahlungsbedingungen

Avalon ist alles andere als günstig. Im ersten Jahr werden 960 Euro pro Mitgliedschaft anfallen. Ab dem 2. Jahr dann 699 Euro im Jahr. Jeder kann sich zuerst kostenfrei anmelden und hat die Erlaubnis sich mit dem System vom Avalon ganz in Ruhe zu beschäftigen.  Gezahlt werden muss dann ab dem 01.08.2016. Wer sich noch in der Prelaunch-Phase registriert, muss im August alles andere als zwingend kostenpflichtig Mitglied werden. Das bleibt dann den Benutzern freilich selber überlassen. Auch sind die zahlenden Benutzer berechtigt, dass Mining aller gelisteten Kryptowährungen zum Großkundenpreis zu bekommen.

Geld verdienen mit Avalon Life

Das Unternehmen bietet 2 Matrixen an. Eine Matrix für die direkten geworbenen Kunden und den sogenannten Family-Tree. Die meisten Matrixen leben selbstverständlich vom direkten Werben. Die Frage lautet: Warum sollte man einsteigen, wenn man keine Follower hat? Die Benutzer profitieren von dem sogenannten Spillover (Übertragungseffekt). Der Family-Tree füllt sich dann von ganz allein. Wenn die Matrixen von den anderen Benutzern voll sind, werden die Follower, oder auch die ungeworbenen Mitglieder, automatisch au die freien Plätze verteilt. Dieses Programm wird jedoch erst in Deutschland gestartet und dann anschließend im kommenden Jahr in der restlichen Welt begonnen. Die Leute, die jetzt noch starten, haben die große Möglichkeit  vom Spillover zu profitieren.

Hauptmatrix bei Avalon Life

Bei dieser Matrix bekommen die Mitglieder auf 8 Ebenen Commissions für die Downline in eine 3×8-Matrix verpackt.

Family-Tree bei Avalon Life

Die Matrix vom Family-Tree ist genau die Matrix, die sich über den Spillover, also von alleine füllt. Es ist sogar möglich alleine nur beim Familiy-Tree ein monatliches Einkommen von 6.000 US-Dollar zu erzielen. Momentan gibt es leider noch keine Informationen über die Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten.

Unser Tipp: Wichtig ist herauszufinden, welche Zahlungsmöglichkeiten Avalon Life anbieten wird ab August 2016 um so ein bisschen die Seriosität hinter der Firma verfolgen zu können.

Fazit: Avalon Life ist eine neue Webseite, die sich noch in der Pre-Launch-Phase befindet. Dabei geht es darum, dass Investoren sich einkaufen und so Matrixen kaufen können, um so Geld verdienen zu können. Dabei geht es vor allem um das Mining von der neuen Kryptowährung Ethereum. Ethereum ist anders als die bereits bestehenden Kryptowährungen wie Bitcoin oder auch Litecoin, weil Ethereum mit den sogenannten Smart Contracts arbeitet, das heißt, dass damit intelligente Verträge geschlossen werden können, ohne eine dritte Instanz wie einen Notar zu brauchen.

Was hältst Du bisher  von Avalon? Welche Vorteile siehst Du im Investieren in dieses Unternehmen?

Lese Dir gerne auch den Artikel Ethereum zu diesem Thema durch.

Kommentar hinterlassen