Mit Youtube Videos verdienen

Youtube Geld verdienen

Youtube Geld verdienen

Heute ist es möglich mit der Internetseite Youtube Geld verdienen zu können. Youtube ist eine Plattform in der Personen Videos zu jedem Thema hereinstellen kann, damit Besucher sich diese Videos angucken können.

Youtube ist ein Video Online Portal aus den USA. Das Videoportal Youtube wurde 2005 gegründet und hat seinen Sitz in Kalifornien. Es zählt seit 2006 als Tochtergesellschaft zu Google. Seit dem Jahr 2007 ist es möglich mit Youtube Geld verdienen zu können. Dies ist möglich über die sogenannten Multi-Channel-Neworks.

Youtube wurde im Jahr 2006 gekauft von Google. Es ist das erfolgreichste Videoportal der Welt und zählt zu den traffic-stärksten Webseiten überhaupt. Dies hat selbstverständlich zudem dazu geführt, dass man mit Youtube Geld verdienen kann.

Früher war es gar nicht so leicht auf Youtube Geld zu verdienen. Es war besonders der Traffic, der von Youtube kam, den man monetarisieren konnte. Inzwischen wird aber zudem auf Youtube selber richtig viel Geld verdient.

Das Youtube Partnerprogramm

Seit einiger Zeit hat Google sein Youtube Partnerprogramm eröffnet. Vorher musste man sich bewerben und des wurden nur große, aktive und erfolgreiche Kanäle aufgenommen. Jetzt kann aber jedermann seinen Youtube Kanal durch Monetarisierung aktivieren. Dafür muss man sich mit seinem Youtube-Konto angemeldet werden, im Punkt Einstellungen und dort die Kanaleinstellungen anklicken und den Punkt Monetarisierung. Sobald darauf geklickt hat, erhält man die Chance auf den blauen Button „Konto aktivieren“ zu klicken und die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren. Im nächsten Schritt kann man die Anzeigeformate auswählen, die man in den eigenen Videos haben will.

Das sind oft die Overlay-Anzeigen, die am unteren Rand des Videos stehen. Die anderen Videos sind Werbe-Video, die vor dem eigenen Video angezeigt werden. In einem Vorschaufenster kann man sehen, wie die Anzeigen etwa platziert werden. Weiterhin gibt es noch Werbebanner auf der rechten Seite neben dem Video.

Die schon im Kanal existierenden Videos werden geprüft und möglicherweise automatisch für die Monetarisierung aktiviert. Das kann man selbstverständlich auch manuell machen oder später bei neuen Videos jeweilige auswählen, ob man dort Werbung haben will oder lieber nicht.

Wichtig ist sein Konto bei Youtube mit seinem Adsense Konto bei Google zu verknüpfen. Damit überhaupt Geld mit Youtube verdient werden kann. Über das AdSense Konto werden die monatlichen Einnahmen aus dem Youtube Videos gutgeschrieben.

Unser Tipp: Die Camasia Studio Software ist hilfreich und sinnvoll um professionelle Videos zu erstellen, ohne eine Profi sein zu müssen.

Fazit: Mit Youtube Geld verdienen zu können ist heute einfacher, als früher. Früher wurde Yotube hauptsächlich zur Nutzung von Musikvideos genutzt. Aber heute ist es möglich über das Youtube Partnerprogramm Geld zu verdienen. Dafür ist es aber notwendig ein AdSense Konto bei Google zu haben. Um sein Konto mit dem Youtube Konto zu verbinden.

Was hältst Du von der Idee mit Youtube Geld zu verdienen? Was kannst Du an Deinen Videos noch verbessern, um mehr Umsätze zu erzielen?

Lese Dir gerne auch bitte den Artikel Blog Geld verdienen zu diesem Thema durch.