Immer mehr wird als wertlos erachtet

wertlos

wertlos

Wir Menschen empfinden heute vieles als wertlos an. Wie zum Beispiel unser Essen. Die Deutschen verschwenden immer mehr Essen und werfen diese in die Mülltonne, obwohl die Lebensmittel zum Teil noch haltbar und gut sind. Dennoch leben wir heute in einem Überfluss von Lebensmitteln und sind bereit die gekauften Lebensmittel wegzuwerfen.

Der Glaube

Auch wird der Glaube in der Welt immer mehr als wertlos angesehen. Da viele von den Kriegen und Naturkatastrophen verwirrt sind und sich ihren Glauben nicht mehr sicher. Auch die Veränderungen der Techniken und auch durch Erneuerungen in der Medizin wird der Glaube in der Welt immer in Frage gestellt von den Menschen. Viele glauben es gäbe keinen Gott.

Das die Menschen für ihr Handeln und für Schicksal selbst verantwortlich sind.

Auch immer mehr Gegenstände

Zum Beispiel bei Kindern, die ihr Spielzeug an die Wand werfen oder sagen sie hätten keine guten Spielsachen zum Spielen. Auch Freunde werden von Kinder nicht mehr als so wichtig erachten, wie früher. Sie spielen heute lieber Nintendo Wii oder Play Station als zum Beispiel Mensch ärgere dich nicht oder Halma. Gerade durch die neuen Technologien, wo viele Kinder heute ihr eigenes Handy besitzen, werden solche vorgenannten Brettspiele immer mehr als wertlos erachtet.

Auch die Umwelt wird von uns Menschen immer mehr missachtet und zerstört. Wälder werden abgeholzt, Meere verschmutzt oder überfischt. Durch Autos und andere Kraftfahrzeuge wird die Luft verschmutzt durch die Abgase der Fahrzeuge. Aber auch immer mehr wird die Umwelt von uns verschmutzt. Müll wird einfach im Wald oder am Straßenrand abgelagert. Dadurch passiert es, dass es zu vermehrten Naturkatastrophen kommt. Tornados, Tsunamis und Hochwasser sind in den letzten Jahren verstärkt auf der Erde vorgekommen. Da wir die Erde immer weniger zu schätzen wissen.

Unsere Tipps:

  1. Gerade die Umwelt und die Natur muss unbedingt weiter geschützt werden. Gerade bei der Überfischung und Verschmutzung der Ozeane muss etwas getan werden, damit die Meere wieder sauber werden können. Denn es werden viele Fischarten und sind viele Fischarten durch die Verschmutzung ausgestorben. Denn Müll sortieren und recyclen kann bereits ein Beitrag zur Umweltrettung sein.
  2. Kindern muss wieder die richtige Wertschätzung beigebracht werden. Da vieles für die Kinder heute selbstverständlich ist. Besonders beim Spielzeug, der Elektronik und bei der Kleidung sollten Kinder lernen, damit richtig und sorgsam umzugehen.

Fazit: Heute wird vieles als wertlos betrachtet, weil es zum Beispiel im Übermaß gibt, wie die Lebensmittel und Getränke. Aber auch durch neue Technologien wird einiges als weniger wertvoll erachtet. Genauso auch die Natur wird immer mehr von Menschen verschmutzt, zum Beispiel durch die hohe Müllproduzierung und die falschen Müllablagen sorgen für einen großen Teil der Erdverschmutzung. Auch werden die Meere immer mehr mit Müllresten verschmutzt und bedroht den Lebensraum von vielen Fischen und anderen Meeresbewohnern.

Was ist für Dich wertlos? Warum ist diese Sache für Dich wenig wertvoll?

Lese Dir bitte hierzu gerne auch den Artikel Nachhaltigkeit zu diesem Thema durch.