Visionen für Reichtum

Visionen

Visionen

Das Wort Vision kommt aus dem lateinischen und bedeutet soviel Anblick oder Erscheinung, aber was sind Visionen jetzt genau? Die Versionen sind genau die Vorstellungskraft die jeder Mensch hat, die er sich vorstellen kann.

Wie zum Beispiel ein Glas Milch zu trinken, sich vorstellen reich und erfolgreich zu sein. Unsere Vorstellungskraft äußern wie aber auch in dem wir an vergangenes zurück denken. Also in Erinnerungen schwelgen. Jeder Mensch hat Visionen, wie sein Leben aussehen soll, die können auch als Ziele betrachtet werden.

Viele erfolgreiche Menschen und die dabei sind erfolgreich zu werden, haben die Visionen eine Spendenorganisation zu unterstützen oder eine Spendenorganisation zu gründen. Wie zum Beispiel der Gründer von der Firma Microsoft Bill Gates, der hat zusammen mit seiner Ehefrau die Bill und Melinda Gates Foundation gegründet. Denn diese Menschen wollen anderen Menschen helfen und unterstützen, weil sie bereits vieles im Leben erreicht haben und bereit sind, etwas von ihrem Erfolg und Vermögen abzugeben.

Unsere Erinnerungen werden auch oft von Gerüchen ausgelöst. Gerüchte, die wie in der Vergangenheit bereits wahrgenommen haben und diese durch unsere Vorstellungskraft, wieder ins Gedächtnis rufen können.

Jeder Mensch hat unterschiedliche Visionen, der umsetzen später im Leben. Das hängt auch von den Werten und den Glaubenssätzen ab, die jeder Mensch hat. Zum Beispiel sich später ein Haus kaufen oder bauen zu lassen. Oder im Beruf sich zu verändern und einen neuen Weg einzuschlagen und dann etwas ganz anderes machen, als bisher. Alle Menschen, die Firmen und Unternehmen gegründet haben, hatten am Anfang Visionen im Kopf, dass eine Firma gründen um dies und jenes zu erreichen. Zum Beispiel den Menschen eine Dienstleistung anzubieten oder auch ein Geschäft zu gründen und Waren zu verkaufen.

Der Facebook-Gründer Marc Zuckerberg hat vor einigen Wochen in einem Interview verraten, welche Version er jetzt hat. Er will erreichen, dass jeder Mensch auf der Welt einen Internetzugang bekommt. Damit will er die ganze miteinander vernetzen. Du kennst doch bestimmt Mark Zuckerberg, oder?

Um Visionen auch umsetzen zu können, braucht der Mensch zu einem sehr viel Durchhaltevermögen, aber auch die finanziellen Mittel.

Unser Tipp: Hole Dir Inspiration von Visionären, wie zum Beispiel Warren Buffet, Mark Zuckerberg, Bill Gates oder auch Steve Jobs. Diese Personen hatte alle einmal eine Idee und sind damit reich geworden. Fange bitte an Bücher über erfolgreiche Menschen, wie zum Beispiel von Henry Ford zu lesen, um herauszufinden, was diese Menschen so erfolgreich gemacht hat. Henry Ford ist der Autobauer gewesen und seine Automobilfirma ist nach Ford benannt.

Fazit: Versionen sind sehr gut, wenn sie keinem Menschen schaden, sie sollten aber auch umsetzbar sein. Jeder der eine Vision hat, muss auch bereit sein für seine Vision zu kämpfen. Alle Hindernisse müssen überwunden werden, damit sich der Erfolg nach und nach auch einstellen kann. Das Tun ist wichtig und zu kämpfen und durchzuhalten. Allen Widerständen muss getrotzt werden. Und auch auf die Meinung von anderen muss verzichtet werden, weil die meisten noch nie ein Vision von ihrem Leben hatten.

Hattest Du schon einmal eine Vision? Wenn ja, was ist aus Deiner großen Idee geworden?

Lese hier auch gerne den Artikel Erfolgreich zu diesem Thema durch.