Übereinstimmung & Konflikte

Übereinstimmung

Übereinstimmung

„Wahrheit ist die Übereinstimmung von Denken und Sein.“ (Thomas von Aquin, 1224-1274, ital. Philosoph und Dominikanerpater)

Es wichtig um Streitigkeiten und Konflikte zu vermeiden, dass alle Personen die gleiche Übereinstimmung haben. Denn gerade fehlende Übereinstimmung ist oft die Ursache für Konflikte und Streitigkeiten. Da unterschiedliche Wertevorstellungen und andere persönlichen Eigenschaften bestehen.

Gerade bei Firmen und Unternehmen kommt es immer wieder zu Auseinandersetzungen und Probleme zwischen den Arbeitskollegen, weil viele nach unterschiedlichen Werten arbeiten.

Aber auch die persönlichen Eigenschaften sind oft auch ein Grund für Streitigkeiten unter den Mitarbeitern. Aber auch die Autorität der Vorgesetzten wird gerne von den Mitarbeitern in Frage gestellt, zum Beispiel zu wenig Entscheidungsfreude kann das Ansehen bei den Mitarbeitern gegenüber dem Chef senken. Gerade bei Entscheidungen über die Urlaubseinteilung der einzelnen Mitarbeiter kann häufig zu Konflikten kommen.

Auch das sich bestimmte Mitarbeiter zurückgestellt fühlen, zum Beispiel bei der Entlohnung oder auch bei der Beförderung kann die Übereinstimmung der Vorgesetzten und Führungskräfte von den Mitarbeitern in Frage gestellt werden.

Aber auch in Familien fehlt auf die Übereinstimmung unter den Eltern. Ein Elternteil entscheidet zum Beispiel über den Besuch der Tochter auf einer Party und erlaubt ihr den Besuch der Party und der andere Elternteil ist dagegen und verbietet den Besuch. Dabei kommt es zu einem Konflikt unter den Eltern.

Auch Erziehungsfragen sind häufige Streitthemen bei den Eltern. Gerade wenn die Kinder groß werden und weniger Aufmerksamkeit bekommen, kann es zu Problemen kommen, da Kinder sich im Teenageralter selber kennenlernen und ihre Grenzen austesten wollen. Gerade die Einigkeit über Erziehungsmaßnahmen und Entscheidungen sind für viele Eltern ein Problem. Und können oft nur schwer gelöst werden, bis ein Elternteil nachgibt in vielen Fällen.

In der Politik

Auch in der Politik oder auch in der Wirtschaft fehlt oft die richtige Übereinstimmung. Da die meisten ihre eigenen Interessen vertreten wollen und nur selten bereit sind, nachzugeben und Lösungsvorschläge zu entwickeln. Dadurch kann es schnell zu Spannungen bei den Unternehmen und den Politikern kommen und diese können sich zu extremen Konflikten entwickeln, wenn keine schnelle und passende Lösung gefunden wird.

Unsere Tipps:

  1. Es sollte nach Lösungen gesucht werden, mit den alle Parteien leben und zufrieden sind. Damit es noch zu weiteren Konflikten und Schwierigkeiten kommt. Deshalb ist die richtige Kommunikation so wichtig, bei der Konfliktlösung.
  2. Auch die Werte sollten hinterfragt werden, damit herausgefunden werden kann, was die Gründe für die Probleme und Schwierigkeiten sind. Damit die Werte verändert werden können.
  3. Auch sollten Schlichtungen mit neutralen Dritten geführt werden, der einen anderen Blick auf die Konflikte und Probleme legen kann und neutrale Vorschlage zur Lösungsfindung vorlegen kann.

Fazit: Wichtig ist es, dass eine Übereinstimmung im großen und ganzen besteht, damit Konflikte vermieden werden können. Zudem sollten nach den Ursachen für die fehlende Übereinstimmung gesucht und gefunden werden. Damit zukünftige Konflikte und Schwierigkeiten vorgebeugt werden können. Auch sollten einzelne Personen mit bei der Lösungsfindung einbezogen werden, damit diese auch ihre Ideenvorschläge vorlegen können und die richtigen Lösungsansätze gefunden werden können.

Was ist Dir selber im privaten Situationen an der Übereinstimmung wichtig? Wie kann man fehlende Übereinstimmungen Deiner Meinung nach für die Zukunft verhindern?

Lese Dir gerne auch den Artikel Konfliktlösung zu diesem Thema durch.