Talentmanagement – Qualifizierte Mitarbeiter

Talentmanagement

Talentmanagement

Als Talentmanagement wird die Gesamtheit von personalpolitischer Maßnahmen in einer Firma oder Organisation zur langfristigen Sicherstellung der Besetzung von kritischen Rollen und Funktionen.

Das Talentmanagement ist ein Teilstück vom Human Resource Managements, dass sich auf für den Firmenerfolg wichtige Zielgruppen richtet für die es zur gleichen Zeit einen vergleichsweise hohen Personalbedarf in der Firma gibt.

Entsprechend ist eine Priorisierung von Zielgruppen sehr oft der erste Schritt bei der Gestaltung eines Talentmanagements.

Ursprung vom Talentmanagement

Das Management vom Talent kann als Reaktion auf geänderte Bedingungen in den weltweiten Märkten verstanden werden, die komplett zu einer schärfer werdenden Wettbewerb um talentierte und qualifizierte Mitarbeiter beitragen:

  • Der demografische Wandel führt verstärkt zu einem Mangel an Fach- und Führungskräften, besonders in den westlichen Industriestaaten.
  • Der Wandel zur Wissensgesellschaft weckt einen verstärkten Bedarf an kreativen und qualifizierten Mitarbeitern.
  • Die Innovation und die Innovationsfähigkeit entwickelte sich in den westlichen Industriestaaten zu entscheidenden Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit. Somit einher geht ein bestimmter Bedarf an innovationsfähigem Personal.
  • Es besteht ein allgemeiner Trend, dass die Treue von den Mitarbeitern gegenüber dem Arbeitgeber sinkt.
  • Das Internet vergrößerte dramatisch die Transparenz der Arbeitsmärkte, weshalb der Wettbewerb um talentierte und qualifizierte Mitarbeiter an Genauigkeit zugenommen hat.
  • Durch die Globalisierung ergibt sich zum einen ein größeres Angebot an hoch qualifizierten Arbeitnehmern, zum anderen besteht auch die Gefahr der Abwanderung der unterschiedlichen Talente.

Grundprinzipien vom Talentmanagement:

Das Talentmanagement ist durch eine Folge an Grundprinzipien charakterisiert, die sich in verschiedener Weise in den praktischen Ansätzen des Talentmanagements widerspiegelt.

  • Der Mangel an qualifizierten Personal an den Arbeitsmärkten zwingt Firmen dazu, Mitarbeiter aktiv zu gewinnen. Dabei  kommen die Ansätze aus dem Marketing (ganz besonders der Markenbildung) und dem Vertrieb zum Tragen. Typische, eher passiv ausgelagerte Maßnahmen der Mitarbeiterrekrutierung versagen verstärkt bei der Gewinnung von selteneren, qualifizierten Personals.
  • Die Firmen haben zwei Möglichkeiten auf den Mangel zu reagieren: 1. durch aktive, wettbewerbsorientierte Methoden der Personalgewinnung und Personalbindung, das Personal von Extern für kritische Rollen und Funktionen zu finden, binden und zu gewinnen. 2. Langfristig talentierte Mitarbeiter systematisch zu entwickeln und langfristig die Bedarfe intern decken zu können.
  • In diesem Sinn ist das Management vom Talent wettbewerbsorientiert, aktiv und teilweise auch aggressiv und stellt  das Talent in den Vordergrund der Aktivitäten. Das Management vom Talent ist deshalb auch vergleichbar mit unternehmerischen Bemühungen, die den Kunden in den Vordergrund des Denkens und Handels rücken.
  • Das Wort Talent wird im Zusammenhang des Talentmanagements uneinheitlich verwendet. Zum einen wird das Talent im Sinne seiner typischen Definition genutzt im Sinne von Begabung und Potenzial, jedoch auch im Sinne von Menschen mit Talent.
  • Das Management vom Talent konzentriert sich auf kritische Zielgruppen und damit auf eher kleine Gruppen von (möglichen) Mitarbeitern und Führungskräften. In diesem Sinne handelt es sich bei Talentmanagement tendenziell um einen Elite-Ansatz.

Unser Tipp: Wichtig ist bei der Erstellung einer Stellenanzeige für Firmen, die genauen Fähigkeiten und Voraussetzungen mitzuteilen, um wirklich auch geeignete Bewerbungen zu bekommen.

Fazit: Das Talentmanagement umfasst alle Maßnahmen von personalisierter einer Organisation oder eines Unternehmen. Das Ziel ist die langfristige Sicherstellung der Besetzung von kritischen Rollen und Funktionen. Die Zielgruppen sind wichtig für den Firmenerfolg und gleichzeitig einer vergleichsweise großen Personalbedarf in der Firma zu decken. Es geht vor allem darum qualifizierte und talentierte Mitarbeiter für das Unternehmen zu finden, unter Berücksichtigung der Globalisierung.

Wie wichtig findest Du das Management vom Talent? Welche Vorteile siehst Du in der richtigen Auswahl von neuen Mitarbeitern für eine Firma?

Lese Dir gerne auch den Artikel Begabung zu diesem Thema durch.