Stox

Stox

Stox ist eine neue Kryptowährung und existiert erst seit August 2017. Laut den Entwicklern ist die Kryptowährung die Zukunft von Vorhersagemärkte.

Es ist eine Open Source Anwendung, eine Bancor basierte Vorhersagemarkt-Plattform. Mit der Weisheit der Menge, jeden Tag werden die Menschen in der Lage sein. Das Ergebnis von Ereignissen in fast jeder erdenklichen Kategorie vorherzusagen und dementsprechend zu handeln. Diese Bereiche sind: Finanzen, Sport, Politik und auch das Wetter. Stox ist konzipiert, dass es für das Mainstream-Publikum intuitiv ist.

Powering Stox wird zukünftig die STX digitale Token. Die primäre Form für Gebühren, Sicherheiten und die Währung für Investitionen in Event-Ergebnisse sein. Die Kryptowährung wird die Webseite invest.com als Debüt-Anbieter und Betreiber verwenden. Diese digitale Währung stimuliert andere Branchenführer mit bestehenden Kundenstämmen, wie zum Beispiel invest.com, um dem Netzwerk hinter der Kryptowährung beizutreten und den Traffic zum Netzwerk zu bringen.

Unübertroffene Peer-to-Peer Trading Erfahrung mit Stox

Die Kryptowährung wird einen Client für die Plattform in Art einer voll funktionsfähigen Prognose-Markt-App entwickeln und veröffentlichen. Die App ist eine Open Source Entwicklung und implementiert die Benutzerseite des Modells zusammen mit dem On-Chain-Zugriff über Ethereum auf Smart Contracts. Und einen Zugriff auf Inhalte, Listen und Event-Metadaten aus dezentraler Cloud-Speicherung.

Man selbst kann Märkte und Kategorien erstellen. Und auch Vorhersagen treffen. Des Weiteren ist es möglich einen Handel mit Kollegen zu machen. Oder man kann jeder Zeit Positionen einnehmen, nicht nur auf das Ergebnis (aktiviert von Stox Liquid Flow Trade Engine). Man kann die Tokens für zahlreiche globale Vorhersage-Trages verwenden.

Ziele von Stox

Das Endziel für diese Kryptowährung ist es, den führenden dezentralisierten Prognosemarkt zu schaffen. Der von den Mainstream-Publikum verwendet wird. Indem er ein florierendes Ökosystem von Benutzern aufrechterhält. Die in Event-Ergebnissen und Anbietern investieren möchten, um Ereignisse zu schaffen und sie zu kompensieren. Die Hauptaufgabe von Stox ist es, die Open-Source-Technologie für den Betrieb der dezentralisierten Plattform und des Netzwerks zu entwickeln. Und ein erfolgreiches Modell zu ermöglichen, dass sowohl Nutzer als auch Anbieter zur Verfügung stellt, sich dem Netzwerk anzuschließen.

Unser Tipp: Der Plan ist es im Quartal 2017, also in der Zeit von Oktober bis Dezember 2017 die Entwicklung der Stox Plattform abgeschlossen zu haben. Im Quartal 2018, also spätestens bis März 2018 die Entwicklung der Stox App erreicht zu haben. Für das Quartal 2018 ist dann die Einführung mit invest.com für das Kundennetzwerk als ersten Generator vorgesehen. Weiterhin im Jahr 2018 soll die fortlaufende Entwicklung von dem Ökosystem und Mitglied von SDK zu werden. Auch das Wachsen des Ökosystems ist für das Jahr 2018 vorgesehen.

Fazit: Stox ist eine Kryptowährung und hat vor eine Plattform anzubieten, die Vorhersageprognosen erstellt. Um damit entspricht handeln und Traden zu können. Dafür wird auch eine eigene App entwickelt, auf die Nutzer jederzeit zugreifen können, um die Ereignisse wahrnehmen zu können und dementsprechend sofort handeln zu können. Um diese Ziele zu erreichen, werden auf Ethereum Basis Smart Contracts (intelligente Verträge) einprogrammiert, um so einen dezentralisierten Vorhersage-Prognosemarkt anzubieten.

Wie findest Du die Kryptowährung und die einer eigenen Vorhersage-Plattform? Welche Vorteile siehst Du in einer dezentralen Plattform für den Online-Handel und das künftige Trading?

Lese Dir gerne auch noch den Artikel Smart Contracts zu diesem Thema durch.