Spenden

Spenden

Die Deutschen spenden im Jahr Millionen von Euro an Spendenorganisationen, Vereinen und Stiftungen, um anderen Menschen und Tieren zu helfen. Aber nicht nur Geld kann gespendet werden auch Sachleistungen werden gerne gespendet.

Besonders oft machen, dass Geschäfte, die zu viel Waren über haben und diese nicht mehr verkaufen können, spenden gerne an Vereinen, die mit den Spenden benachteiligten Menschen helfen sollen, in dem sie etwas zu essen bekommen, was sie sonst nur schwer finanziell leisten können. Zum Beispiel die Einrichtung die Tafel e.V., die es in vielen Großstädten gibt.

Eine Spende ist eine freiwillige Zuwendung und die Menschen sollte man nicht drängen, Geld oder Dinge zu spenden. Weil das ein schlechtes Gefühl bei den Menschen verursachen kann. Eine Spende wird als eine freiwillige Leistung an verschiedene Einrichtungen angesehen. Im deutschen Recht wird eine Spende als eine Schenkung angesehen.

Jedes Jahr spenden die Deutschen drei bis sechs Milliarden Euro an Spendenorganisationen. Aber auch an Tierheime, Umweltschutz und auch Kultur- und Denkmalpflege und an politischen Parteien spenden die Deutschen jedes Jahr sehr viel Geld um die Menschen und Tiere zu unterstützen.

Die fünf größten Spenden Organisationen

Die fünf größten Organisationen in Deutschland sind nach dem deutschen Fundraisingverbandes:

1. die SOS-Kinderdörfer / Herman Gemeiner Fond in München
2. die Unicef in Köln
3. die Johanniter-Unfall-Hilfe in Berlin
4. die Ärzte ohne Grenzen in Berlin
5. das deutsche rote Kreuz in Berlin

Studie haben belegt, dass Menschen, die sich in Verbänden und Vereinen engagieren, mehr bereit sind eine Spende abzugeben, als die Menschen, die sich nicht ehrenamtlich engagieren.

Knapp 80 % der Opfergaben der deutschen Bürger spendet man für humanitäre Zwecke. Und die restlichen 20 % fallen auf den Tierschutz, Umweltschutz und der Kultur- und Denkmalpflege. Die hohe Summe von bis zu 6 Milliarden Euro zeigt. Dass die Deutschen sehr spendabel sind und man geht davon aus, dass sich dieser Trend in Deutschland weiter fortsetzt.

Unser Tipp: Suche Dir im Internet eine Spenden Organisation heraus. Spende ein bisschen Geld von deinem Einkommen, damit Du ein gutes Gefühl bekommst, etwas gutes für die Menschen getan zu haben. Zum Beispiel eine gute Spendenorganisation ist SOS Kinderdorf e.V.

Fazit: Jeder Mensch, der bereit ist sollte dies auch tun, weil damit vielen Menschen geholfen werden kann und man ein gutes Gefühl bekommt, jemand vielleicht sogar mit den Spenden das Leben gerettet zu haben. Die Deutschen spenden im Durchschnitt ca. 6 Milliarden Euro für gute Zwecke. Den Menschen ist es wichtig auch  zu Geben und nicht nur zu nehmen. Das gibt ihnen ein gutes Gefühl und macht sie in der Regel auch zufriedener und glücklicher.

Was hältst Du von Wohltätigkeit? Was ist der Grund, warum Du bisher kein Geld gespendet hast?

Du kannst auch gerne den Artikel Reichtum zu diesem Thema lesen.