Das Solarplexus Chakra

Solarplexus Chakra

Solarplexus Chakra

Der Solarplexus Chakra ist das 3. Chakra und wird auch Manipura genannt. Oder er wird auch als leuchtender Juwel bezeichnet.

Dieser besondere Chakra steht im Interesse zur Farbe gelb und ist als drittes Haupt-Chakra auf der Höhe auslaufenden Rippenbögen zu finden.

Also im Zentrum des Oberbauchs, etwas unter dem Sonnengeflecht oder auch Solarplexus genannt.

Es steht im Anklang zum Emotional- und dem Mentalkörper und verarbeitet auf der Erfahrungseben die Informationen. Der Solarplexuschakra gehört zum Element Feuer.

Solarplexus Chakra – Themen

Die Gedanken, das Mentale, die Selbstsicherheit, die Persönlichkeit, die Macht, den Willen, die Kontrolle, das Handeln, der niederer Verstand und der Intellekt, die inneren Identitäten und das Unterbewusstsein.

Wichtigkeit & Aufgabe vom Solarplexus Chakra

Der Solarplexus Chakra hat seinen Sitz in unserem Selbstverständnis als Mensch in unserer persönlichen Kraft und Macht. In der Spiritualität hat es oft eine negative Behaftung des Egos, aber zu Unrecht, denn wir können alles andere als übersteigen, was wir alles andere als vorher voll dazugehört hat. Dem folgend ist die Entwicklung einer kraftvollen und gesunden Persönlichkeit ein wichtiger Punkt in einer nachhaltigen spirituellen Entwicklung. Es ist die Persönlichkeit, die letztendlich zum Gefäß für die Seele wird, durch welches sie sich in der Welt ausdrücken kann.

In diesem besonderen Chakra sind die meisten Verdauungsorgane miteinander verknüpft, also eine Festlegung seiner energetischen Funktion. Dort werden unsere komplexen Emotionen und unsere Erfahrungen „verdaut“ und in eine mentale Reihenfolge gebracht. Dabei liegen die Prinzipien für das Denken in geistlichen Begriffen, durch das wir unsere Geschehnisse bewusst und unbewusst verarbeiten. Aufgrund dieses Prozesses entsteht eine geistige Reihenfolge aus Überzeugungen und Gedankenarten, welche zu unserer Selbstwahrnehmung als Persönlichkeit wird.

Es bildet sich um unsere Lebenserfahrungen eine Identität als Mensch und in Wirklichkeit handelt es sich dabei um eine vielseitige Ansammlung von unterschiedlichen Identitäten. Das Solarplexus Chakra ist die Tür zu unserer inneren Identitäten (z. B. das innere Kind in uns) in Form von abgespeicherten Ängsten und Erfahrungen von tief verankerten, unbewussten Gedanken- und Verhaltensmustern.

Unser Tipp: Mit dem Solarplexus Chakra kannst Du selber mehr Mut und auch mehr Willenskraft erhalten. Yoga oder auch die Meditation kann Dir helfen Deine Chakras, besonders dem leuchtenden Juwel Chakra zu öffnen und Blockaden zu lösen.

Fazit: Das Solarplexus Chakra liegt über den Bauchnabel und liegt zwischen dem Herzchakra und dem Sexualchakra. Es soll die Persönlichkeit der Menschen stärken. Laut diesem Chakra haben wir alle mehrere Identitäten, die unsere Persönlichkeit formt. Aufgrund von Lebenserfahrungen bilden diese sich aus, die wir bewusst und auch unbewusst erleben. Wir können durch Yoga oder auch durch die Mediation unseren Willen und mentale Stärke trainieren und verbessern.

Wie findest Du den Manipura Chakra? Hast Du Dich schon einmal mit Deinen Chakren im Körper beschäftigt? Hast Du eine Blockade dieses besonderen Chakras?

In dem nächsten Artikel geht es weiter um die Aufgaben des Solarplexus Chakra.

Lese Dir bitte hierzu auch gerne den Artikel Solarplexus Chakra Teil 2 durch.