Fähigkeit – Selbstsicherheit

Selbstsicherheit

Selbstsicherheit

Die Selbstsicherheit ist die Fähigkeit, die eigenen Bedürfnisse und die Rechte anzusprechen und zu erreichen ohne die Rechte und die Grenzen von anderen Menschen zu verletzen. Niemand ist jetzt in allen Bereichen sozial inkompetent oder sozial kompetent.

Die soziale Kompetenz bezieht sich vielmehr auf einen Entwicklungsprozess oder auch auf Lernerfahrungen mit sich, die letztlich auch zu mehr Selbstvertrauen oder einem stabilen Selbstwertgefühl führen kann.

Die Menschen unterscheiden sich zum einen in Hinsicht grundlegender Fähigkeiten zur Klärung als belastend oder herausfordernd erlebten Situationen. Dies gilt vor allem im Kontakt mit anderen Personen.

Das Selbstbewusstsein entwickelt sich dabei durch die altersangemessene Wahrnehmung oder auch durch die Förderung von positiven Erlebnissen durch das Erzielen von Erfolgserlebnissen oder durch Lob.

Der psychologische Begriff Resilienz wird dabei als eine Form der Widerstandskraft bezeichnet, dieser ermöglicht es einem im Alltag mit negativen Erlebnissen und Stressbelastungen klar zu kommen und auch Stand zuhalten.

Damit gelingt es vielen Personen trotz diesen Belastungen und ungünstigen Lebenssituationen, wie zum Beispiel finanzielle Schwierigkeiten, wenige Kontakte, Erkrankungen oder Arbeitslosigkeit, dennoch ohne länger anhaltende psychische Störungen, wie beispielsweise Depressionen oder Burn-out-Syndrom durch das Leben zu kommen.

Andere Personen hingegen haben eine oft biologische vorbestimmte Verwundbarkeit, das bedeutet, dass sie einfach empfindlicher in Hinsicht auf psychischen Belastungen sind. Bereits diese Erfahrung kann jedoch auch das eigene Selbstvertrauen und somit die Selbstsicherheit maßgeblich beeinflussen

Selbstsicherheit zur Entwicklung

Eine Psychotherapie kann helfen die Selbstsicherheit zu stärken und damit auch das Selbstbewusstsein steigern. Diese Therapieform verfolgt meistens einen positiven Veränderungsansatz, der danach fragt:

  • Unter welchen Voraussetzungen kann man sich selbstsicherer oder auch mehr im Sinne einer nutzbringenden Bewältigung verhalten?
  • Gibt es Situationen (Ausnahmen sind scheinbare negative Erwartungen, bei denen man sich so verhalten hat, wie man es sich selbst wünscht)?
  • Gibt es Idole oder Vorbilder für die Selbstsicherheit und das sozial kompetenten Verhalten, die man als Modell für das Selbstbewusstsein nehmen könnte?
  • Sind die eigenen Erwartungen an der Selbstsicherheit realistisch oder jedoch zum Beispiel durch überzogene Eigenansprüche wie beispielsweise Perfektionismus, Denkfehler oder Selbstkritik verzerrt?

Selbstsicherheit & Selbstbewusstsein

Ein positives und gutes Selbstwertgefühl gilt als der Grundstein für eine gute psychische Gesundheit.

Unsere Tipps:

  1. Wichtig um die Selbstsicherheit zu stärken ist die richtige Körperhaltung, also sich bewusst aufrichten. Ein gerader Rücken ist die Grundlage und den Kopf hoch halten sowie den Blick geradeaus richten. Die Schultern werden nach hinten unten in die hinteren unten in die hinteren Hosentaschen denken. Die Brust wird herausgestreckt. Die Knie werden leicht gebeugt und die grundsätzliche Haltung ist trotz allem aufzurichten noch flexibel oder relaxt.
  2. Schneller laufen: Selbstbewusste Menschen sind grundsätzlich energie-voller unterwegs. Sie wissen genau, wo sie hin wollen. Sie haben eine Richtung und gehen mit voller Energie. Diese Menschen haben Vertrauen in sich selber und sind frohen Mutes dem Ziel entgegen.

Fazit: Die Selbstsicherheit ist stark mit dem Selbstvertrauen und dem Selbstbewusstsein verbunden. Selbstsicherheit ist die Kompetenz die eigene Rechte und Bedürfnisse anzusprechen und zu kennen, ohne dabei die Rechte von anderen Leuten zu verletzen. Wichtig für die Entwicklung einer guten Selbstsicherheit sind positive Erlebnisse in der Entwicklung. Dies entwickelt sich aus Lob von anderen Personen und durch die positiven Erfolgserlebnisse im Leben.

Wie findest Du Dein Selbstbewusstsein? Welche Erlebnisse haben dazu geführt, dass Dein Selbstvertrauen gestört ist?

Lese Dir gerne auch den Artikel Selbstvertrauen zu diesem Thema durch.