Das richtige Selbstbild ist notwendig

Selbstbild

Selbstbild

Das Selbstbild ist das Bild unser Selbst. Also es das Bild, was wir von uns selber haben. Was unsere Fähigkeiten sind. Was unsere Schwächen und auch Stärken sind ist unser Selbstbild.

Menschen ein negatives Selbstbild von sich

Sie haben das Gefühl, bestimmte Dinge noch besser machen zu müssen, oder an sich selber arbeiten zu müssen, weil man nicht ordentlich genug zum Beispiel ist. Oder sie meinen nicht liebenswürdig zu sein oder auch zu unattraktiv zu sein, weil sie zum Beispiel ein bisschen dicker sind als andere.

Verzerrtes Selbstbild durch die Eltern

Diese haben uns immer in der Kindheit oft klein gemacht. Mit Aussprüchen wie: Du kannst nichts. Du bist zu dick. Oder auch: Deinetwegen habe ich im Leben wenig erreicht. Oder du hast mir alles versaut: Kommen Dir solche Sätze bekannt vor? Die Eltern wollen uns für ihre eigenen Fehler, sie gemacht haben, die Schuld geben, weil es für sie leichter war die Schuld auf jemanden anderes zu schieben, als sich selber zu fragen, was man falsch gemacht hat. Wir können nichts für das Verhalten der Eltern. Sie haben uns auf die Welt gesetzt. Sie wollten uns haben. Nicht anders herum. Wir haben nicht die Möglichkeit uns unsere Eltern und Geschwister auszusuchen. Deshalb können wir auch nicht dafür verantwortlich gemacht werden. Wir selber müssen unser Selbstbild positiv verändern, wenn Du zum Beispiel meinst nicht attraktiv genug sein.

Dann frage dich

Dann frage dich: Warum glaube ich nicht attraktiv zu sein? Wieso habe ich diese negativen Wahrnehmungen mir selber gegenüber? Was ist der Ursprung für meine jetzige negativen Glaubenssätze? Wir haben in der Vergangenheit das Verhalten und auch die Aussprüche der Mutter oder des Vaters nicht hinterfragt. Wir haben sie einfach so hingenommen. Dabei ist genau das wichtig zu hinterfragen, denn auch Eltern haben oft nicht mit allem Recht, was sie sagen. Sie sind sich auch gar nicht im Bilde, was ihre Aussagen für uns bedeuten und bei uns bewirken. Was hat dich bei deinen Eltern oft verletzt? Was sind Deine negativen Glaubenssätze, die Du verändern willst?

Unser Tipp: Ein Gespräch mit den Eltern oder anderen Personen kann helfen, zu verstehen, warum sie dies oder jenes gesagt und getan haben. Oft erkennen die Eltern dann ist selber, welche Fehler sie gemacht haben und was das für Auswirkungen auf einen selber hat. Auch eine Verhaltenstherapie bei einem Psychologen kann helfen, verzerrte Selbstbilder zu lösen.

Fazit: Wir haben jeder ein Selbstbild. Wir denken über bestimmte Dinge an uns selber nach. Sind mit unter sauer auf uns selber, weil eine Sache hätten anders machen müssen. Deshalb ist wichtig aus Fehlern zu lernen und diese für die Zukunft zu vermeiden. Eine Verhaltenstherapie kann helfen, ein verzerrtes Selbstbild wieder in die richtige Position zu lenken. Da die veralteten und negativen Glaubenssätze durch neue positive Glaubenssätze überspielt werden.

Lese Dir hierzu auch den Artikel Glaubenssätze auflösen zu diesem Thema durch.