Schnell Geld verdienen – Selten

schnell Geld verdienen

schnell Geld verdienen

Schnell Geld verdienen ist meistens nur in wenigen Fällen möglich. In der Regel muss erst aufgebaut werden um Geld verdienen zu können. Dabei gibt es gerade im Internet immer wieder Anbieter oder Firmen, die damit werben schnell Geld verdienen zu können.

Oft sind diese Firmen oder Anbieter illegal und meist ein Schneeballsystem oder ein Pyramidensystem. In einigen Fällen gibt es dennoch die Möglichkeit schnell Geld verdienen zu können, meistens muss dann schnell ein Vertrieb aufgebaut werden, um Geld verdienen zu können.

Das setzt jedoch voraus, dass man viele Kontakte hat oder auch private Kontakte hat, die man ansprechen kann und in den Vertrieb herein bringen kann. Und dann diese selber den Vertrieb weiterhin mit aufbauen können. Dabei ist man dann auch als Vertriebspartner am Aufbau von neuen Vertriebspartnern beteiligt und erhält dann eine gewisse Provision für jeden Vertriebspartner der in die Firma oder das Unternehmen mit hereingebracht wird.

In vielen Fällen ist es auch erst einmal notwendig Geld und besonders die Zeit zu investieren, zum Beispiel durch den Kauf des Produkts der Firma oder durch die Nutzung von automatisierten Internetprogrammen wie ein E-Mail-Formular-System oder eine Webpräsentation oder für Webinare.

Beispiel für Systeme

Beispiel für Systeme mit der Möglichkeit schnell Geld verdienen zu können:

Refsharesysteme: Bei Refsharesystemen, wie zum Beispiel Myadvertisingpays.com (MAP) oder auch Getprofitadz.com (GPA) verdient man Geld in dem man an den Umsätzen des Unternehmens beteiligt ist. In der Regel sind meistens 1 % am Tag. Muss man jedoch erst einmal oft ein Paket kaufen oder eine Anmeldegebühr bezahlen um an diesem System teilnehmen zu können.

Dann muss man auch noch Werbung kaufen und diese auch schalten, um an den Verdienst der Firma teilhaben zu können. Außer bei GPA muss bei den meisten anderen Refshareprogrammen Werbung täglich angeschaut werden, dies sind in der Regel 10 Werbeblöcke am Tag. Wenn man dies jedoch nicht macht mit der Werbung schauen, passiert es nach einer Weile, dass das Geld, welches man bis dahin verdient hat, gestrichen wird. Deshalb ist das Klicken von Werbeblöcken extrem wichtig und auch der Nachkauf von Werbungspaketen, weil diese meistens nach einer gewissen Zeit auslaufen. Wenn diese Werbungen auslaufen, erhält man dann auch weniger Geld.

Diese Refsharesysteme können genau genommen, als eine Geldanlage gesehen werden, weil man mehr Prozente auf seine Investitionen erhält, als beispielsweise bei einem Sparbuch auf der Bank. Auch hat man die Möglichkeit neue Partner in die Systeme hereinzubringen und erhält dafür auch eine gewisse Provision und hat dadurch die Möglichkeit schnell Geld verdienen zu können.

Unser Tipp: Wichtig ist zuerst sich zu überlegen, wie viel Geld man bereit wäre in ein System zu investieren, um wirklich Geld verdienen zu können. Deshalb sollte die Finanzlage genau überprüft werden, um sich auch alles andere als zu verschulden. Auch sollte sich genau über mögliche neue Anbieter und Firmen informiert werden, vor allem im Internet ist oft viel zu finden.

Fazit: Schnell Geld verdienen ist nur sehr selten möglich. Meistens handelt es sich bei solchen Firmen und Anbietern um dubiose Firmen, die mit dubiosen Versprechen für mehr Vertriebspartner werben. Deswegen ist es wirklich wichtig in der heutigen Zeit Firmen und Anbieter genau zu überprüfen, bevor man sein Geld in diese Firmen und Anbieter investiert. Es gibt zum Beispiel Refsharesysteme wie GPA oder MAP mit dem man Geld verdienen kann und auch einen Vertrieb aufbauen kann. Was hältst Du von diesem Refsharesystemen? Welche Vorteile und Nachteile siehst Du in solchen Geldanlagensystemen?

Lese Dir gerne auch den Artikel Online Geld verdienen zu diesem Thema durch.