Schlüssel zum Erfolg – Klugheit

Schlüssel zum Erfolg

Schlüssel zum Erfolg

Dieser Artikel enthält den vierten Punkt der Erfolgseigenschaften und wird im nachfolgenden Text genau definiert. Damit auch Du den Schlüssel zum Erfolg finden kannst.

4. Die Klugheit

Die Klugheit kann in drei Arten definieren. Erst einmal ist die Klugheit natürlich eine Frage des Intelligenzquotients (IQ). Eine Person, die in der Schule nur gute bis sehr gute Noten geschrieben hat, der wird natürlich als klug bezeichnet. Aber das ist nicht das Wichtigste.

Eine Art der Klugheit ist die emotionale Intelligenz. Die emotionale Intelligenz ist die Fähigkeit erfolgreich mit anderen Menschen umgehen zu können. Und auch das Hineinversetzen können in andere Personen und deren Lage und diese Menschen anschließend bei der Erreichung ihrer Ziele zu helfen und zu unterstützen. Ein brillanter Rechtsanwalt ohne Einfühlungsvermögen wird, nie in seiner Karriere so erfolgreich, als ein Rechtsanwalt mit Einfühlungsvermögen, denn dieser wird mehr Mandanten haben.

Die dritte und eventuell auch wichtigste Bedeutung von Klugheit ist, das „intelligente Handeln“ für den Schlüssel zum Erfolg. Wenn wir intelligent handeln, sind wir klug. Sollten wir uns dumm verhalten, sind wir auch dumm – ohne Beachtung des IQs. Eine kluge Weise zu handeln ist, dass zu machen, was uns unseren selbst gewählten Ziele differenziert weiter bringt. Alles, was wir machen, und was uns weiter bringt, von dem was wir entschieden haben, dass es für uns von großer Bedeutung ist, ist nach der Definition eine intelligente Handlung.

Andersrum verhalten wir uns Menschen dumm, wenn wir etwas machen, was uns von Zielen ablenkt und uns sogar von unseren Zielen entfernt. Viele Menschen können nicht verstehen, dass wenn ihr Ziel zum Beispiel darin besteht, gesund und fit zu sein, sie sich dumm verhalten, wenn sie nicht ihren Körper trainieren und zu viel essen oder sich nur von ungesunden Lebensmitteln zu ernähren. Weil sie dadurch ihr angestrebtes Ziel nicht erreichen werden.

Genauso verhält es sich auch mit Weiterbildung in einem bestimmten Bereich, anstatt sich das Fachbuch zu Hand zu nehmen und beginnen, dass Buch zu studieren, ist es ein dummes Verhalten, fernsehen zu schauen und sich anderweitig ablenken zulassen anstatt anzufangen sich weiterzubilden. Weil dieses Verhalten nicht mit dem gesetzten Ziel übereinstimmt und das Verhalten eher dazu führt, sein Ziel aus den Augen zu verlieren.

Unser Tipp: Wichtig ist die Flexibilität. Es ist notwendig sich seine Entscheidungen noch zu überlegen und womöglich zu verändern, um die beste mögliche Entscheidung zu treffen. Aber auch Mobilität ist wichtig um Erfolg zu haben im Beruf oder auch im Privatleben für den Schlüssel zum Erfolg.

Fazit: Wichtig ist die Klugheit für den Schlüssel zum Erfolg. Wichtig ist die emotionale und die normale Intelligenz um erfolgreich sein zu können. Wichtig ist der Intelligenzquotient, umso höher dieser ist, desto höher ist die Klugheit. Auch die Aneignung von Wissen und die Fortbildungsmöglichkeit um noch klüger zu werden ist hilfreich um erfolgreich im Leben zu werden.

Wie klug bist Du? Was willst Du im Leben noch alles lernen, um noch klüger zu werden?

Lese Dir auch gerne auch zu diesem Thema die Artikel Schlüssel zum Erfolg Teil 4 durch.