Power Ledger

Power Ledger

Power Ledger ist eine neue Kryptowährung und eine dezentrale und vertrauensvolle Trading-Plattform und soll die Energie der Zukunft mit kreieren.

Vorteile von Power Ledger

  • P2P Trading: Diese Klasse der Plattformanwendung gibt Einzelhändlern die Möglichkeit Konsumente (oder in einer unregulierten Umgebung, die Konsumenten selbst) zu befähigen, einfach Strom miteinander zu tauschen. Und Zahlungen in Echtzeit von einem automatisierten und vertrauensvollen Versöhnungs- und Abrechnungssystem zu erhalten.
    Es gibt viele andere unmittelbare Vorteile wie zum Beispiel eine saubere Energiequelle auszuwählen. Oder auch mit Nachbarn zu handeln, mehr Geld für überschüssige Energie zu bekommen. Und ferner von der Transparenz all ihrer Trades auf einer Blockchain zu profitieren und sehr kostengünstige Abrechnungskosten zu senken. Rechnungen und Gewinne für Investitionen in verteilte erneuerbare Energien.
  • Neue Einzelhändler: Diese Plattform bietet neuen Einzelhändlern ein intelligenten Anforderungs- und Angebotsmanagement. Sowie auch nahezu sofortige Vergütungen und Zahlungsabwicklungen bei gleichzeitiger Bewältigung der Konsumenten-Exposition gegenüber dem Risiko der Nichtversorgung.
  • Mirko-Stromnetze / eingeschlossene Netzwerbetreiber / Schichten: Diese Art von Plattformanwendung ermöglicht die Elektrizitätszählung, Big-Data-Akquistion und schnelle Mikrotransaktionen. Und auch Stromnetze-Management in einem noch nie dagewesenen detaillierten Maßstab. Der Hnadle mit eingebunden Netzen bricht den Zusammen zwischen Erzeugungseigentum und Energieverbrauch. Das heißt, der Wert kann aus einer Investition in Power Ledger abgeleitet werden. Selbst dann, wenn der Investor abwesend ist oder nicht die gesamte Energie verbraucht ist, die erzeugt wurde.
  • Großhandel Markt Vereinbarung von Power Ledger: Diese Plattform mit ihrer Anwendungsklasse bietet eine schnelle, kostengünstige und transparente Versandoptimierung und Versandverwaltung. Und dazu Datengruppierung, Abstimmung und Abrechnung für Energiemarktplätze im Großhandel.
  • Autonomes Asset (deutsch: Vermögen) (AA) Management: Diese momentane Plattformanwendung ermöglicht zum einen den gemeinsamen Besitz von Anlagen für erneuerbare Energien und zweitens den Handel mit Anlagen für erneuerbare Energien. Das autonome Asset ist in der Lage, seinen eigenen Strom zu kaufen und zu verkaufen. Sowie sein Einkommen an zugewiesene Wallet-Adressen zu verteilen.
  • Verteiltes Marktmanagement: Diese Plattform bietet zudem optimierte Messdaten, die Sammlung von Big-Data, Zugriffs- und Verteilungsrechte für Assets an. Dazu zählt weiterhin schnelle Transaktionsabrechnung, Netzwerklastenausgleich, Frequenzmanagement, Demand Side Response (fordernde Seiten-Rückmeldung) und Demand Side und Load Management (forderndes Seiten und Ladungsmanagement). Die Optimierung von Netzwerk-Assets ermöglicht man durch die nahezu Echtzeit-Vergütung von Asset-Eignern.
  • Elektronische Fahrzeuge: Diese Klasse der Kryptowährung ermöglicht Echtzeit-Messdaten (Anbindung an das Open Change Point Protocoll = öffentliche Veränderungspunkteprotokoll (OCPP)), Datensammlung, Benutzeridentifikation und rasche Transaktionseabrechung.
  • Stromanschluss: Diese Plattform bietet weiterhin bei der virtuelle Pipeline- und Pannenhilfe-Assets über die Plattform automatisiert werden können. Zum Beispiel Elektrofahrzeuge und eine mobile Speicherladungsanlage bereitstellen können. Die, die Energieversorgung für überwiegend autarke Energiekonsumente sicherstellt.
  • Kohlehandel: Dieses Feature bei der Plattform bietet intelligente Verträge für Carbon Trader, um digitale Transaktionen über Organisationen hinweg sicherzustellen.Glaubwürdigkeit von Vermögenswerten dadurch unveränderliche verteilte Ledger-Technologie. Und die Transparenz und Überprüfbarkeit der Plattform. Es unterstützt die Berichterstattung und Abgabe von Emissionszertifikaten oder Zertifikaten an Aufsichtsbehörden.
  • Getriebeaustausch: Bei der Verwaltung von Übertragungsnetzen kann die Plattform Echtzeit-Messdaten, Sammlung von Big-Data, Zugriffs- und Versandrechte für Vermögenswerte. Sowie schnelle Transaktionsabrechnungen, Netzwerkausgleich und das Reagieren auf nicht stationäre Energie bereitstellen.

Unser Tipp für Power Ledger

Für das vierte Quartal 2017 (Oktober bis Dezember 2017) ist die sogenannte grüne Energie-Anreizformel geplant. Die auf Erzeuger erneuerbarer Energien ausgerichtet ist und soll die Erzeugung von erneuerbarer Energie beginnen und beschleunigen.

Fazit: Das Power Ledger ist neben einer neuen Art der Kryptowährung zugleich eine Trading-Plattform für das Energiesystem. Das primäre Ziel ist es erneuerbare Energie kostengünstig anzubieten. Und den Verbrauch zu verteilen, wenn ein Überfluss besteht. Man hat  eine eigene Blockchain entwickelt, um diese Ziele zu erreichen. Auch sollen Großhändler von Power Ledger profitieren, in dem zum Beispiel Abrechnungen in Echtzeit erfolgen und Transaktionen sofort ermöglicht werden.

Was hältst Du von dieser neuen Kryptowährung? Welche Vorteile siehst Du bei der Ausweitung von elektronischen Fahrzeugen?

Lese Dir gerne auch den Artikel WorldCoin zu diesem Thema durch.