Personalmarketing für die Mitarbeiter

Personalmarketing

Personalmarketing

Das Personalmarketing wird auch als Querschnittsfunktion verstanden, welche Zielgruppen-bezogen auf die Instrumente und die Inhalte aller personal wirtschaftlichen Funktionen zurückgreift und die integrative Sichtweise über alle Schnittstellen hinweg fördert.

Das vorrangige Ziel des Personalmarketings besteht in der Schaffung von Bedingungen zur langfristigen Sicherung der Versorgung einer Unternehmung mit motivierten Mitarbeitern und qualifizierten Mitarbeitern. Das Marketing vom Personal richtet sich an vorhandene und mögliche Mitarbeiter oder auch Bewerber.

Marketing vom Personal meint nichts anderes als die Anwendung des Marketinggedanken auf den Personalbereich. Genau wie auch beim herkömmlichen Marketing geht es darum, das Firmen und seine Produkte ganz einheitlich auf die Vorlieben und Bedürfnisse der Kunden, in dem Falle der aktuellen und künftigen Mitarbeiter, auszurichten.

Der Mitarbeiter wird also weniger als Ressource gesehen, sondern vielmehr als „Kunde“ den es von Seiten des Arbeitgebers zu überzeugen, zu motivieren und langfristig zu binden gilt. Im Blick auf die jeweilige Zielgruppe unterscheidet man zwischen internen Personalmarketing, welches an die aktuellen Mitarbeiter gerichtet ist, sowie externen Personalmarketing, das mögliche künftige Mitarbeiter ansprechen soll:

Internes Personalmarketing

Das interne Personalmarketing bezieht sich auf schon vorhandene Personal und könnte durch folgende Aspekte beschrieben oder auch unterstützt werden:

  • Erscheinungsbild der Firma (Vision, Identity)
  • Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten (Förderpools) – Personalentwicklung
  • Vergütungssysteme und Vergütungsmodelle
  • Karrierprogramme und Kompetenzmanagement
  • Leistungsanreize (Erfolgsbeteiligung, Boni)
  • Attraktivitätsfaktoren (Employer Branding)
  • soziale Leistungen der Firma (Altersfürsorge)
  • Jobrotation, Jobenlargement, Jobrichment
  • Mitarbeiterbindung

Externes Personalmarketing

Das externe Personalmarketing bezieht sich auf das neu zu generierende Personal und kann durch die nachfolgenden Aspekte beschrieben oder auch unterstützt werden:

  • Vergabe von Diplom- und Bachelor- und Masterarbeiten, Praktika
  • Anbieten einer interessanten Ausbildung, eines Studiums oder eines Trainee-Programms
  • Bekanntheit, Image, Attraktivitätsfaktoren als Arbeitgeber (Employer Branding)
  • Hochschulrecruiting
  • Präsenz auf Messen
  • Artikel, Annoncen in Fachzeitschriften, Tageszeitungen oder auch online
  • Bewerbermanagement
  • Jobangebote
  • Online-Planspiele
  • Qualitätslabel, wie zum Beispiel Investors in People
  • (Inhouse) Bewerbertage

Zur erfolgreichen Marketing vom Personal zählt weit mehr als eine ansprechende Stellenanzeige oder ein gutes Arbeitsklima. Am besten sollte die Personalmarketingstrategie als Leitbild in allen Feldern des Human Ressource Managements präsent sein. Das heißt, dass das Marketing vom Personal die Richtung aller Personalaktivitäten vom Recruiting, der Personalauswahl bis zu Personalentwicklung vorgibt.

Dieser übergeordnete Orientierungsrahmen braucht eine gute Planung und ein nachhaltiges Engagement und zwar nach innen und auch nach außen. Von daher sollten die oben beschriebenen Maßnahmen auch alles andere als einzeln, sondern vielmehr im Zusammenspiel beobachtet werden.

Zum Schluss verhält es sich beim Marketing vom Personal ganz nach dem Motto: „Man erntet, was man sät“. Wer auf lange Dauer und gezielt in Personalmarketingaktivitäten investiert, wird die Früchte seiner Arbeit bereits bald ernten, weil die Bewerber dann gerne und besonders von sich aus an die Tür schlagen.

Unser Tipp: Wichtig ist eine vertrauensvolle und wertgeschätzte Unternehmenskultur zu leben. Da die Mitarbeiter Anerkennung und Wertschätzung von ihren Führungskräften erwarten für ihre Tätigkeiten.

Fazit: Das Personalmarketing beschäftigt sich mit der Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen durch die Mithilfe der Mitarbeiter. Es soll jedoch dafür sorgen, dass neue Mitarbeiter durch eine gute Stellenanzeige auf das Unternehmen aufmerksam werden und künftig für das Unternehmen arbeiten. Es gibt zudem auch das interne und externe Personalmarketing.

Was hältst Du vom Marketing vom Personal? Welche Funktionen sind für Dich am wichtigsten?

Lese Dir bitte auch den Artikel Personalsuche zu diesem Thema durch.