Die richtige Persönlichkeit entwickeln

Persönlichkeit

Persönlichkeit

In diesem Artikel über Persönlichkeit geht es weiter um die Erklärung der Persönlichkeitsmerkmale. Diese werden genau erläutert und beschrieben.

Offenheit für neue Erfahrungen und konservativ:

Menschen die offen sind für neue Erfahrungen sind experimentierfreudig, einfallsreich, originell, erfinderisch, wissbegierig und phantasievoll. Diese Menschen sind grundsätzlich offener für neues als konservative Leute. Die konservativen Menschen neigen dazu lieber bei bekanntem und bei bewährten zu bleiben. Sie nicht bereits wir neue Erfahrungen und Wissensdurst nicht so groß.

Verträglichkeit und im Wettstreit mit anderen

Menschen mit der Persönlichkeit der Verträglichkeit zeichnen sich durch Altruismus und Hilfsbereitschaft sowie Harmonie aus. Die persönlichen Eigenschaften sind: nett, mitfühlend, warm, hilfsbereit, vertrauensvoll, nachsichtig und kooperativ. Die Verträglichkeit kann gemessen werden durch die sogenannten Persönlichkeitstests. Menschen die im Wettstreit mit anderen stehen sind bereit, für ihre Interessen zu kämpfen und werden oft als misstrauisch bezeichnet. Sie diese Personen können oft nicht verlieren und wollen immer gewinnen.

Gewissenhaftigkeit in der Persönlichkeit

Die Gewissenhaftigkeit beschreibt den Grad der an der Selbstkontrolle, der Genauigkeit und der Zielstrebigkeit, die eine Person besitzt. Bei der Gewissenhaftigkeit wird in sechs Untereigenschaften unterschieden: die Kompetenz, das Pflichtbewusstsein, die Ordnungsliebe, Selbstdisziplin, das Leistungsstreben und die Besonnenheit. Auch die Gewissenhaftigkeit kann über die Persönlichkeitstests genau ermittelt werden. Gewissenhafte Personen werden häufig so beschrieben: Sie sind ordentlich, organisiert, sauber, verantwortungsbewusst, zuverlässig, gewissenhaft, genau und überlegt. Diese Menschen sind sich der Verantwortung ihrer Aufgaben genau bewusst und arbeiten zielstrebig und entschlossen auf ihre Ziele hin.

Unser Tipp:

  1. Wichtig ist die eigene Persönlichkeit zu akzeptieren auch den eigenen Körper, da sonst psychische Erkrankungen auftreten können, wie zum Beispiel Magersucht, Depressionen oder auch Bulimie.
  2. Seine eigenen Stärken und Schwächen anzunehmen und auch damit zu recht zu kommen ist wichtig um in der Persönlichkeit zu waschen. Gerade unserer Schwächen machen uns Menschen als Person wertvoll und wird geschätzt von anderen Personen.
  3. Auch ist es wichtig zu wissen, was will ich im Leben erreichen. Was sind meine Wünsche und Ziele. Wie stelle mir meine Zukunft vor? Das alles ist wichtig zu wissen, um herausfinden zu können, was das Leben einen eigentlich bieten soll.

Fazit: Alle drei beschrieben Persönlichkeitsmerkmale haben ihre Besonderheiten bei der Persönlichkeit, auch wenn einige gerne als negativ bezeichnet werden. Die Gewissenhaftigkeit und die Extraversion zählen zu den Persönlichkeitsmerkmalen, die den größten Einfluss bei Gruppenarbeiten haben. Die gewissenhaften Menschen haben laut Studien, die größte Möglichkeit erfolgreich im Leben zu werden, weil die Zielstrebigkeit besitzen, die die anderen Menschen nur wenig besitzen. Diese drei Persönlichkeitsmerkmalen zählen zu den Big Five Persönlichkeitsmerkmalen.

Was sind Deine Persönlichkeitsmerkmale? Welche Merkmale würdest Du gerne an die selber verändern?

Lese Dir gerne auch den Artikel Big Five Teil 1 zu diesem Thema durch.