Persönliche Veränderung –  Courage

persönliche Veränderung

persönliche Veränderung

Hier in diesem weiteren Artikel geht es um einen weiteren Punkt für eine erfolgreiche persönliche Veränderung, die Dir helfen wird bei der Erreichung Deiner Ziele.

8. Courage ergreifen & Hindernisse überwinden

Sobald wir dabei sind unsere alten jahrelangen Gewohnheiten und Verhaltensweisen zu ändern, werden wir in der Regel auf Hindernisse dabei stoßen. Diese Hindernisse kommen von außen und sind solche, die von unseren Inneren herauskommen. In unserer näheren Umgebung, das sind zum Beispiel die Familie und Freunde oder Arbeitskollegen, die nicht damit rechnen werden, dass wir eine persönliche Veränderung durchführen wollen und diese werden uns oder unsere persönliche Veränderung eventuell am Anfang versuchen zu verhindern. Das kann sowohl bewusst oder unbewusst erfolgen. Das passiert meist dann, wenn wir diese sich durch unsere Verhaltensänderung persönlich und ihre Sicherheit bedroht fühlen.

Auch dann wenn wir uns selbst und unsere Hindernisse gegen eine persönliche Veränderung glauben zu kennen, auf der Reise zu einem neuen Verhalten können auf einmal auch unbedachte „Kobolde“ aus unseren Inneren hoch kommen und uns herausfordern.

Das kann unter anderem daran liegen, dass wir Vermeidungsstrategien, wie zum Beispiel Selbstverleugnung anwenden, die wir ganz tief in unserem Unterbewusstsein vergraben haben. Das führt dazu, dass zugrunde liegende Verhaltensmuster nicht gleich bekannt werden.

Unsere Tipps: Du musst deine ganze Courage zusammen nehmen und sich mit den Hindernissen gegenüberstellen. Es hilft meist schon, wenn wir mit den Personen in unserer näheren Umgebung reden und unsere Entscheidung für einen anderen oder neuen Weg deutlich machen. Wir müssen versuchen, die möglicherweise kommenden Ängsten und Zweifel von Familienmitgliedern, oder dem Partner und den Arbeitskollegen zu verstehen, aber dürfen uns nicht von unserer Entscheidung für eine persönliche Veränderung abbringen lassen.

Dazu gehören auch die eigenen Ängste und Zweifel, die wir lernen müssen zu verstehen und zu lösen. Dabei ist es hilfreich sich vorzustellen, welche Belohnung wir für die Veränderungen bekommen. Eine hilfreiche Strategie ist, mit Courage durch die Ängste hindurch zu gehen und sich dem Gefühl auszusetzen und die Energie zu nutzen für den zugehenden Weg. Diese Strategie hat schon vielen Menschen geholfen.

Fazit: Wichtig ist bei der persönlichen Veränderung mutig zu sein und Courage zu zeigen. Nur wer den Mut etwas in seinem Leben zum positiven zu verändern, der wird auch etwas ändern können. Die meisten Menschen haben Angst vor Veränderung und haben nicht den Mut ihr Leben zum positiven zu verändern. Hindernisse auf dem Weg zur Zielerreichung müssen überwunden werden. Damit das Ziel erreicht werden kann.

Wann fehlt Dir der Mut? Was kannst du selber tun, um mutiger zu werden, damit Du Deine Ziele schneller erreichen kannst?

Lese dazu noch den Artikel persönliche Veränderung Teil 7 hierzu gerne durch.