Particl

Particl

Particl ist eine Kryptowährung und wurde erstellt als eine Daten-Plattform.

Die ursprünglichen Marktplätze, Währungstokens und Folgen von verschlüsselte Kommunikations-Instrumente anzubieten mit einem uneingeschränkten Zugang zwischen Käufern und Verkäufern weltweit oder auch nur auf der Straße. Die Datenschutz-Tools erlauben es zwei Parteien, in kompletter Anonymität zu interagieren, ohne einen Zwischenhändler zu benötigen.

Vertrauliche Transaktionen mit Particl

Diese Kryptowährung ist das erste DAPP, das auf Bitcoin mit vertraulichen Transaktionen aufgebaut ist. Eine vertrauliche Transaktion hält die Beträge bloß für die Teilnehmer an der Transaktion (und diejenigen, die sie bezeichnen) sichtbar. Währenddessen sie stets noch garantieren, dass keine Coins mehr ausgegeben werden können, als diese kryptographisch verfügbar sind.

Verschlüsselter Chat mit Particl

Particls private Kommunikationsinstrumente bieten direkte Nachrichten und Gruppenchats an. Die vollständige Verschlüsselung der Chats erfolgt auf der Client-Seite. Diese ist ähnlich wie bei Signal oder Whatsapp. Und wird zudem im DSN gespeichert. Die Meldungen sind ausgeschaltet, um das Netzwerk alles andere als mit Mikro-Transaktionen abzufangen. Aber auch um sofortige Ein- und Ausgaben zu erleichtern. Die Abkürzung DSN steht für Data Storage Network (= deutsch: Datenspeicherungsnetzwerk).

Mit dieser Kryptowährung kann gekauft, verkauft und Geld verdient werden in völliger Vertraulichkeit überall auf der ganzen Welt. Der Markt von Particl wird eine attraktive Option bieten für alle, die alles kaufen oder verkaufen im Internet. Man kann etwas verkaufen oder kaufen, ähnlich wie bei der Plattform eBay, Amazon oder Etsy. Mit dem Unterschied dass alle Transaktionsdaten, Zahlungen und Konversationen über ein selbst verwaltetes, verteiltes Netzwerk abläuft, statt auf einem zentralen Server. Im lokalen Markt benötigt man um etwas zu kaufen, die Daten der verkaufenden Person oder eine dritte Institution als Vermittler oder Zwischenhändler.

Passives Einkommen aufbauen mit Particl

Frage: Kannst Du Geld verdienen durch Ebay oder Amazon, nur indem Du dienen Computer an hast? Wahrscheinlich eher nicht. Dies ist aber bei dieser neuen Kryptowährung möglich. Denn Particl bietet Stakeholdern die Möglichkeit an, Einkommen zu erwerben, auch wenn diese nichts auf dem Markt kaufen oder verkaufen. Das Netzwerk ist durch die Proof of Stake Technik gesichert. Was heißt, dass man diese Kryptowährung durch die Nutzung des Computers mit hilft das Netzwerk zu sichern. Man erhält eine Belohnung für Bereitstellung der PC-Leistung und erhält dafür eine bestimmte Anzahl an Token.

Aufgrund dessen, dass die Beliebtheit von dieser Plattform und des Marktes spezifisch zunimmt, werden zukünftig auch die Belohnungen für das Netzwerk zunehmen. Die jährliche Inflation der PART-Token beträgt 5 % im ersten Jahr und sinkt jährlich um 1 % bis zum vierten Jahr, wo es dann 2 % beträgt.

Unser Tipp: Diese Kryptowährung kommt mit einem eingebauten dezentralen Abstimmung daher, um Stakeholdern die ultimative Kontrolle über das Netzwerk zu geben. Die Natur eines freien Marktes, der auf einem verteilten Netzwerk aufgebaut ist, bringt sofortige Fragen der Verwaltung. Das Ziel ist es Self-Governance-Modelle (Selbstverwaltungsmodelle) zu schaffen, die an ein dezentrales Netzwerk angepasst werden können.

Fazit: Particl ist neue Form der Kryptowährung und hat vor eine Daten-Plattform anbieten zu können. Die wesentlich sicherer und geschützter sein soll, als bisherige am Markt agierende Plattformen. Dazu gehören u. a. eBay und Amazon. Auch sind die Kommunikation und die Transaktionen verschlüsselt, so dass keine Unternehmen damit Profit machen können. Es werden keine dritten Instanzen mehr benötigt, wie zum Beispiel Vermittler oder Zwischenhändler.

Was hältst Du von den Zielen dieser neuartigen Kryptowährung? Welche Vorteile siehst Du in der Dezentralität gegenüber anderen großen Online-Firmen, wie eBay?

Lese Dir gerne auch den Artikel WeTrust zu diesem Thema durch.