Open Wallet – Abhebung von Geld

Open Wallet

Open Wallet

Das Open Wallet ist eine virtuelle Brieftasche, in der sich die digitalen Währungen, wie zum Beispiel Bitcoin oder Litecoin befinden. Es gibt unterschiedliche Anwendungen die es einem ermöglichen, ein eigenes Wallet zu erstellen und zu verwalten. Solche Programme werden als Bitcoin-Clients oder Litecoin-Clients bezeichnet.

Zurzeit gibt es 5 große und bekannte Bitcoin-Clients für verschiedene Betriebssysteme für die Open Wallet. Wie zum Beispiel Windows, IOS oder Android, die sich in ihrer Funktionsweise und Funktionsumfang unterscheiden.

  1. Der Bitcoin Core – der originale Bitcoin-Client für Windows, Mac und Linux
  2. Multi-Bit – ein leichtgewichtiger und schneller Client für Windows, Mac und Linux
  3. Armony – ein erweiterter Bitcoin Core mit mehr Funktionen für Windows und Linux
  4. Electrum – ein einfacher und schneller Client für Windows, Max, Linux und Android
  5. Hive – ein intuitiver und relativ neuer Client besonders für das Betriebssystem Mac OS X

Weiterhin gibt es herunterladbare Software-Wallets, die neben den Anbietern auch eine Werbandwendung zur Verfügung stellen, über die sich auch ein Bitcoin Open Wallt anlegen lässt und zwar bei Blockchain.info. Dies ist eine Webanwendung mit hybridem Bitcoin-Wallet, welches zwar auf dem Server des Anbieters gespeichert, jedoch im Webbrowser verschlüsselt wird.

Weiterhin existieren die sogenannten Micropayment-Services, die kleinere Mengen an Bitcoins für eine Adresse sammeln und ab einem speziellen Betrag auszahlen mit einer Open Wallet. Ein solcher Anbieter ist beispielsweise die Website Faucetbox.com oder auch Microwallet.org.

Zur Hilfe zur Findung eines am besten geeigneten Open Wallet ist auch die offizielle Wallet auswählen-Seite von Bitcoin, auf der fast alle wichtigen Wallets nach der Plattform und Betriebssystem gefiltert werden können. Auch finden sich dort umschließende Informationen zur Sicherheit und Privatsphäre der jeweiligen Open Wallet.

Anbieter – Xapo

Der Anbieter Xapo bietet die Tools, die man benötigt um Bitcoins kaufen zu können und verwaltet diese durch eine einfach bedienende Open-Wallet. Auch gibt es eine Xapo Kreditkarte mit der bei vielen Banken in Deutschland Geld angehoben werden kann. Laut dem Wallstreet Journal ist Xapo das Ford Knox von der Speicherung von Bitcoins. Durch die neuen Standards kann Sicherhiet geboten werden und das Vermögen über die Bitcons sichern im Wallet, so ist garantiert, dass das Geld sicher ist.

Unser Tipp: Nutze bitte zum Beispiel diesen Anbieter Xapo und lassen sich Dir umgehend eine Kreditkarte zu kommen, damit Du Dir Deine Bitcoins sofort auszahlen lassen kannst.

Fazit: Das Open Wallet ist eine digitale Geldbörse in der alle Bitcoins vermerkt werden und gespeichert werden. Es gibt immer mehr Anbieter, die es ermöglichen sich einen eigenen Wallet zu erstellen und zu nutzen um sich Geld auszahlen lassen zu können. Es gibt für immer mehr Betriebssysteme, wie zum Beispiel Windows von Microsoft und Mac von Apple, die die Erstellung einer Open Wallet mit dem eigenen Rechner garantieren sollen. Die Sicherheit der Informationen soll so ein Wallet gewährleisten und ermöglichen, um so sicher Geld ausgezahlt zu bekommen.

Was hältst Du von so einem Wallet für Deine Bitcoins? Welche Vorteile siehst Du in einem Wallet für die Sicherheit Deines Geldes?

Lese Dir gerne auch den Artikel Local Bitcoin zu diesem Thema durch.