Muskeln aufbauen – Muskelaufbau Training

Muskelaufbau Training

Muskelaufbau Training

Besonders Männer und manche Frauen wollen Körpern verschönern in dem sie an Muskelmasse zu nehmen. Das Ziel ist es die Muskelmasse zu vergrößern durch Kraftsporttraining oder durch Bodybuilding oder auch durch das Muskelaufbau Training.

Die Muskeln in Körper bestehen aus sogenannten Muskelfasern. So eine Muskelfaser ist eine Muskelzelle. Diese Muskelzellen haben mehre Zellkerne. Bei Muskelkater, der auch Mikrotraumata heißt, werden die Muskelzellen in ganz kleiner weise verletzt. Diese Muskelzellen werden durch Belastung der Muskeln vor allem durch das Krafttraining, wie zum Beispiel Gewichte heben verletzt und heilen sich nach der Entspannung der Muskeln durch den Körper.

Die Heilung von Muskelkater können nicht durch die Entlastung der Muskeln verbessern, sondern auch die Aufnahme von Vitamin C, dieses am besten in Pulverform zu sich nehmen, dieses Pulver gibt es in der Apotheke.

Der Bedarf sollte 18 gramm am Tag nicht überschritten werden. Bei zu vieler Aufnahme von Vitamin C kann es passieren, dass der Körper den Über-Bedarf wieder ausscheidet. Das hat oft Durchfall zu Folge.

Besonders wichtig wird beim Muskelaufbau Training und beim Bodybuilding ist die Intensität des Trainings aber nicht die Dauer des Trainings. Zudem ist wichtig, dass der Körper genügend Eiweiß erhält. Das kann in Form von Eiern, Fleisch und anderen Nahrungsmitteln aufgenommen werden, aber man kann auch Eiweißpulver oder Eiweißriegel als Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen. Bei den Eiweißriegeln ist wichtig darauf zu achten nicht zu viel davon zu essen, weil diese Riegel oft viele Kalorien und Kohlenhydrate enthalten. Bei Eiweiß kann darauf geachtet werden, dass man genug Eiweiß zu sich nimmt, ein Erwachsener Mann von 80 kg Körpergewicht sollte am Tag 64 gramm Eiweiß zu sich nehmen.

Im Krafttraining sollte der Wert bei 100 bis 120 gramm liegen. Bei Frauen mit einem Körpergewicht von 55 kg sollte der Eiweißgehalt am Tag bei 44 gramm Eiweiß liegen. Frauen, die Krafttraining ausführen sollten auch mehr zu sich nehmen 60 bis 80 gramm Eiweiß.

Im Muskelaufbau Training hilft das Eiweiß, dass Körper schneller an Muskelmasse zu zulegt und dadurch die Muskelmasse vergrößert wird. Sehr wichtig ist auch während des Muskelaufbau Trainings genügend Flüssigkeit zu sich zunehmen, weil der Körper schwitzt und Flüssigkeit verliert. Dabei ist darauf zu achten nicht nur Wasser (am besten stilles oder Leitungswasser) zu trinken, sondern auch Getränke, die Blutzuckerspiegel oben halten, am besten Apfelschorle gedacht, weil nur Fruchtzucker enthält und den Blutzuckerspiegel dauerhaft oben hält.

Unser Tipp: Wichtig beim Muskelaufbau Training ist ausreichende Aufnahme von Eiweiß, zum Beispiel durch die Ernährung oder auch durch Nahrungsergänzungsmittel. Beim Muskelaufbau ist viel Eiweiß notwendig.

Fazit: Beim Muskelaufbau Training ist es wichtig, dass die Muskeln wirklich bis zum äußeren trainiert wird, damit die Muskeln überhaupt wachsen können. Das Training geht am besten mit dem sogenannten Krafttraining, zum Beispiel durch Hanteltraining. Wichtig ist die Aufnahme von Eiweiß, das heißt Männer sollten im Durchschnitt 64 gramm Eiweiß zu sich nehmen und Frauen im Durchschnitt 44 gramm am Tag. Das kann gut durch Nahrungsergänzungsmittel erreicht werden, wie beispielsweise durch Eiweißpulver.

Warum willst Du Deine Muskeln weiter trainieren? Wie ernährst Du Dich beim Training?

Lese Dir dazu auch gerne den Artikel Fitnesstraining zu diesem Thema durch.