Monaco

Monaco Coin

Monaco ist eine Kryptowährung und existiert offiziell seit dem 3. Juli 2017. Das Ziel hinter der Kryptwährung ist, Geld ausgeben ohne Gebühren.

Versprochen wird ein immer frei verfügbarer Account und das Halten von multiplen Währungen und Kryptowährungen. Sowie der Exchange Handel (Online-Börsen Handel) auf der echten Bewertung.

 

Monaco Coin Verwendungen

  • Ausgaben für Reisen: Ein Leben ohne Gebühren. Die Karte wird immer wie eine lokale Währungs-Karte behandelt und man erhält Interbank-Wechselkurse. Egal wo man sich befindet.
  • Coins kaufen, Geld verdienen und ausgeben: Kaufen und konvertiert man Coins zu den besten Preisen. Und man verdient jedes Mal, wenn man die Kryptowährung benutzt für Geschäfte mit Monaco Coins.
  • Geld senden und empfangen: Man kann die Monaco App nutzen, um Geld zu perfekten Interbank-Tarifen ohne Gebühren zu senden. Die Freunde erhalten es sofort und können der eigenen Monaco-Karte sofort auf die Gelder zugreifen.
  • Coins halten, verdienen und tauschen mit mehreren Kryptowährungen, einschließlich Bitcoin und Ethereum.

Der Zugriff und das Verwalten der eigenen Gelder ermöglicht der Monaco Coin. Und auch das Aufladen mit einer Banküberweisung, Debit- / Kreditkarte, sowie Bitcoin und Ether in reales Geld umwandeln und zu senden. Und zusätzlich können Käufe mit der Monaco-Karte getätigt werden. Man kann sich mit dieser Kryptowährung den realen Wechselkurs sichern und vermeidet damit auch alle Bankgebühren. Zudem ist ein sofortiger Austausch der Coins mit echtem Geld möglich.

Mit dieser Kryptowährung wird es jedem Menschen ermöglicht sein Geld zu behalten und seine Ausgaben im Auge zu behalten und trotzdem kann man davon leben. Es sind sofortige Ausgabenbenachrichtigungen möglich. Sowie das Verwalten seiner wöchentlichen oder monatlichen Budgets. Sowie man die Möglichkeit hat, Notizen zu seinen Einkäufen zu machen und zuzufügen.

9,8 Millionen Coins von Monaco

Der Preis für einen Coin liegt momentan bei 5,47 US-Dollar. Das Marktkapital befindet sich bei über 53 Millionen US-Dollar. Die vollständige an Münzen liegt bei 31.587.682 Einheiten. Der Wert eines Coins hat in letzter Zeit um fast 3 % zugenommen.

Unser Tipp: Der Monaco Coin ist ein besonderer neuer Coin. Der Bezahlungen auf der ganzen Welt möglich macht, mit einer entsprechenden Debit- bzw. Kreditkarte. Dadurch kann es sinnvoll, aber auch riskant sein, ein Investment in diese Kryptowährung zu tätigen. Da der Wert dieser Kryptowährung noch weiter steigen kann. Es muss allerdings auch mit einem gewissen Risiko gerechnet werden und damit auch mit einem Verlust des Investments.

Fazit: Monaco ist eine neue Form der Kryptowährung und will die Zahlungsvorgänge verbessern und existiert seit Juli 2017. Der Coin hat an Wert bereits deutlich zugenommen und kostet pro Stück etwa 5,47 $. Das primäre Ziel der Einführung von Monaco war, dass die Nutzer Geld abheben können ohne irgendwelche Gebühren dafür zahlen zu müssen. Zudem kann man mit dieser Kryptowährung seine Ausgaben viel besser im Überblick behalten, als mit dem normalen bekannten Giralgeld.

Was hältst Du selber von dieser neuen Art einer Kryptowährung? Welche Vorteile siehst Du darin Geld abzuheben ohne Gebühren bezahlen zu müssen? Aus welchen Gründen wärst Du bereit ein Investment in diese Kryptowährung zu tätigen?

Lese Dir gerne auch den Artikel Power Ledger zu diesem Thema durch.