Hilfen gegen Mobbing

Mobbing was tun

Mobbing was tun

Mobbing ist der Psychoterror den die Menschen erleiden müssen, zum Beispiel auf der Arbeit oder in der Schule oder auch im Internet, deshalb ist wichtig sich die Frage zu stellen: Mobbing was tun?

Am hilfreichsten ist es sich gegen Mobbing sofort zu Wehr zu setzen, wenn er begonnen hat und dagegen etwas zu tun. Aber auch ist es wichtig die Ursachen für das Mobbing herauszufinden. In den meisten Fällen wird Mobbing von Personen ausgeführt, die an einem geringen Selbstwertgefühl leiden.

Diese fühlen sich nicht so selbstbewusst und versuchen dieses zu steigen, in denen sich gezielt ihre Mobbing Opfer heraussuchen. Sie suchen sich Menschen, die in ihren Augen schwach oder anders sind und fangen diese an zu mobben in der Hoffnung sich selber dadurch besser zu fühlen.

Es muss herausgefunden werden, warum man gerade selber zum Mobbing Opfer geworden ist, was hat man selber getan, um zur Zielscheibe zu werden? Das kann zum Beispiel sein, wenn eine Arbeitskollegin die Mobberin ist, dass man sie um mehr Aufgaben gebeten hat, weil man sich unterfordert fühlt. Die Arbeitskollegin sieht dadurch ihre eigene Arbeitsstelle in Gefahr und geht davon aus, die andere Arbeitskollegin will einen den Job wegnehmen. Das kann bereits ein Auslöser für Mobbing sein.

Mobbing was tun, ist, ist deshalb so wichtig, damit das Mobbing nicht noch schlimmer wird, denn Mobbing kann der Auslöser von psychischen Erkrankungen, wie zum Beispiel Depressionen oder Burnout sein.

Die Betroffenen von Mobbing was tun, fangen an, an sich selber zu zweifeln. Sie glauben selber Schuld zu sein gemobbt zu werden. Sicher haben sie durch Aussagen oder Aussagen dafür etwas beigetragen, dass das Mobbing angefangen hat. Aber die eigentliche Schuld liegt immer noch beim Mobber.

Dieser muss sich darüber klar sein, was sein Mobbing auslösen kann. Aber das Problem dabei ist, dass sich die meisten Mobber selber gar nicht als Täter betrachten, sondern vielmehr als Mitläufer. Auch die Mobbing Opfer sehen sich selber oft nicht als Opfer, sondern vielmehr als Spiel-Mitglied in einem kranken Spiel.

Kommunikativ stark zeigen

Es ist wichtig sich kommunikativ stark zu zeigen. Zeige dass Du ein starkes Selbstbewusstsein hast und lasse Dich nicht vom Mobbing was tun unterkriegen. Wichtig ist auch die Ruhe zu bewahren und aufkommende negative Gefühle zu mildern. Wichtig ist zudem das Mobbing Problem gezielt anzusprechen und dass am besten ohne Beleidigungen. Damit ein Ende des Mobbings gefunden werden kann.

Unser Tipp: Schreibe ein Tagebuch. Schreibe jeden Tag in dieses Tagebuch deine Erlebnisse mit dem Mobbing. Daraus kannst Du lernen in diesen Situationen besser selbstbewusster aufzutreten und Du wirst dadurch selber aktiv gegen das Mobbing.

Fazit: Mobbing was tun, gibt es an vielen Bereichen. Besonders da wo viele Menschen aufeinander treffen. In der Schule oder auch am Arbeitsplatz und im Internet gibt es immer wieder Mobbing. Mobbing was tun, ist wichtig um das Mobbing beenden zu können. Wichtig ist die Gründe für das Mobbing herauszufinden und auch die eigenen Fehler, die man gemacht hat, zu durchleuchten. Aber auch ein Gespräch mit dem Mobbern kann helfen die Ursachen zu ergründen und zu klären.

Die meisten Mobber haben selber wenig Selbstbewusstsein und versuchen durch Mobbing sich selber wieder gut zu fühlen. Wichtig ist sich kommunikativ stark zu zeigen und somit ein starkes Selbstbewusstsein zeigen zu können.

Lese Dir gerne auch den Artikel Cyber Mobbing zu diesem Thema durch.