5 Tipps um Midlife Crisis zu überwinden

Midlife Crisis

Midlife Crisis

Die Midlife Crisis heißt ins Deutsche übersetzt eine Krise im Mitten des Lebens zu haben. Besonders Männer zwischen 40 und 50 Jahren leiden an Midlife Crisis.

Sie haben irgendwann das Gefühl, wenn sie älter werden, etwas verpasst zu haben. Sie fragen sich oft, ob sie wirklich das Leben führen, wie sie es als junger Mann leben wollten. Wenn sie dann reflektieren und feststellen sie leben nicht so, wie sie es früher in der Vorstellung wollten. Sie haben vielleicht den Eindruck die falsche Frau geheiratet zu haben oder Kinder zu haben, die sie früher nie wollten.

Sie wollen ihr Leben verändern. Diese kaufen zum Beispiel einen teuren Sportwagen und fangen an sich jugendhafter zu kleiden. Sie wollen ihre verlorene Jugend wieder gewinnen.

Oder sie fangen eine oder mehrere Affären zu haben. Auch aus dem Grund in dieser Beziehung etwas verpasst zu haben. Weil sie denken zu früh geheiratet zu haben oder mit der falschen Frau zusammen zu sein.

Frauen & Midlife Crisis

Bei ihnen wird es aber mit den Wechseljahren angesehen. Auch Frauen können, wenn sie älter werden eine Krise bekommen. Zudem zweifeln sie an ihrem Lebensweg. Habe auch den Verdacht den falschen Partner an der Seite zu haben. Oder sie glauben zu früh Kinder bekommen zu haben und ihre Jugend verloren zu haben.

Eine Midlife Crisis zeichnet sich meistens dadurch aus, dass die Betroffenen glauben etwas im Leben verpasst zu haben.

Unsere Tipps:

  1. Frage Dich selber welche Lebensziele Du noch hast? Damit Du herausfinden kannst, was Du im Leben noch erreichen willst. Zudem gibt Dir das neue Motivation für Deine neue Lebensziele. Wichtig ist sich Zeit zu nehmen, um herausfinden, welche Ziele wirklich vorhanden sind.
  2. Erstelle Dir eine Liste, mit den Dingen, die Dich zufriedener mit Deinem Leben machen. Was gibt mir Befriedigung? Und was macht mir Freude und Spaß im Leben?
  3. Den Alltag umgehen und eingekehrte Routine verändern, um mehr Zufriedenheit zu spüren, kann auch helfen, die Midlife Crisis hinter sich zu lassen.
  4. Sich einen guten Freund oder einen Psychotherapeuten anzuvertrauen, kann auch helfen die Krise zu meistern.
  5. Die Suche nach einem neuen Hobby kann auch helfen, die Krise zu lösen und um wirklich Freude und Spaß am Leben zu haben.

Fazit: Ein Midlife Crisis betrifft fast ausschließlich Männer. Die Midlife Crisis wird ähnlich angesehen, wie bei den Wechseljahren bei Frauen. Bei so einer Krise haben Männer das Gefühl, etwas im Leben verpasst zu haben oder sind unzufrieden mit ihren Leben. Wichtig ist diese Krise zu überstehen und herauszufinden, was man Leben wirklich haben und erreichen will. Dabei können ein Freund oder auch Therapeut helfen, um die Krise zu überwinden.

Hattest Du schon einmal eine Midlife Crisis? Was hattest Du für Symptome bei dieser Krise?

Lese Dir gerne auch den Artikel sich selber finden zu diesem Thema durch.