Training der mentalen Stärke

mentale Stärke trainieren

mentale Stärke trainieren

Wir brauchen mehr als nur das Fachwissen, um erfolgreich sein zu können und müssen damit unsere mentale Stärke trainieren können. Der Schlüssel für den Erfolg ist die mentale Stärke oder auch die geistige Stärke genannt. Damit wir auch belastenden Situationen im Leben überwinden können.

Wir müssen wie immer schneller, weiter und höher kommen? Oder sollten wir nur aus der Ruhe hinaus handeln? Nein, denn bei der mentalen Stärke geht es in erster Linie nicht darum, immer schneller, weiter und höher zu kommen.

Denn es geht darum unsere Mentale Stärke trainieren zu können:

  • dass wir uns selbst kennen, mit unseren Schwächen und unseren Stärken, und welche Bedrückungen sich deshalb in bestimmten Situationen ergeben.
  • dass wir unseren eigene Werte kennen und diese auch angemessen umsetzen.

Die mentale Stärken trainieren zu können, bedeutet, dass wir unsere innere Stärke auch in komplizierten Situationen bewahren können. Aber auch, dass wir überlegt handeln und mit Stress gesünder umgehen, sowie dass wir Lösungsvorschläge entgegengesetzt, der gewohnten Wege finden können. Bitte stelle Dir selber einmal die Frage: Ist Dein eigenes Handeln immer genau überlegt und schaffst Du es deine geistige Stärke auch in schwierigen Situationen zu bewahren?

Die mentale Stärke trainieren zu können, bedeutet aber auch, dass wir unsere Potenziale kennen, damit wir sie auch perfekt mit unserem Können verbinden können. Gerade das ist in stressigen Situationen sehr wichtig. Die mentale Stärke zu trainieren bedeutet auch, dass wir die Ruhe ganz schnell bewahren können, damit die Intuition und die Rationalität zusammen gebracht werden können und damit wir eine gute Entscheidungen treffen können. Und das wir auch in komplizierten Situationen am Ball bleiben können, damit wir Lösungen finden können.

Alle diese Qualifikationen werden besonders in der heutigen Welt immer bedeutender. Gerade diese Auswirkungen werden langfristig auch über deine Gesundheit entscheiden. Da er lautet die Frage: Bist du davon überzeugt, dass Du genug über mentale Stärke verfügst, damit Du in 15 Jahren auch noch genauso gesund bist, wie heute?

Unsere Tipps zur mentalen Stärke

  1. Führe ein Erfolgstagebuch bitte, damit Du immer wieder nach empfinden kannst, was Du bereits alles geschafft hast in Deinem Leben. Dies kann dir wunderbar helfen, wenn Du Herausforderungen zu meistern hast. Du kannst dann empfinden, wie Du diese Probleme gelöst hast und kannst diese dann diese Technik eventuell auch auf deine jetzigen Probleme anwenden.
  2. Benutze bitte Autosuggestionen, die Dir helfen werden, Dich selber positiv zu stimmen, um Herausforderungen besser lösen zu können. Zum Beispiel: Ich schaffe es oder ich Ich kann das.

Fazit: Die mentale Stärke trainieren zu können wird gerade in der heutigen Zeit immer wichtiger, daher sollte genau überlegt sein, ob die eigene mentale Stärke trainiert werden muss, um auch in Zukunft gesund zu sein und um noch Freude am Leben zu haben. Daher lautet mein Tipp, bewahre immer Ruhe und behalte einen kühlen Kopf auch in schwierigen Situationen.

Was kannst Du selber tun, um dich geistig zu stärken? Was nutzt bereits an Hilfsmittel, um konzentrierter und aufmerksamer zu sein? Das kann zum Beispiel das Trinken von Kaffee oder Cola sein.

Lese Dir gerne auch den Artikel Autosuggestion zu diesem wichtigen Thema durch.