Marktforschung wichtig für die Weiterentwicklung der Märkte

Marktforschung

Marktforschung

Unter dem Begriff Marktforschung wird je nach Blickwinkel verstanden:

– die systematische Sammlung von Aufarbeitung, Analyse und Deutung von Daten über Märkte und Marktbeeinflussungsmöglichkeiten im Sinne der Informationsgewinnung für Marketing-Entscheidungen oder

– der ganze Prozess der Lösung marktbezogener betriebswirtschaftlicher Probleme (damit ist beim Markt, oft der Absatzmarkt gemeint, währenddessen das Handelsmarketing treffender vier Märkte als Analyseobjekte zugrunde legt) durch die Analyse von Informationen über de angemessenden Markt, seine wichtigen Teilnehmer und ihre Einstellungen oder

– ein kontinuierlicher, systematischer, auf wissenschaftlichen Methode fungierter und objektiver Prozess, der das Marktgeschehen und auch das Unternehmensumfeld beobachtet, um Informationen zu generieren und zu untersuchen. Dies erfolgt im Sinne der Findung oder der Absicherung von Marketing-Entscheidungen.

Die Marktforschung ist eines der wichtigsten Instrumente vom Marketing. Diese liefert jedoch zudem Entscheidungshilfen für andere Firmenbereiche, wie zum Beispiel dem Controlling, dem Vertrieb, der Beschaffung, dem Personaleinsatz oder auch dem Business Intelligence.

Die Marktforschung hat die Ziele:

– frühzeitiges und rechtzeitiges Erkennen von Chancen, Trends und Risiken auf den für die Firma wichtigen Märkten,

– Beschränkung vom Risiko von Fehlentscheidungen,

– Unterstützung der Willensbildung im Inneren der Firma.

– die Verbesserung des für die Entscheidung wichtigen Informationsstandes der Entscheidungsträger im Hinblick folgender Punkte:

– Aktualität
– Präzision
– Objektivität
– Relevanz
– Lustverlangen
– Modetrends

Kriterien für die Marktforschung:

So ähnlich wie bei jeder anderen Forschung muss auch die Marktforschung bestimmte Kriterien erfüllen, die streng mit der wissenschaftlichen Methode verbunden sind:

– Objektivität (Unabhängigkeit): Die Unabhängigkeit der Resultate des Versuchsvorgangs vom Durchführenden (im Hinblick auf Durchführung, Auswertung und Interpretation).

– Reliabilität (formale Genauigkeit): Die Abwesenheit von Zufallsfehlern beim Versuchsverfahren.

– Validität (konzeptionelle Richtigkeit): Die Gültigkeit der gefundenen Resultate, das wichtigste Kriterium (Inwieweit ist genau das erfasst worden, was eigentlich untersucht werden sollte?).

– Repräsentativität (Aussagekraft): Die Resultat einer Stichprobe dürfen lediglich mit einer bestimmten Irrtumswahrscheinlichkeit vom wahren Wert der Grundgesamtheit abweichen (Generalisierbarkeit).

Ablauf eines Projekts in der Marktforschung:

Die Marktforschungsprojekte richten sich im Ablauf an den Schritten einer empirischen Erhebung. Es wird meistens projektorientiert gearbeitet.

Es wird dabei 11 Phasen unterschieden in der Marktforschung:

1. Formulierung der Problematik (oder Problem)
2. Festhaltung des Untersuchungsdesigns
3. Festhaltung der Informationsquellen
4. Bestimmung des Durchführenden
5. Festhaltung der Datenerhebungsmethode
6. Wahl der Stichprobe
7. Gestaltung des Erhebungsinstrumentes
8. Durchführung der Datenerhebung
9. Eingabe und Kodierung der Daten
10. Untersuchung und Deutung der Daten
11. Präsentation der Forschungsresultate

Unser Tipp: Um richtige Marktforschung zu betreiben, ist es wichtig sich vorzustellen bei einer Befragung oder Umfrage, um einen guten Eindruck zu hinterlassen und um freundlich zu wirken. Wichtig ist auch dem Gesprächspartner nach seinem Namen zu fragen und das Interesse an der Meinung des Gesprächspartners zu zeigen, um eine gute Marktforschung betreiben zu können.

Fazit: Die Marktforschung ist sehr wichtig für die Unternehmen und Firmen, damit Analysen und Interpretationen durchgeführt werden können. Damit sollen betriebliche und marktbezogene Probleme in der Wirtschaft gelöst werden. Das primäre Ziel der Marktforschung ist es, dass Firmen, die wichtigsten Trends, Chancen und Risiken frühzeitig und rechtzeitig erkennen für ihre Märkte in der Wirtschaft. Es gibt wie bei anderen Forschungen, einige Punkte, die beachtet werden müssen, um eine richtige Forschung des Marktes betreiben zu können. Wie findest Du die Marktforschung? Welche Vorteile und Nachteile siehst Du der Analyse und Interpreation der Märkte in der Wirtschaft?

Lese Dir gerne auch den Artikel Umfragen zu diesem Thema durch.