Lügen kann Vertrauen zerstören

Lüge

Lüge

Eine Lüge kann verheerend sein oder das Vertrauen in uns oder auch in andere zerstören. Das heißt das wir mit einer Lüge oder auch mit anderen Lügen das Misstrauen in den Menschen wecken können, die uns sehr viel bedeuten ohne, dies auch bewusst zu wollen. Deshalb ist Ehrlichkeit gerade in Partnerschaften so wichtig.

Denn Ehrlichkeit setzt eine gute Partnerschaft voraus. Gerade weil die Ehrlichkeit wichtig für das Vertrauen zum Partner ist und auch von Seiten des Partners ist seine Ehrlichkeit wichtig, um eine gute und harmonische Beziehung führen zu können. Vertrauen in der Beziehung ist mit das wichtigste in einer Partnerschaft. Eine Lüge kann aber schnell dazu führen, dass sich der Partner verletzt oder verärgert fühlt vom Partner. Eine Lüge kann unangenehme Folgen für den Lügner haben.

Die Lüge heißt auch immer die Unwahrheit zu sagen. Auch Notlügen sind Lügen, die unwahr sind und auch den Partner verletzen oder kränken können. Das gleiche gilt auch bei Freundschaften das Vertrauen wichtig ist und das man wenig bis gar nicht lügt.

Freundschaften & Lügen

Eine Lüge kann auch hier das Vertrauen zerstören und die Beendigung der Freundschaften bedeuten je nach schwere der Lüge. Genauso auch bei Arbeitskollegen, kann eine Lüge, zum Beispiel über die angeblich schöne neue Hose sich schnell als Unwahrheit herausstellen, wenn die Lüge aufliegt und das Vertrauen vom Arbeitskollegen aufs Spiel setzen. Also eine Lüge kann immer verletzend sein und einen Knacks in der Beziehung zu der Person verursachen.

Unsere Tipps: Wichtig ist die Ehrlichkeit und im Notfall zu lügen, wenn die Wahrheit zu sagen, zu schwer fällt oder diese gerade unpassend ist. Lügen können auch durchschaut werden am dem Gesichtsausdruck des Lügners. Notorische Lügner lächeln meistens wenn sie lügen, aber dieses Lächeln wird unecht und gekünstelt und kann als Lüge ausgelegt werden. Wichtig ist die Mimik des Lügners zu beobachten, um herauszufinden, ob dieser wirklich lügt oder die Wahrheit sagt.

Fazit: Eine Lüge kann das Vertrauen drastisch beschädigen. Da Lügen als etwas Schlechtes angesehen werden. Aber oft die Angst der Grund, warum wir lügen und glauben, lügen zu müssen, damit wir die Situationen nicht noch verschlimmern. Die Ehrlichkeit ist ein wichtiges Gut, an dem wir uns bedienen können und das lässt uns sympathisch und überzeugend wirken. Und wir werden auch dann mehr gemocht, wenn wir ehrlich sind.

Was sind deine Lügen? Warum musst Du oder glaubst Du lügen zu müssen? Was kannst Du selber an Dir verändern, um Deinem Mitmenschen ehrlicher gegenüber zu treten?

Lese Dir bitte gerne auch den Artikel authentisch sein zu diesem Thema durch.