Das Leben verändern

Leben verändern

Leben verändern

Die Frage lautet: Wie kann ich mein Leben verändern? Das Leben verändern, soll meistens eine Verbesserung der Lebensqualität mit sich bringen. Dabei gibt es viele Wege sein Leben zu verändern.

Zum Beispiel, dass Single-Leben aufgeben und eine feste Partnerschaft mit jemanden eingehen. Oder auch eine nicht mehr funktionierende Beziehung zu beenden. Oder eine Veränderung der beruflichen Tätigkeit kann das Leben positiv verändern. Vielleicht bist du der Ansicht, du musst die beruflich neu orientieren?

Dann solltest du dir genau überlegen, was genau der Grund, warum du eine berufliche Veränderung brauchst. Nur wenn du wirklich weißt, was zu machen willst, dann kannst du eine Veränderung herbei führen. Sonst kann es passieren, dass du im nächsten Job auch unzufrieden bist.

Aber auch eine Weiterbildung oder ein Studium können helfen, mehr Erfolg im Beruf zu erleben. Oft ist das Einkommen, der Grund warum eine Veränderung braucht. Weil man sich unterbezahlt fühlt oder man einfach mehr Geld verdienen möchte. Oft hilft bereits eine Lohn- oder Gehaltserhöhung, die wieder mehr Motivation für die Arbeit mit sich bringt.

Beispiel ein Kind

Das Leben verändern kann man auch, wenn man zum Beispiel ein Kind bekommt, dass einen ausfüllt und das einen braucht, denn oft fühlen sich Menschen in ihrem Leben nicht gebraucht zu werden

Oder eine ehrenamtliche Tätigkeit, die andere Menschen hilft und unterstützt, kann das Gefühl sich nicht gebraucht zu fühlen, bereits verbessern und man erkennt, dass es genug Menschen gibt, die hilfebedürftig sind. So hat man auch wieder einen richtigen Sinn im Leben.

Aber auch das Leben verändern, kann durch eine Auswanderung in ein anderes Land sein. Weil man mehr Sonne haben möchte oder gerne am Strand leben möchte. Dadurch lernt man auch andere Leute kennen und kann neue Freunde finden. Aber gewinnt auch neue Eindrücke, nach dem Motto: andere Länder sind gleich andere Sitten.

Unser Tipp: Finde bitte heraus, was Du an Deinen Leben verändern willst, damit du wieder glücklicher und zufriedener mit Deinen Leben wirst. Schreibe alle Sachen auf, die Dich stören, damit Du diese bewusst angehen kannst.

Fazit: Das Leben verändern, heißt man muss bereit sein, auch mit den Konsequenzen zu leben. Denn eine berufliche Neuorientierung ist oft auch mit einer Arbeitslosigkeit verbunden, bis man einen neuen Job gefunden hat. Aber vor allem darf man keine Angst haben und muss den Mut, haben jetzt einmal etwas im Leben zu verändern.

Daher meine Frage: Bist du bereit in dem deinem Leben etwas zu verändern? Damit sich dein Leben positiv verändert?

Lese dir gerne auch den Artikel hierzu durch persönliche Veränderung Teil 1 zu diesem wichtigen Thema durch.