Mehr Entspannung vom Alltag

Leben im jetzt

Leben im jetzt

Das Leben im jetzt ist der Schlüssel zu einem aktiven und glücklichen Leben, denn nur jetzt können wir auch etwas tun.

Wir können nur im jetzt und in diesem Moment aktiv sein. Wir können es eventuell auch morgen, aber auch eventuell nicht.

Wenn wir immer nur reden, dass wir morgen aktiv sind, werden wir es auch nie sein. Der einzige Augenblick ist also immer der, der genau jetzt ist.

Leben im jetzt für ein erfülltes Leben:

Wer es erreicht im jetzt zu leben, kann auch die wahre Erfüllung erfahren. Dann sind wir auch wirklich ganz und gar in unserem Sein, ganz wir selbst und auch ganz im hier. Wichtig ist an die wertvollen und unvergesslichen Glücksmomente zu denken, in denen wir ganz bei uns selbst waren. Was waren das für Momente bei Dir?

Die Zeit ist eine Illusion

Die Zeit ist etwas Seltsames. Es fällt uns viel leichter in der Zeit zu leben, die gar nicht da ist, als in der echten Jetzt-Zeit. Zum Beispiel: Sehr viele Menschen leben nach der Uhr. Mit dem ständigen Blick auf der Uhr sind wir zeitlich immer woanders: „In 5 Minuten kommt der Bus. Heute Abend muss ich auf jeden Fall Herrn Müller anrufen. Am Freitag muss ich eine Reise buchen.

In der nächsten Woche kommt mein Bruder zu Besuch“. Wir sind von den Gedanken her immer überall, aber nur nicht bei uns selbst. Das Bekloppte ist, dass wir aber gar nicht wissen können, ob es das Nachher, den nächsten Morgen oder die nächsten Monate noch für uns gibt. Alles was wirklich und echt ist, ist der Moment, in dem wir uns gerade befinden.

Es geht darum nicht alles zu planen, es geht viel mehr darum die Bewusstheit zu erlangen. Das Leben im jetzt, ist dass wo wir immer sind und was wir immer tun. Wichtig ist zu erkennen, dass, wenn ich laufe, dann laufe ich, wenn ich glücklich bin ich auch glücklich. Nach diesem Grundsatz können wir alles annehmen, was auf uns zukommt. Wir sollten ja sagen zu dem, was wir erleben. Inden wir einfach ja sagen, sind wir auch ganz da. Und nur dann können wir uns entscheiden, was wir tun oder was tun ist.

Unser Tipp: Es ist wichtig Möglichkeiten und Chancen zu erkennen, und das geht nur, wenn wir im jetzt leben. Deshalb ist es wichtig die Augen offen zu halten, um Chancen richtig zu erkennen und um diese am Ende auch nutzen zu können.

Fazit: Das Leben im jetzt ist wichtig um sich entspannen zu können und um Probleme und Schwierigkeiten zu lösen. Die meisten Menschen leben nach ihrer Uhr. Sie stehen immer zu gleichen Zeit auf und gehen zu gleichen Zeit ins Bett und haben kaum die Möglichkeit sich richtig zu entspannen. Wichtig ist bewusst im jetzt zu leben und alles andere als immer alles planen zu wollen.

Was ist Dir am Leben im jetzt am wichtigsten? Wie kannst Du Deine Prioritäten ändern, um mehr im jetzt zu leben?

Lese Dir gerne auch den Artikel loslassen können zu diesem Thema durch.