Zielgerichtete Landing Pages

Landing Page

Landing Page

Im herkömmlichen Sinn ist die Landing Page eine sehr zielgerichtete und kompakte Webseite, die auf dedizierten Domains betrieben werden.

Diese werden meistens für den gezielten Verkauf von Produkten und Dienstleistungen für eine genaue definierte Zielgruppe eingesetzt. Die Landing Pages können richtige Wundermittel im Online-Marketing sein. Die Betonung dabei aber auf „können“. Der Grad ist zwischen einer Landing Page mit unglaublichen Konversions-Zahlen und einem langweiligen Haufen HTML-Codes ist eng. Inzwischen ist die Idee, dass jede Webseite eine Landig Page sein sollte, in den meisten Köpfen der Online-Marketing-Verantwortlichen angekommen. Wenn eine Website kein genaues und messbares Ziel erfüllt, dann gibt es in den meisten Fällen keinen Grund, weswegen es die Website überhaupt geben sollte. Damit ist jede Website, auch im inneren einer großen Webseite, als Landing Page zu betrachten.

Funktion der Landing Page

Der Bereich für den Einsatz von Landing Pages ist eigentlich alles andere als begrenzt. In der Praxis werden die Landing Pages besonders für die folgenden Aufgaben verwendet:

  • Vorqualifizierung von Usern für nachfolgende Systeme.
  • Verkauf von Produkten und Dienstleistungen (Sales)
  • Herstellung von Kundenkontakten (Leads)

Mit einer Landing Page kann man beispielsweise eine definierte Zielgruppe oder Bedarfsgruppe sehr genau ein passendes Angebot darbieten. Dabei bleibt der Schwerpunkt auf das Angebot weitgehend erhalten, weil die „ablenkende“ Elemente idealerweise ganz entfernt wurden.

Auf einer etablierten Website von einem Unternehmen hat ein Besucher ein großes Maß an Wahlfreiheit: Dieser hat die Auswahl aus vielen verschiedentlichen Links oder auch Sprungmöglichkeiten. Das erstellt in den meisten Fällen keine zielgerichtete „Anleitung“ des Besuchers.

Eine gewidmete Landing Page konzentriert sich im Gegensatz dazu nur auf die Präsentation eines einzigen Angebots. Diese Methode stellt eine größtmögliche Aufmerksamkeit des Besuchers dar. Der Vorteil einer gewidmeten Landing Page ergibt sich aus deren natürlichen Einsatz: Je genauer die Schwerpunkthaltung auf ein bestimmtes Angebot erfolgt, umso erfolgreicher kann in den meisten Fällen die Herstellung der gewünschten Konversion erfolgen.

Die Landing Pages verfügen über einen sehr geringen Funktionsumfang. Während auf einer herkömmlichen Webseite viele Unterpunkte zu finden sind, wird beispielsweise bei einer Landing Page erst gar keine Navigation gebraucht. Durch die Reduzierung des Umfangs können die Landing Pages schneller und kostengünstiger erstellt, angepasst und verbessert werden, als übliche Unternehmens-Webseiten, die in der Regel deutlich umfassender sind.

Unser Tipp: Es ist alles andere als effizient, für den Einsatz einer Landing Page beim Design anzufangen.

Fazit: Die Landing Page ist für Unternehmen und Firmen sehr wichtig, um die richtige Zielgruppe oder auch um die richtige Bedarfsgruppe anzusprechen. Da die Seiten genau auf die Kunden und Besucher abgestimmt werden können und das erhöht die Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen. Auch ist ein Landing Pages sinnvoll um neue Kontakte zu erhalten, die sogenannten Leads.

Wichtig ist das eine Landing Page ein klares und messbares Ziel des Unternehmens erfüllt und so können schnell neue Verkäufe generiert werden. Es gibt zwei unterschiedliche Arten von Landing Pages. Es gibt die normale Landing Pages und es gibt die dedizierte Landing Pages und diese hat ihre ganze Aufmerksamkeit nur auf ein Angebot.

Lese Dir gerne auch den Artikel Marketing Tools zu diesem Thema durch.