Kurs Bitcoin – Kauf & Verkauf

Kurs Bitcoin

Kurs Bitcoin

Der Kurs Bitcoin wird in speziellen Bitcoin-Handelsplätzen ermittelt durch das Angebot und der Nachfrage an Bitcoins.

Der Bitcoin auch BTC abgekürzt ist eine virtuelle Währung, einer sogenannten Kryptowährung, die dezentral in einem Computernetzwerk mit der Hilfe einer Open Source Software erzeugt und auch verwaltet wird. Die einzelnen Geldeinheiten werden Bitcoins genannt. Auf der ganzen Welt können die Menschen in digitalen Wechselbörsen im Internet gängige Währungen gegen Bitcoins, wie zum Beispiel Euro oder US-Dollar, etc. eintauschen.

Um an den Bitcoin-Handel teilzunehmen, richtigen die Benutzer und Benutzerinnen digitale Geldbörsen (auch Wallet genannt) an. Der Besitz von Bitcoins wird mit der Hilfe dieser Wallet nachgewiesen, jede Transaktion der Kryptowährung wird dann über das Netzwerk bestätigt und verzeichnet.

Währenddessen das typische Geld von Zentralbanken herausgegeben werden, werden die Bitcoins per Computer im Netzwerk erzeugt. Diesen Vorgang oder Prozess wird auch Schöpfen oder auf Englisch Mining genannt. Sowohl beim Mining als auch beim Transfer von Bitcoins kommen strenge kryptographische Prozesse zum Einsatz. Die maximale Anzahl von allen Bitcoins ist auf 21 Millionen Stück begrenzt.

Deshalb sind die  Sicherheitsvorkehrungen für das Mining ein höchst aufwendiges Vorhaben. Obgleich theoretisch jeder Nutzer Bitcoins minen könnte, beteiligen sich die meisten Bitcoin-Benutzer alles andere als am Erzeugungsprozess.

Mit dem Bitcoin reagierten die Programmierer auf das gesunkene Vertrauen in die bestehenden Devisen. Sie wollten eine demokratische und fälschungssichere Kryptowährung erschaffen, die keinen staatlichen Einfluss unterliegt. Die Bitcoin-Software wird dem Pseudonym Satoshi Nakamoto zugeschrieben. Wer wirklich dahinter steckt, ob ein Team aus Informatikern oder eine Einzelperson ist immer noch unklar.

Aufgrund der fehlenden Legitimität durch die Zentralbank verurteilen viele Regierungen den Bitcoin und auch wegen der durch das Internet gegebenen Anonymität. Die Regierungen sehen darin weit reichende Möglichkeiten zur Geldwäsche und zu Betrug.

Der Kurs Bitcoin war in der Vergangenheit äußert unbeständig.

Dazu haben auch die Betrugsvorwürfe gegen die Bitcoin-Börsenbetreiber beigetragen. Der Marktwert von allen Bitcoins soll sich auf 7 Milliarden Dollar belaufen. In den letzten Monaten ist der Kurs Bitcoin wieder gestiegen.

Dafür gibt es unterschiedliche Ursachen. Ganz offensichtlich jedoch kommen die Impulse vor allem aus China. 90 % des Handels mit Bitcoins findet bereits in China statt. Das hängt auch damit zusammen, dass die Börsen dort bisher noch keine Transaktionsgebühren verlangen.

Auch der Handel mit Bitcoin in Russland trotz der ablehnenden Haltung der Regierung boomt. Alleine in den letzten 4 Monaten hat sich das Volumen vervielfacht. Jedoch ist gleiches auch in Australien, Indien, den USA, Indonesien und in anderen zahlreichen Ländern festzustellen.

Unser Tipp: Bitcoins können auf unterschiedlichen Handelsplattformen gekauft und verkauft werden, zum Beispiel gibt es die spezielle deutsche Website Bitcoin.de. Auf dieser Website kann man sich über den aktuellen Kurs Bitcoin informieren und sich dann zu entscheiden zu kaufen oder zu verkaufen.

Fazit: Der Kurs Bitcoin wird von dem Angebot und der Nachfrage der Nutzer bestimmt, je mehr danach fragen, desto höher steigt der Kurs und auch wenn weniger nachfragen, dann sinkt der Kurs. Seit dem offiziellen Handel mit Bitcoin an den Börsen, gab es immer wieder Kursschwankungen, die die Käufer irritiert haben. Aber dafür gibt es unterschiedliche Gründe. Besonders durch die Börsenkrise in China ist der Handel mit Bitcoin gestiegen und damit auch er Kurs Bitcoin. Aber auch die Beliebtheit in anderen Ländern, wie Russland oder Australien oder USA wächst stetig und dadurch steigt auch der Kurs vom Bitcoin.

Wie findest Du den derzeitigen Kurs vom Bitcoin? Welche Vorteile siehst Du im Handel mit Bitcoins, als mit herkömmlichen Geld?

Lese Dir gerne auch den Artikel Bitcoins erzeugen zu diesem Thema durch.