Kampagnenplanung – Mehr Kunden

Kampagnenplanung

Kampagnenplanung

Die Kampagnenplanung ist notwendig um Marketingstrategien genau planen zu können. Die Planung und auch Steuerung der Marketingaktivitäten von Firmen und der Kampangnen für weltweite Märkte und beliebig viele Geschäftsfelder, Zielgruppen und Produktgruppen sind wichtig bei der Kampagnenplanung.

Weiterhin ist die Sammlung und die Archivierung von Wettbewerbskampagnen notwendig, dazu gehört auch die Filtermöglichkeiten über die Länder, Wettbewerber, Produktgruppen, Marken, Werbeinstrumente oder auch Medien, die Zielgruppe und andere wichtige Faktoren.

Die Kampagnenplanung ist eine zeitlich befristete Aktion mit einem genauen Ziel, das durch ein geplantes und koordiniertes Zusammenwirken von mehreren Personen oder Akteuren zu erreichen versucht wird. Der Begriff Kampagne wird häufig im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit genutzt (Medienkampagne, Pressekampagne, Wahlkampagne, Werbekampagne, Hetzkampagne), jedoch auch in vielen anderen Bereichen (beispielsweise Grabungskampagne, Messkampagne, Erntekampagne). Das Wort Kampagne kommt aus dem französischen und heißt übersetzt Ebene oder auch aus dem lateinischen campus für flaches Feld.

Die Kampagnenplanung ist wichtig in der Kommunikation und dem Marketing für die Verbreitung von Werbebotschaften oder auch politischen Botschaften.

Besonders für Parteien und Verbände sind Kampagnenplanungen wichtig. Dabei geht es darum Kampagnen zu erstellen für die Wahlen und Abstimmungen in der Politik. Eine wichtige Rolle spielen dabei die Wahlkampagnen im inneren eines Wahlkampfes. IN Deutschland zum Beispiel gab die SPD ihrer Wahlkampfzentrale der Bundestagswahl von 1998 de KAMPA.

Die Durchführung von politischen Kampagnen ist alles andere als nur die Aufgabe von politischen Parteien oder auch ihrer Vereinigungen, Sonderorganisationen, Arbeitsgemeinschaften, Vereinigungen, sondern auch von Gewerkschaften und Verbänden, etc. Diese Kampagnen werden häufig von Lobbyisten organisiert und ausgeführt. Der Begriff der Kampagnen wird damit für die Aktionen von Lobbygruppen, Interessenverbänden, Organisationen und Gewerkschaften genutzt, die diese Durchführung ihrer politischen Ziele ausführen wollen.

Typen der Kampagnenplanung

Bei der Kampagnenplanung ist zu unterscheiden zwischen:

  • Aktionskampagne: Diese Kampagne soll zu einem Thema politischen Druck aufbauen, um eine genaue Entscheidung durchzusetzen oder auch zu verhindern
  • Informationskampagne, durch die eine spezielle politische Meinung zu einem Problem oder einem Thema verbreitet werden soll (zum Beispiel Regierungskampagnen)
  • Imagekampagne, die das öffentliche Bild einer Organisation oder einer bestimmten Person positiv beeinflussen, Beliebtheit, Verständnis und Akzeptanz optimieren soll

Kampagnenplanung wichtig für Medienkampagnen:

Die wichtigen Medienkampagnen werden sehr oft direkt von den einzelnen Medien oder auch von den Medienschaffenden aus eigener Initiative mit besonderer Zielsetzung veröffentlicht. Diese können auf Recherchen der Medien oder auch auf externe Informationen beruhen, welche den Medien zur Verfügung gestellt werden. Ab und zu werden auch vertrauliche, amtliche oder auch geschäftliche Informationen durch Indiskretion „zugespielt“. Die Medienkampagnen können dem Interesse der Bevölkerung dienen, Gesetzwidrigkeiten und Unregelmäßigkeiten aufdecken oder jedoch im Interesse von einzelnen Personen oder auch Gruppen stehen, welche alles andere als direkt in Erscheinung treten.

Unser Tipp: Für eine erfolgreiche Kampagnenplanung ist es wichtig, visionär zu planen und gleichzeitig auch die akuten Bedarfe zu kennen. Hier kann ein Brainstorming hilfreich sein mit allen wichtigen Mitarbeitern und Partnern.

Fazit: Die Kampagnenplanung ist ein wichtiger Bestandteil in der Politik, besonders bei Wahlen und Abstimmungen. Aber auch in anderen Bereichen, wie dem Marketing von neuen Produkten oder Dienstleistungen sind Kampagnen für die Bekanntheit der neuen Produkte ein wichtiges Werbemittel. Es gibt in der Politik 3 unterschiedliche Arten von Kampagnenplanung. Auch gibt es die sogenannten Medienkampagnen, um die Bevölkerung über bestimmte Themen zu informieren.

Wie findest Du die Kampagnenplanung in der Politik? Welche Kampagnen kennst Du noch außer die in der Politik und Verbänden?

Lese Dir gerne auch den Artikel Handelsmarketing zu diesem Thema durch.