Inspirationen für mehr kreative Ideen

Inspirationen

Inspirationen

Wir haben Inspirationen, Ideen, die uns helfen Entscheidungen zu treffen und Probleme zu lösen.

Überall Inspirationen holen

Wie zum Beispiel im Internet, wo uns inzwischen Artikel und auch Videos gibt, die einen helfen Lösungen für Probleme zu finden. Alleine bei Google kann auf fast alle Bereiche, Internetseiten gefunden werden, die Probleme lösen können. Wie zum Beispiel das Problem feines und dünnes Haar zu haben.

Im Internet gibt es Videos und Anleitungen, die Tipps, wie man zum Beispiel die Haare richtig durchkämmt oder Haare richtig trocknet. Aber auch von Haushaltsmitteln und anderen Kuren wird dort gesprochen, alles Tipps, die man ausprobieren kann um mehr Volumen im Haar zu bekommen.

Zum Beispiel die Autorin Stephenie Meyer, die die Twilight Saga-Reihe geschrieben hat um Bella und Edward. Die Liebesgeschichte einer Sterblichen und einen Vampir Edward. Frau Meyer hat die Inspirationen für die Buch-Reihe aufgrund eines Traumes. Sie hat im Traum einen wunderschönen Vampir gesehen und bei stand ein Mädchen auf einer Lichtung. Aufgrund dieses Traumes hat Stephenie Meyer ihre Twilight Reihe geschrieben. Nur aufgrund eines Traumes. Diese Bücher-Reihe hat sich bereits millionenfach auf der Welt verkauft.

Auch bei Verfilmung von Biographien zum Beispiel bei den Geschäftsmann Oskar Schindler. Der hatte in den 1930-er Jahren seine Fabrik. Dort ließ Juden arbeiten und hat sie dadurch vor der Deportationen in Konzentrationslagern bewahrt. Dadurch hatte mehre tausend Menschen das Leben gerettet. Der Regisseur Steven Spielberg hat die Lebensgeschichte von Schinder damals als Inspirationen für seinen neuen Film genommen. Damals hat er den Film Schindlers Liste gedreht.

Also auch das Leben von anderen bedeutenden Menschen können andere Menschen inspirieren.

Zum Beispiel der Nachbar, der sich gerade neue Gartenstühle gekauft hat, kann als Inspirationen dienen, sich ebenfalls solche ähnliche Gartenstühle zu kaufen. Auch durch Freunde oder Kollegen und Familienmitglieder können wir Inspirationen erhalten. Wer hat Dich schon einmal inspiriert? Welche Inspirationen haben Dir schon einmal bei einem Problem geholfen?

Unser Tipp: Google ist weltweit die größte Suchmaschine. Dort wir das Problem eingeben und dort kann man Eingebungen bekommen um die Probleme zu lösen. Nutze Google, um Lösungen für Deine Probleme und Herausforderungen zu finden. Auch bestimmte Bücher können helfen, Probleme zu lösen. Wichtig ist sich damit zu beschäftigen und nach den Lösungen länger zu suchen und nicht zu denken, die erste Internetseite wird schon die richtigen Tipps geben können. Wichtig ist auch genug Zeit für die Recherche zu nutzen.

Fazit: Inspirationen können wir uns heute überall holen, besonders im Internet sind die Möglichkeiten sehr groß. Aber auch durch die Umgebung, durch Freunde oder Familienmitglieder. Also Inspirationen sind zugänglich, Du musst sie Dir nur holen. Also einfach suchen und umsetzen. Wo hast Du bisher Dir deine Inspiration geholt? Wie gut es Dir bisher geholfen.