Im hier & jetzt zu leben

hier und heute

hier und heute

Wir leben hier und heute. Aber dennoch leben die meisten Menschen in der Vergangenheit oder in der Zukunft. 40 % der Deutschen leben in der Vergangenheit genauso leben 40 % in der Zukunft aber nur 20 % im hier und heute. Das haben Studien ergeben. Zu welcher Kategorie zählst Du dich? In welcher Zeitform lebst Du fast immer?

Nicht mal ein Viertel der Menschen

Die Menschen denken in der Vergangenheit. Leute, die sagen früher war alles besser. Die andere Hälfte lebt bereits in der Zukunft. Sie haben Pläne, wie ihre Zukunft aussehen soll. Sie haben Wünsche und Ziele, was sie ihren Leben erreichen wollen. Sie arbeiten für eine bessere Zukunft.

Aber sie leben entweder nie oder nur ganz selten im hier und heute. Aber genau das ist wichtig um sich entspannen zu können, um neue Energie zu tanken. Dennoch leben die Menschen anders. Sie nehmen sich keine Zeit mehr sich um sich auch mal entspannen zu können die Gedanken sein zu lassen. Das merkt man daran, wenn man den Leuten richtig zu hört. Die nur von finanziellen Problemen und Sorgen reden. Sie sagen nur wenig Geld und wissen teilweise was sich mal eine neue Hose leisten können.

Oder sie haben Probleme bei der Arbeit, sind mit dem Chef unzufrieden oder auch mit Kollegen. Aber alle sind nur wenig bereit an ihrer Situation etwas zu verändern. Sie leben mit ihren Sorgen und Problemen und werden krank. Und wundern sich, wenn sie krank werden. Aber, wenn ich immer nur negativ und schlecht von der Welt denke. Das legt sich das auch auf die Gesundheit. Die Menschen werden depressiv und erkranken an Depressionen oder auch Burnout.

Durch ihre Einstellung erschweren sie ihre Krankheit. Das eigentliche schlimme an der Situation ist, dass sie selber nicht bereit, an ihrer Situation etwas zu ändern. Sie fangen an zu resignieren. Sie haben keine Ambitionen mehr etwas in ihren Leben zu ändern, weil ihnen die Kraft fehlt und sie Angst und Zweifel haben.

Wir können nicht in die Zukunft gucken, aber wir können selber aktiv etwas tun, um das Leben lebenswerter zu machen. In den wir uns zum Beispiel weiterbilden oder fortbilden, um eine höhere Arbeitsstelle zu erreichen und um mehr Geld zu bekommen. Damit die Lebensqualität verbessert werden kann. Was sind deine Wünsche und Ziele? Was willst Du deinem Leben erreichen?

Unser Tipp: Im hier und heute zu leben ist möglich, wir müssen uns nur überlegen, was wir tun können, um Probleme und Sorgen zu lösen. Oder um sich wenigstens für eine Zeit lang auszublenden. Ein entspanntes Bad mit Kerzenlicht kann bereits sehr hilfreich um neue Energie zu tanken und um sich zu entspannen.

Fazit: Im hier und heute leben ist möglich. Aber wir müssen uns klar darüber leben, in welcher Zeit wir eigentlich meistens leben. In der Vergangenheit oder in der Zukunft oder im hier und jetzt. Nur die wenigsten Menschen leben im jetzt. Sie leben entweder in der Vergangenheit oder in der Zukunft.

Lese Dir gerne hierzu auch den Artikel Entspannung  zu diesem Thema durch.