Herausforderungen richtig lösen

Herausforderungen

Herausforderungen

Herausforderungen sind immer Hindernisse, die den Erfolg verhindern wollen. Es ist wichtig Herausforderungen zu lösen, damit man weiter kommt im Beruf oder in privaten Angelegenheiten.

Herausforderungen sind Signale, die einen veranlassen wollen, aufzugeben.

Das erleben auch immer viele Selbstständige, die vor Herausforderungen gestellt werden und nicht bereit sind diese Herausforderungen zu lösen.

Sie geben lieber auf und suchen sich wieder einen festen Arbeitnehmer Job, damit sie sich den Herausforderungen alles andere als stellen müssen. Diese Menschen geben auf, bevor es überhaupt richtig angefangen, denn aller Anfang ist in der Regel nun einmal schwer und wir müssen bereit sein zu kämpfen und uns gegen alle Widerstände wehren.

Erfolgreiche Menschen, wie Bill Gates oder Jennifer Lopez und Mark Zuckerberg sind nicht erfolgreich auf die Welt gekommen, auch sie hatten Hindernisse zu überwinden, um erfolgreich zu werden. Aber diese Beispiele haben gekämpft und allen Hindernissen getrotzt und diese überwunden. Alleine Mark Zuckerberg wird viele Hindernisse überwunden haben müssen, um sein soziales Netzwerk Facebook überhaupt internetfähig zu machen. Das kann man anhand der Filme über Facebook und Apple und Windows (The Social Network und The Sillicon Valley Story) nachempfinden. Aber sie haben es geschafft und gekämpft und sind damit erfolgreich und reich geworden.

Der Grund warum, die meisten damit scheitern erfolgreich zu sein und finanziell unabhängig nicht erreichen, ist nicht der, dass sie keine Ideen haben, sondern sie nicht bereit Herausforderungen zu bekämpfen und zu lösen.

Häufig sind sie aber auch nicht bereit, etwas dafür zu tun, sie sind der Ansicht, dass ihnen das Glück schon in den Schoss fallen wird. Aber diese Sichtweise ist eine Illusion, nur wer bereit ist etwas zu tun und zu kämpfen, der wird auch erfolgreich sein und finanziell unabhängig, wenn er nicht bereits vorher, wie über 80 % der Menschen aufgibt. Das ist der Grund, die meisten geben einfach zu früh auf und fühlen sich den Herausforderungen und Problemen nicht gewachsen und sind nicht bereit sich weiter zu entwickeln und zu lernen, wie die Herausforderungen am besten und schnellsten gelöst werden können.

Unser Tipp: Schreibe dir bitte alle Hindernisse und Krisen auf, die Du bisher erlebt hattest. Welche konntest Du lösen? Wie hat sich das auf dich ausgewirkt? Bist Du an den Krisen gewachsen und hast diese im Nachhinein als gut empfunden? Das soll Dir helfen zu reflektieren und zu erkennen, dass jede Krise auch eine Chance sein kann.

Fazit: Hindernisse und Herausforderungen gibt es immer wieder. Aber sie müssen gelöst werden. Und das geht in der Regel nur, wenn man bereit ist etwas dafür zu tun. Die meisten sind zu faul und sind nicht bereit zu kämpfen, sie geben vorher lieber auf. Dadurch werden sie in der Regel nie erfolgreich sein. Weil sie kein Durchhaltevermögen besitzen und gerade das ist wichtig im Geschäftsleben. Welche Erfolge hattest Du bereits? Wie viele Probleme musstest dafür lösen, um den Erfolg erleben zu können?

Lese Dir gerne auch den Artikel Probleme lösen zu diesem spannenden und wichtigen Thema durch.