Gelassenheit gegen Stress

Gelassenheit lernen

Gelassenheit lernen

Wir haben alle die Möglichkeit Gelassenheit lernen zu können. Indem wir zum Beispiel aufhören uns ständig über das schlechte Wetter aufzuregen und dieses einfach hinnehmen, wir es ist. Denn, dass Wetter können wir nicht ändern.

Das könnte wir nur, wenn wir in ein anderes Land umzuziehen, zum Beispiel nach Spanien, wo oft die Sonne scheint. Aber auch der Kauf einer Lichttherapielampe kann helfen um den Vitamin-D-Spiegel zu erhöhen. Bist Du Ansicht einen Mangel an Vitamin D zu haben?

Wir müssen wieder lernen, Dinge einfach hinzunehmen, die wir sowieso nicht ändern können, ob das in der Politik ist auch das Wetter. Außer es ist jemand bereit in die Politik zu gehen und einiges dort zu ändern. Aber auch das ist nicht so einfach, weil einer alleine nur wenig Möglichkeiten hat, etwas in der Politik zu verändern.

Aber auch ist es wichtig Schwierigkeiten in welchen Bereichen des Lebens auch immer, zu lösen, zum Beispiel finanzielle Sorgen. Wir müssen uns mit dem Schicksal anfreunden und versuchen das beste daraus zu machen. Was macht Dir Kummer jeden Tag und was belastet Dich am meisten?

Hilfreich kann es sein, sich die Dinge und Probleme aufzuschreiben, die einen belasten. Um zu sehen, was belastet mich nur jetzt eigentlich wirklich und was kann ich tun um diese Dinge zu ändern. Frage dich und schreibe dir auf: Was belastet mich? Worüber rege mich auf? Was kann ich ändern, damit ich mich nicht mehr aufrege oder was kann ich ändern, was mich stark belastet?

Dieses Aufschreiben, der Dinge ist wirklich hilfreich, um genau nachvollziehen zu können, was genau die Gründe sind, warum ich nicht mehr die Gelassenheit habe, wie früher. Was meinst Du sind deine Gründe, warum Du zu wenig Gelassenheit aufweist?

Gelassenheit lernen ist gar nicht so schwer, denn wir müssen uns mit den Dingen auseinander setzten, die uns belasten. Helfen kann es auch andere Personen zu involvieren, die Möglichkeiten haben, die Dinge zu ändern oder Probleme zu lösen. Wir sind schließlich nicht alleine auf der Welt. Zum Beispiel, den Chef um eine Gehaltserhöhung bitten, denn schließlich arbeiten wir jeden Tag und sorgen dafür, dass die Firma läuft und nicht pleite geht.

Gelassenheit lernen können auch, die sportliche Betätigung erreicht werden, in dem zu Beispiel Yoga gemach wird, aber das Hören von entspannter Musik, hilft die innere Ruhe wieder zu finden.

Unser Tipp: Es ist wichtig auch im Notfall Ruhe zu bewahren, zum Beispiel wenn ein Feuer ausbricht oder ein unerwartes Hindernis auftritt, damit wir in der Situation klar denken können. Auch das Trinken eines warmen Tees und uns ein wenig Gelassenheit bescheren, da die Wärme uns Ruhe aus strahlt.

Fazit: Gelassenheit lernen ist alles andere als schwer. Natürlich gibt es Dinge, die wir selber nicht ändern können, aber es gibt viele Bereiche, die sich auch ändern lassen. Zum Beispiel indem die Hilfe von Fachkräften und Spezialisten in Anspruch genommen wird. Wen kennst Du, der die in bestimmten Angelegenheiten helfen kann? Wir müssen manchmal einfach die Hilfe von anderen in Anspruch nehmen. Aber auch der Verzicht von negativen Meinungen und Informationen kann bereits helfen Gelassenheit zu lernen.

Lese Dir gerne auch den Artikel Loslassen zu diesem wichtigen Thema durch.