Familie ist das Wichtigste

Familie

Familie

Die Familie ist für die meisten Deutschen immer noch das wichtigste auf der Welt. Wir brauchen die Familie als Schutz und auch als Halt.

Unsere Eltern sind für uns mit die wichtigsten Menschen auf der Erde. Sie geben uns in den ersten Jahren den Schutz, den wir brauchen oder sollten uns diesen Schutz geben. Als Baby können wir kaum etwas. Wir müssen gefüttert und gewickelt werden und auch gewaschen werden. Deshalb sind unsere Eltern uns auch so wichtig. Auch unsere Geschwister haben einen großen Anteil an unserer Entwicklung als Mensch. Sie zeigen uns soziale Normen auf.

Wir lernen viele Dinge, die wir nicht dürfen und nur so wenige die wir dürfen. Wir dürfen zum Beispiel oft nicht laut sein und sollen leise sein. Wir dürfen oft das nicht spielen, was wir möchten, weil es ja so gefährlich sein könnte.

Wir lernen sehr früh Dinge, wie sprechen, lesen und schreiben und laufen. Und nur so wenige Dinge, die wir überhaupt dürfen. Aber wir haben oft das Glück gute Eltern zu bekommen, die uns lieben und Geborgenheit schenken. Das mit das wichtigste am Anfang des Lebens.

Familie prägt unser ganzen Leben

Wir erhalten unsere Werte und Glaubenssätze durch unsere Eltern. Wir leben nach unseren Werten und Glaubenssätzen später im Leben, wie zum Beispiel der Glaubenssatz Geld verdienen zu müssen, um davon leben zu können. Oder nicht attraktiv genug zu sein, weil ein Elternteil oder auch beide Elternteile unser immer als zu dick, zu klein oder, zu groß oder auch zu dünn bezeichnet haben. Wir müssen aber erkennen, dass viele dieser Glaubenssätze von früher heute nicht mehr stimmen.

Denn schließlich die Eltern auch nicht immer recht mit dem was sie zu uns sagen auch, wenn sie ein Teil der Familie sind. Das sehen wir aber gar nicht, da die Eltern unsere Bezugspersonen sind und wir ihnen ohne darüber nachzudenken, ob es überhaupt stimmt, was sie sagen, glauben.

Wir haben die Möglichkeit unsere eigene Familie zu gründen, mit dem Partner, zum Beispiel mit dem wir zusammen sind. Wir bekommen Kinder, heiraten vielleicht auch später und wollen eine gute und echte eigene Familie haben.

Unser Tipp: Finde bitte heraus, was Dir selber im Leben am wichtigsten ist, zum Beispiel die Liebe, der Erfolg im Beruf und privat oder auch die Familie. Damit Du erkennen kannst, was für Dich im Leben wirklich wichtig ist.

Fazit: Die Familie ist etwas sehr Schönes und wunderbares. Wenn wir Eltern haben, die uns lieben und schätzen und uns Geborgenheit schenken. Aber es gibt auch viele Familien, die glauben Züchtigung und Schläge seien immer noch gute Erziehungsmaßnahmen. Was sich aber sehr negativ auswirken kann, auf die spätere Zukunft und auf die späteren Beziehungen. Wir haben aber auch noch die Möglichkeit unsere eigene Familie zu gründen, wenn wir das wollen.

Was ist Dir selber am wichtigsten an Deiner Familie? Worauf bist Du bei der Familie stolz? Was kann sich an Deiner Familie noch verbessern, damit Du zufriedener mit Deiner Familie bist?

Lese Dir gerne auch den Artikel Beziehung zu diesem wichtigem Thema durch.