Entspannungsmusik für weniger Stress

Entspannungsmusk

Entspannungsmusik

Entspannungsmusik ist sehr hilfreich zur Entspannung bei bestimmten Entspannungsübungen, wie zum Beispiel autogenes Training oder progressive Muskelentspannung.

Durch die Entspannungsmusik kann es dem Körper und dem Geist gelingen, sich besser und schneller zu entspannen. Das Gefühl der Entspannung kann dadurch verstärkt werden.

Sehr viele Menschen hören, um sich entspannen können klassische Musik zum Beispiel von Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Sebastian Bach oder Ludwig van Beethoven.

Entspannungsmusik ist hervorragend geeignet, um Stress abzubauen. Es wichtig dabei zu beachten, dass man beim Hören von der entspannten Musik ungestört ist, zum Beispiel das Handy lautlos stellen. Es wichtig sich in der Umgebung zu befinden in der die Entspannung stattfinden soll, sich wohl zufühlen, dabei kann das Anzünden einer Kerze helfen oder das Licht zu dimmen. Auch sich bequem hinlegen ist bereits hilfreich sich entspannen zu können, dabei am besten auf den Rücken legen und die Augen schließen.

Musik auf sich wirken

Zum Schluss einfach die Musik auf sich wirken lassen. Es ist hilfreich Entspannungsmusik kurz vor dem Schlafen gehen zu hören oder als Einschlafhilfe zu nutzen, weil sich der Körper entspannt und auch weil sich die Gedanken wieder beruhigen können. Bereits nach 30 Minuten der Entspannung, kann man sich erholter, entspannter und ruhiger fühlen.

Auch die Klänge von der Natur, wie Meeresrauschen oder Waldgeräuschen, aber auch das Piepsen von Vögeln kann eine angenehme Form der Entspannungsmusik sein. Oder einfach auch seine Lieblingsmusik hören ist auch hilfreich sich zu entspannen und die Körper und Geist zu beruhigen, besonders nach stressigen Situationen. Wann leidest Du besonders unter Stress? Was sind die Auslöser von Stress bei dir?

Unser Tipp: In den nachfolgenden Link erhältst Du die Möglichkeit die eine CD zu bestellen. Die sehr gut geeignet für die Entspannung von Körper und Geist. Klick 

Fazit: Es gibt unterschiedliche Formen der Entspannungsmusik zum Beispiel das Hören von klassischer Musik von Mozart und Co. Aber auch das Hören von natürlichen Klängen aus der Natur, wie beispielsweise das Vogelgezwitscher oder das Meeresrauschen kann helfen, sich tief entspannen zu können. Aber auch das Hören, der eigenen Lieblingsmusik kann sehr gut den Körper und den Geist zu entspannen.

Wann hast Du dich das letzte Mal durch Musik entspannt? Wie ging es dir nach der Entspannungsmusik?

Lese Dir gerne auch den Artikel Entspannungstechniken zu diesem Thema durch.