Entscheidung

Entscheidung

Wir treffen immer eine Entscheidung, oft sogar mehrere Entscheidungen täglich. Oft unbewusst oder bewusst. Wir treffen zum Beispiel, wofür heute einkaufen gehen wollen oder wo wie unseren neuen Anziehkleider kaufen wollen. Was wir heute Abend im Fernsehen gucken, wollen. Oft belanglose Sachen, die alltäglich sind.

Aber wir haben andere Entscheidungen zu treffen, wie die schwerwiegende Entscheidung zutreffen, was man beruflich werden will. Als wir alle mit der Schule fertig waren, mussten wir uns entscheiden, was wir machen wollen, zum Beispiel, ob wir studieren oder eine Berufsausbildung machen. Dann kommt noch die Frage: Was will ich studieren? Welchen Beruf will ich später ausüben? Diese Entscheidung für den Beruf ist schwerwiegend, denn im Durchschnitt arbeiten die Deutschen vierzig Jahre lang in ihren Berufen

Deshalb ist diese Entscheidung auch extrem wichtig. Und es muss überlegt sein, was will ich beruflich machen. Was kann ich gut? Wo liegen meine Stärken. Alles Fragen, die wir uns selber beantworten mussten, um herauszufinden, was wir beruflich machen wollen.

Oder auch die wichtige Entscheidung zu treffen, ob man Kinder haben will, oder nicht. Das ist eine sehr wichtige Entscheidung. Denn diese Entscheidung hat viele Vorteile und auch viele Nachteile. Die genau durchdacht werden sollten. Kinder sind zwar etwas Wunderbares und einzigartiges. Aber sie sind auch laut und brauchen Aufmerksamkeit und die Eltern müssen Verantwortung übernehmen. Zudem kosten Kinder auch Geld. Sie müssen ständig versorgt werden, Spontanität gibt es mit Kindern erst einmal nicht mehr. Alles Dinge, über die man sich vorher im Klaren sein sollte, bevor Kinder bekommt. Das tun aber nicht viele, deswegen sind auch viele überfordert mit der Erziehung ihrer Kinder und auch mit der Verantwortung.

Auch eine wichtige Entscheidung ist die Zukunft

Wo will ich in Zukunft leben, in der Stadt oder auf dem Land? Will ich in einer Wohnung leben oder lieber in einem Haus? Ein Haus oder eine Wohnung mieten oder lieben kaufen? Dieser Entschluss ist nicht leicht zu beantworten, denn auch gibt es Vor- und Nachteile. Eine Wohnung kostet Miete und monatlich bezahlt werden. Sie können oft nicht verändert werden, weil der Vermieter, das entscheidet. Im Gegensatz bei einer Eigentumswohnung oder einem eigenen Haus. Dort ist man der Herr, seiner eigenen Wohnung oder seines eigenen Hauses. Man muss keine Miete zahlen, außer den Kredit abzahlen und Müllentsorgung, Strom und Straßenreinigung und Entwässerung. Aber auch eine eigene „Bleibe“ kann teuer werden. Immobilienpreise können Schwanken, dann kommen Kosten hinzu mit denen man gar nicht gerechnet hat und so weiter. Was für schwere Entscheidungen musstest Du schon treffen? Wir sind diese Entscheidungen ausgegangen, gut oder schlecht?

Anhand dieser Beispiele sollte einmal man zeigen, wir schwer manchmal ist die richtige Entscheidung zu treffen. Und man mit Herausforderungen wir überhäuft wurde. Daher sollte man Entscheidungen, besonders so schwerwiegende Entscheidungen ein Haus zu kaufen, nicht übereilt treffen, sondern es sollte alle Aspekte betrachten und dann mit in die Entscheidung aufnehmen.

Unsere Tipps für eine gute und positive Entscheidung:

  1. Bitte schreibe Dir mal wenn Du das nächste mal eine Entscheidung treffen musst alle Varianten auf die in Frage kommen. Also Beispielsweise Möglichkeit A, B und C.
  2. Frage Dich bitte welche zu jeder Entscheidung, was passiert im schlimmsten Fall wenn ich Sie so treffe und was passiert im besten also im positiven wenn ich A, B oder C wähle.
  3. Es gibt keine positiven und negativen Entscheidungen, dass ist ja immer Deine objektive Meinung dazu.

Also brauchen wir einen Indikator für eine objektiv positive Entscheidung. Als Indikator dienen uns hierzu unsere Ziele. Du solltest Deine Entscheidung immer hin zur Deinen Zielen wählen. Leider machen dies die meisten Menschen Grund verkehrt, weil Sie den oben beschriebenen Prozess auslassen. Mach es jetzt anders und triff Entscheidungen die Dich Deinen Zielen näher bringen in Zukunft, so lebst Du ein erfülltes Leben für Dich.

Fazit: Es gibt eine Menge Entscheidungen, die im Leben treffen, von wenig bedeutenden Entscheidungen zu sehr bedeutenden Entscheidungen. Deswegen ist es wichtig Entscheidungen genau zu überdenken, und nicht einfach zu treffen, weil eine Entscheidung immer eine Aktion im Nachgang mit sich zieht. Diese Aktion ist entweder positiv oder negativ. Aber auch Entscheidungen zu richtigen Zeit treffen spielt eine große Rolle, auf die Auswirkungen der Entscheidungen. Denn wenn eine Entscheidung zu spät getroffen wird, dann kann dass unangenehme Konsequenzen bedeuten.

Du kannst dir gerne hierzu auch den Artikel Lösung zu diesem Thema durch lesen.