Eifersucht als Beziehungskiller

Eifersucht

Eifersucht

„Die Eifersucht ist das größte Übel und erweckt doch bei den Menschen, die es verursachen, am wenigsten Mitleid.“ (Francois VI. Duc de Rouchefoucauld, 1613-1680, franz. Diplomat und Schriftsteller)

Die Menschen haben eine Eifersucht oft auf den eigenen Partner, weil sie diesem oft nicht richtig vertrauen können. Oder sind auch anderen Gründen eifersüchtig.

Wie zum Beispiel auf die Arbeitskollegin, weil die einen neuen Job gefunden hat. Oder auch auf die beste Freundin, die endlich den richtigen Partner fürs Leben gefunden hat, man aber selber immer noch auf der Suche nach dem richtigen Partner ist.

Eifersucht kann ins negative steigern

Wie zum Beispiel die Kontrolle über den Partner zu übernehmen, wissen zu wollen, wo dieser sich zu jeder Zeit befindet. Eifersucht ist ein starkes Gefühl, dass wir empfinden, wenn wir misstrauisch sind. Aber auch oft ist es die Angst, die die Eifersucht verstärkt.

Eifersucht & Angst

Die Angst, zum Beispiel der Partner könnte einen betrügen, mit einer anderen Frau oder einem anderen Mann. Das führt dazu, dass wir den Verdacht haben, etwas stimmt mit der Beziehung nicht mehr. Die Angst kommt auf, den Partner zu verlieren und dass er die Beziehung beendet. Dadurch, dass wir Eifersucht verspüren, haben wir das Gefühl, dass der Partner uns anlügt. Wir wollen dann Gewissheit haben und versuchen den Partner zu kontrollieren. Durchsuchen seine Sachen und durchstöbern sein Handy oder Smartphone.

Oft führt das aber dazu, dass der Partner auch kein Vertrauen zu uns hat. Und uns früher oder später verlässt, weil der Partner die Nase voll von der Kontrolle in der Beziehung hat. Da werden die Gefühle zum Partner dann auch schnell ausgeblendet. Da die Eifersucht das Vertrauen zerstört und am Ende die Beziehung beendet wird.

Häufig neigen Menschen mit wenig Selbstbewusstsein zur Misstrauen Sie fühlen sich minderwertig. Fühlen sich oft nicht attraktiv und schön genug. Oder sind sie abhängig vom Partner. Sie fühlen sich schnell einsam oder können nicht alleine sein.

Unser Tipp: Um mit Eifersucht besser klar zu kommen, ist es wichtig sein Selbstbewusstsein zu stärken. Indem Du zum Beispiel deine Glaubenssätze verändert und lernst dich selber zu akzeptieren so wie Du bist. Du musst unabhängiger von deinen Partner werden. Unternehme selber wieder mehr mit deinen Freunden und Bekannten. Löse die Abhängigkeit von Deinem Partner. In dem nachfolgenden Link kannst Du bei Focus Online einen Selbsttest machen, wir stark eifersüchtig Du genau bist. Klick

Fazit: Eifersucht ist oft ein Zeichen von Misstrauen. Wir vertrauen den Partner nicht mehr richtig, weil eventuell mehrfach gelogen hat oder weil, er Dich auch mitunter betrogen hat. Eifersucht muss bekämpft werden, wenn die Beziehung aufrechterhalten bleiben soll. Das Selbstbewusstsein muss gestärkt werden und die Unabhängigkeit vom Partner muss hergestellt werden. Wie oft bist Du eifersüchtig? Was sind die Gründe für Deine Eifersucht?

Lese Dir gerne auch den Artikel Eifersucht bekämpfen zu diesem Thema durch.