Liebe – Mehr Zuneigung

die Liebe

die Liebe

Die Liebe ist etwas Wunderbares. Sie ist ein Ausdruck einer unser stärksten positiven Gefühle. Sie ist das mit das wertvollste was der Mensch haben kann. Wir brauchen die Liebe zum Leben, um glücklich und zufrieden mit dem Leben zu sein.

Dabei sind die starken Gefühle ein Ausdruck der wahren Lieben, wenn wir sie dann empfinden und auch geliebt von einem anderen Menschen oder auch  von der Familie sowie von Freunden.

Wir Menschen haben als einziges Lebewesen der Welt die Möglichkeit Liebe zu empfinden und geben zu können. Wir lieben andere Menschen und auch und Tiere und mitunter auch Gegenstände, wie zum Beispiel den eigenen Fernseher lieben oder das neue Kleid. Wen oder was liebst Du?

Die Liebe ist das stärkste, welches wir Menschen fühlen können. Es kann jedoch auch schmerzhaft sein, wenn unsere Liebe nicht erwidert wird. Deshalb haben dann viele Menschen Liebeskummer oder wenden sich auch ab von der Liebe. Auch die Liebe zu Haustieren oder allgemein zu Tieren, ist eine wunderschöne und notwendige Eigenschaft, diesen Lebewesen seine Gefühle zeigen zu können.

Negatives an der Liebe

Aber die Liebe kann auch negativ eingesetzt werden, zum Beispiel bei Ausnutzung. Menschen, die andere Menschen ausnutzen. Oft bei Partnerschaften der Fall. Wo der Mann von der Frau alles verlangt, wie zum Beispiel, Haushalt führen, putzen und Erledigungen machen ganz nach dem Motto: „Wenn Du mich wirklich liebst, machst Du dies und das für mich.“ Die Frauen behaupten dann immer oft, sie hätte es aus Liebe getan oder auch weil der Partner ihnen gedroht hat, sie zu verlassen, wenn sie nicht alles für ihn tun. Was hast Du bereits alles für Deinen Partner getan?

Liebe – Dubiose Geschäfte

Heiratsschwindler oder Betrüger, die dem Partner die große Liebe vorgaukeln, aber nur an deren Geld heran kommen will. Oder auch diese fragwürdigen Datingportale, die den Kunden nur das Geld aus der Tasche ziehen wollen. Sie spielen sehr oft mit ihren Gefühlen ihrer Datingpartner. Es gibt jedoch auch viele seriöse Datingportale im Internet, die einen dabei helfen wollen, den richtigen Partner zu finden.

Unsere Tipps:

  1. Bei Datingportalen ist es wichtig richtig auf zu passen und die AGB’s genau durchzulesen, denn oft verstecken sich dort noch zusätzliche Kosten.
  2. Auch bei Anfragen auf Facebook aufpassen, oft werden englische Nachrichten und Freundschaftsanfragen geschickt, die einen nur ausnutzen wollen.

Fazit: Die Liebe ist wunderschön, kann aber auch gefährlich sein oder werden. Bei Partnern, die einen nur ausnutzen wollen beispielsweise. Aber auch das Geschäft mit den Gefühlen bei der Liebe boomt regelrecht. Besonders bei Facebook werden Fake-Nachrichten geschickt und versucht Kontakt aufzubauen, um die Leute dann um ihr Geld zu betrügen. Deshalb ist es immer noch so wichtig, im Internet genausten aufzupassen und nicht nur wegen der Computerviren.

Wie findest Du Datingporale? Wie wichtig ist Dir die Liebe im Leben?

Lese Dir gerne auch den Artikel Manipulation zu diesem Thema durch.