Bitquence

Bitquence

Bitquence ist ein neue Kryptowährung, die seit 20.07.2017 offiziell existiert auf der Plattform CoinMarketCap. Diese Kryptowährung ist eine Kryptowährung, die von der Kraft der Menschen entstanden ist. Und bietet Dienstleistungen durch ihre Blockchain an.

Die Aufgaben und Ziele von Bitquence:

Die Aufgabe von Bitquence ist es, den aufgewühlten Krypto-Markt für alle Menschen zugänglich zu machen. Mit der Annahme die Blockchain Technologie zu beschleunigen. Und das Eigentum an Kryptowährungen zu demokratisieren. Das Ziel ist es, Kryptowährungen leichter kaufen zu können und auch zu übertragen. So dass, die durchschnittlichen Personen an der New Economy teilnehmen können. Die Entwickler von dieser Kryptowährung glauben an die philosophische Mission von Satoshi Nakamoto. Durch die Gründung einer sicheren Schicht, die für die durchschnittlichen Menschen zugänglich sind. Wird die Macht in die Hände der Menschen gelegt. Wo die Macht ihrer Ansicht nach auch hingehört.

Die Vorteile von Bitquence:

–  Sicherheit: Der Stand der Technik stellt sicher, dass die Vermögenswerte der Benutzer bei dieser Kryptowährung sicher sind.

– sofort schnell loslegen: Einzahlungen von digitalen Währungen oder Fiatgeld ist möglich. Es entstehen keine Einrichtungsgebühren oder versteckte Kosten. Es gibt eine schnelle Asset-Aufteilung (Vermögensaufteilung). Und die verwaltete Wallet lassen den Wert rasch diversifizieren.

– Vereinfachung und Transparenz: Die Asset-Aufteilungen sind transparent und komplett zugänglich für die Benutzer. Die Zuweisungen sind simpel und leicht verständlich. Das heißt, man weiß also, was man kauft.

– hohe Liquidität und Zugang: Sämtliche Asset-Aufteilungen unterscheiden sich bloß in liquiden Mitteln. So dass es leichter ist, sich einzuladen und zurückzuziehen. Mit dem Bitquence Liquidity Network können Zahlungen in der Form zu jeder Zeit und sofort gesendet werden.

– Gemeinschaftseinigkeit: Die Community Consensus Risikoprofile belohnen erfahrene User für ihre Expertisen. Währenddessen sie neuere Nutzer Informationen über das Risiko und die Qualität der digitalen Vermögenswerte mitteilen.

– mobile universelle Wallet (Brieftasche): Das Team hinter dieser Kryptowährung besteht aus Experten und sorgen dafür, dass diese digitale Währung mobil nutzbar ist. So dass, man seine Zuweisungen auch von unterwegs aus überwachen und Geld überweisen kann.

Laut den Entwicklern füllt diese Kryptowährung die Kluft zwischen Vergangenheit und Zukunft. Die universelle Wallet ermöglicht es jedem Menschen, schnell und sicher schon vorab diversifizierte Sammlungen von Kryptowährungen zu kaufen, Geld zu senden und auch zu speichern.

Unser Tipp: für Bitquence:

Nach der Ansicht der Gründer würde diese Kryptowährung ihren Mitgliedern die Zukunft der Finanzen bringen. Wichtig ist wie bei jedem anderen Investment mit einem gewissen Risiko rechnen zu müssen. Denn ein Totalverlust oder auch ein Teilverlust ist immer gegeben, besonders bei Kryptowährungen. Deswegen sollte sich ein Investment immer gut überlegt und durchdacht sein.

Fazit: Bitquence ist eine noch ganz neue Kryptowährung und existiert erst seit Juli 2017. Es will ihren Benutzern die Zukunft der Finanzen zeigen und Kryptowährung als Wertanlage zu machen. Es wurde eine eigene Blockchain und eine universelle Wallet erschaffen. Damit sollen schnelle und sichere Transaktionen sofort ermöglicht werden. Es gibt sogenannte Asset-Aufteilungen um Geld in andere Kryptowährungen investieren zu können. Was hältst Du selber von dieser noch ganz neuen digitalen Währung? Welche Vorteile siehst Du in den Asset-Aufteilungen, um Geld zu investieren, um so ein Vermögen aufzubauen?

Lese Dir gerne auch noch den Artikel New Economy zu diesem Thema durch.